Wahlen an der PH Freiburg

Wahlen der studentischen Mitglieder des Senats und der Fakultätsräte

Listen für die Wahlvorschläge zum Senat und den Fakultätsräten sowie die Zustimmungserklärung für die Bewerber_innen

Bitte beachten: Jeder Wahlvorschlag muss von mindestens 10 Studierenden unterschrieben werden. Bewerber_innen können auch selbst unterschreiben. Pro Wahlvorschlag dürfen maximal 12 (für den Senat) bzw. 15 (für die Fakultätsräte) Bewerber_innen aufgeführt sein. Jede Person darf für die Wahl desselben Gremiums nur einmal kandidieren und nur einmal unterschreiben. Bei den Wahlvorschlägen zu den Fakultätsräten müssen sowohl die Bewerber_innen als auch die Unterschreibenden dieser Fakultät angehören (siehe Immatrikulationsbescheinigung unten rechts Fakultätszugehörigkeit) und entsprechend im Wählerverzeichnis eingetragen sein. Für den Senat sind alle im Wählerverzeichnis eingetragenen Studierenden wahlberechtigt und wählbar und können unterschreiben- ungeachtet der Fakultätszugehörigkeit.

Die Wahlvorschläge müssen spätestens am 30.05.2017, 15.00 Uhr (Ausschlussfrist) bei der Wahlleiterin abgegeben worden sein. Geben Sie die Wahlvorschläge/Unterschriftenlisten und Zustimmungserklärungen möglichst zeitig vor der Ausschlussfrist ab, damit etwaige Mängel noch rechtzeitig behoben werden können.