Curriculum Vitae

Berufstätigkeit

10/2003 bis heute

Professorin für Biologie und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg


10/2000 bis 9/2003

Institut für Didaktik der Biologie der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Studienrätin im Hochschuldienst
Arbeitsschwerpunkte in der Lehre: Ausbildung von Studenten und Studentinnen des Grund-, Haupt-, Real- und Sonderschullehramtes sowie desLehramtes an Gymnasien
Arbeitsschwerpunkte in der Forschung: Untersuchung zu
Schülervorstellungen/ Conceptual Change vor allem
zu Konzepten der Themenkreise Körper und Gesundheit

 

8/1998 bis 10/2000

Realschule Heepen, Lehrerin

 

11/1994 bis 8/1998

Institut für Zoologie und Anthropologie der Georg-August-
Universität Göttingen, Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Arbeitsschwerpunkte in der Forschung: Aminerge Systeme bei Evertebraten
Arbeitsschwerpunkte in der Lehre: Grundausbildung von Medizinern in Zoologie, Ausbildung von Studenten und Studentinnen des Diplomstudien-gangs und des Lehramtes an Gymnasien im Hauptstudium

 

11/1992 bis 10/1994

Staatliches Studienseminar Göttingen,
Studienreferendarin für das Lehramt an Gymnasien

 

03/1989 bis 05/1991

I. Zoologisches Institut der Georg-August-Göttingen Universität, Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

01/1985 bis 02/1989

I. Zoologisches Institut der Georg-August-Universität Göttingen,
Wissenschaftliche Hilfskraft

 

Forschungsaufenthalte

02/1997 bis 08/1997

Forschungstätigkeit an der Georgia State University, Atlanta (GA, USA) und der biologischen Station Woods Hole (MA, USA), gefördert durch die DFG

 

Universitäre und berufliche Ausbildung

10/1994

II. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in den
Fächern Deutsch und Biologie

 

11/1992 bis 10/1994

Staatliches Studienseminar Göttingen,
Studienreferendarin für das Lehramt an Gymnasien

 

10/1992

Promotion zum Dr. rer. nat. an der Georg-August-Universität
Göttingen; Fächer: Zoologie, Entwicklungsbiologie, Botanik

 

04/1987 bis 10/1992

Georg-August-Universität Göttingen,
Promotionsstudium und Anfertigen der Dissertationsschrift
"Aminerge und peptiderge Neuronen im Zentralnervensystem der Grille - Eine immunhistochemische Studie -"

 

11/1984

I. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Deutsch und Biologie

 

12/1983 bis 08/1984

Staatsexamensarbeit im Fach Zoologie, "Serotonin-haltige Nervenzellen im Zentralnervensystem des Regenwurms Lumbricus terrestris L., dargestellt mit immuncytologischen Verfahren"

 

10/1978 bis 11/1984

Georg-August-Universität Göttingen,
Studium der Fächer Deutsch und Biologie für das Lehramt an Gymnasien