QS-Reha®

Datenauswertung zur Qualitätssicherung in der medizinischen Vorsorge und Rehabilitation nach § 299 Abs. 3 SGB V und verbundene Unterstützungsleistungen

Das aQua-Institut und die PH Freiburg sind als Bietergemeinschaft seit 2021 die unabhängige Auswertungsstelle nach § 299 Abs. 3 SGB V für das QS-Reha®-Verfahren.

In der Bietergemeinschaft ist die PH Freiburg vor allem für die Optimierung und Weiterentwicklung des bestehenden Verfahrens verantwortlich. Zusätzlich unterstützt die PH Freiburg das aQua-Institut bei der Umsetzung des Verfahrens und evaluiert die im aQua-Institut entwickelten und etablierten Prozesse im Sinne einer internen Qualitätssicherung.

Website: qs-reha.aqua-institut.de

Projekt Logo QS-Reha

Stationäre und ambulante Rehabilitationseinrichtungen und stationäre Vorsorgeeinrichtungen mit einem Versorgungsvertrag nach § 111, § 111a und § 111c sind gesetzliche dazu verpflichtet, sich an einem externen Qualitätssicherungsverfahren zu beteiligen (§ 135a Abs. 2 Nr. 1 SGB V).

Eines dieser Verfahren ist das QS-Reha®-Verfahren von den Krankenkassen. Nach mehrjähriger wissenschaftlicher Entwicklung wird das QS-Reha®-Verfahren seit 2011 in drei Jahres Zyklen umgesetzt.

Für das QS-Reha®-Verfahren werden Daten zur Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität sowie Patientenzufriedenheit mit unterschiedlichen Erhebungsinstrumenten über zwei Jahre erhoben. Die erhobenen Daten werden von der unabhängigen Auswertungsstelle ausgewertet und in einem mit anderen Einrichtungen vergleichenden Ergebnisbericht zusammengefasst, der den Rehabilitations- und Vorsorgeeinrichtungen zur Verfügung gestellt wird. Die Kosten für das Verfahren tragen die Krankenkassen (§ 137d Abs. 1 Satz 2 und Abs. 2 Satz 3 SGB V).

Projektlaufzeit: 01.01.2021 – 31.12.2026

Förderer: GKV-Spitzenverband

PH Freiburg, Fachrichtung Public Health & Health Education

  • Prof. Dr. Eva-Maria Bitzer, Projektleitung
  • Simone Flaig, M.Sc.
  • Karin Drixler, M.Sc.

aQua – Institut für angewandte Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen GmbH

  • Dr. Björn Broge (Bjoern.Broge(atnospam)aqua-institut.de)
  • Wiebke van Rees (Wiebke.vanRees(atnospam)aqua-institut.de)
  • Edith Andres (Edith.Andres(atnospam)aqua-institut.de)

Kontakt Projektbeteiligte PH Freiburg

Name, (Titel) Vorname Telefon E-Mail Adresse/Raum Einrichtung
Bitzer, Prof. Dr. Eva Maria+49 761 682-142evamaria.bitzer(at)ph-freiburg.de Kartäuserstr. 47/ 2. Stock Raum 203
Drixler, M.Sc. Karin+49 761 682-258karin.drixler(at)ph-freiburg.de Kartäuserstr. 47, 2.Stock, Raum 204
Flaig, M. Sc. Simone+49 761 682-267simone.flaig(at)ph-freiburg.de Kartäuserstr. 47/201

Gefördert durch: