Curriculum Vitae

 

 

Qualifikationen

 

1. Staatsexamen und 2. Staatsexamen

 

1999

Promotion zum Doktor der Erziehungswissenschaften (Dr. paed.) an der Pädagogischen Hochschule Weingarten (1999) in den Fächern Biologie, Erziehungswissenschaft und Philosophie.
Thema der Dissertation: Ethik und Biologieunterricht. Metatheoretische Untersuchungen biologiedidaktischer Theorien (bei Prof. Dr. D. Kalusche).

 

2009

Habilitation an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd unter Mitwirkung der Universität Zürich und der Universität Hannover (2009).
Thema: Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Grundschule - theoretische Analysen und empirische Untersuchungen

 

Wissenschaftlicher Werdegang

08/1996 - 07/1999

Lehrauftrag im Fach Biologie an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg im Rahmen einer Abordnung zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Baden-Württemberg

 

08/2000 - 09/2003

Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Sachunterricht (Abt. Erziehungswissenschaft) an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd im Rahmen der Abordnung in das FuN - (Forschungs- und Nachwuchsförderungs-) Kolleg „Umweltbildung in der Grundschule im Kontext einer nachhaltigen Entwicklung“. Sprecher: Prof. Dr. H.-J. Seybold

 

10/2003 - 09/2009

Professur (C3) für Biologie und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg

 

03/2009

Ruf auf die Professur (W3) für naturwissenschaftliches Lernen mit dem Schwerpunkt Biologie an der Pädagogischen Hochschule Weingarten

 

10/2009 - dato

Professur (W3) für Biologie und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg

 

Arbeitsschwerpunkte

Umweltbildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), empirische Unterrichtsforschung, Biologiedidaktik

Mitgliedschaften

Arbeitsgruppe „Umweltbildung“ in der Sektion 12 „Umweltbildung- und Medienpädagogik“ der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF)

Verband deutscher Biologen und biowissenschaftlicher Fachgesellschaften e.V. (VdBiol)

Kompetenzverbund empirische Bildung- und Unterrichtsforschung der Universität Freiburg und der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Sonstiges

Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der Zeitschrift für Naturschutz, Pflege der Kulturlandschaft und Nachhaltige Entwicklung

Sprecher des Promotionskollegs exMNU (Experimentieren im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht)