Mitglieder des Instituts für Chemie, Physik, Technik und ihre Didaktiken

(alphabetisch)

Prof. Dr. Silke Mikelskis-Seifert

Institutsleitung

Adresse/Raum
KG 3, 103
 
Telefon +49 761 682-295
E-Mail silke.mikelskisseifert(at)ph-freiburg.de
Webseite http://home.ph-freiburg.de/mikelskisseiffr
Sprechstunde In der Vorlesungszeit sowie in der vorlesungsfreien Zeit:
nach Absprache, bitte per Mail anmelden

  • seit 2008: Professorin für Physik und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg, Leiterin der Abteilung Physik 
  • 2002 - 2008: Juniorprofessorin für Physikdidaktik am IPN 
  • 2002: Promotion an der FU Berlin, Thema: Die Entwicklung von Metakonzepten zur Teilchenvorstellung bei Schüler 
  • 2001 - 2002: Schultätigkeit am Marie-Curie-Gymnasium Ludwigsfelde 
  • 1997 - 2002: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Didaktik der Physik an der Freien Universität Berlin; dazwischen Forschungsaufenthalt in den USA /San Diego, Berkeley und Maryland (April bis Juli 1998) 
  • 1995 - 1997: Referendariat für das Lehramt Mathematik / Physik der Sekundarstufe II / I am Studienseminar Neuruppin, Ausbildungsschule: Gymnasium Hohen Neuendorf, Abschluss: Zweites Staatsexamen für das Lehramt der Sekundarstufe II / I; (Hausarbeit im Fach Physik: "Die Funktion von Realvorgang, Laborexperiment und Computersimulationen beim Physikverstehen - am Beispiel des Wurfes im Basiskurs Klasse 11)" 
  • 1990 - 1995: Lehramtsstudium für Mathematik und Physik an der Universität Potsdam, Abschluss: Erstes Staatsexamen für das Lehramt der Sekundarstufe II / I (Hausarbeit im Fach Physik: "Untersuchungen des Transformationsverhaltens von Vektormagnetogrammen" 


2021

Schwichow, M., Hellmann, K. A., & Mikelskis-Seifert, S. (2021). Pre-service teachers’ perception of competence, social relatedness, and autonomy in a flipped classroom: Effects on learning to notice student preconceptions. Journal of Science Teacher Education, 0(0), 1-21. doi.org/10.1080/1046560X.2021.1913332

Oettle, M., Mikelskis-Seifert, S., Scharenberg, K. & Rollett, W. (2021). Das Freiburger Modell der kontextorientierten Gestaltung von Lernumgebungen für den inklusiven Physikunterricht. Sonderpädagogische Förderung heute, 4. Beiheft, 118–132. (Beiheft „Naturwissenschaftsdidaktik und Inklusion“, hrsg. von S. Hundertmark, X. Sun, R. Schildknecht, V. Şeremet, S. Abels, C. Lindmeier & A. Nehring). 

Oettle, Michaela, Mikelskis-Seifert, Silke, Scharenberg, Katja & Rollett, Wolfram (2021). Erfassung der Barrierefreiheit von schulischen Experimentierumgebungen. In: S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftlicher Unterricht und Lehrerbildung im Umbruch? Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, virtuelle Jahrestagung 2020. (S. 173-176, Universität Duisburg-Essen 

2020

Salim, C. A., Mikelskis-Seifert, S. (2020). Comics als visuelle und strukturelle Lernhilfe im Physikunterricht. Eingereicht für das Themenheft Lernen mit Vignetten – Comics; MNU

Brandenburger, M., Mikelskis-Seifert, S., Schwichow, M., Wilbers, J. (2020). Variablenkontrollstrategien in der Grundschule. In: S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Wien 2019. (S. 130). Universität Duisburg-Essen. Online verfügbar.

Salim, C. A., Brandenburger, M., Mikelskis-Seifert, S., Schwichow, M. (2020). Intervention zur Variablenkontrollstrategien in der Grundschule. In: S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Wien 2019. (S. 134). Universität Duisburg-Essen. Online verfügbar.

Oettle, Michaela & Mikelskis-Seifert, Silke (2020). Modelling Teachers’ Content Knowledge in Particle Physics. Final Results from a Delphi Study. In: Olivia Levrini und Giulia Tasquier (eds): Electronic Proceedings of the ESERA 2019 Conference. The beauty and pleasure of understanding: engaging with Contemporary challenges through science education, Part 13/13(co-ed. Evagorou, M. & Jimenez Liso, M. R.). Bologna: ALMA MATER STUDIORUM – University of Bologna, S. 1400–1408. 

Oettle, M., Mikelskis-Seifert, S. (2020). Lehrkräftefachwissen in der Teilchenphysik 342q89Finale Delphi-Ergebnisse. In: S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Wien 2019. (S. 230). Universität Duisburg-Essen. Online verfügbar.

Oettle, M., Mikelskis-Seifert, S. (2020). Faszination Teilchenphysik, auch in der Schule! Welches Wissen brauchen Lehrkräfte für einen Unterricht zu den Elementarbausteinen der Materie? In: Leuders, T., Nückles, M., Prinz, A., Zeeb, H. (eds) Herausfordernde Situationen rund um den Lehrberuf - Fragen und Antworten. Freiburg, School of Education FACE

2019

Leuders, T., Nückles, M., Mikelskis-Seifert, S., Philipp, K. (Hrsg.) (2019). Pädagogische Professionalität in Mathematik und Naturwissenschaften. Springer

Leuders, T., Nückles, M., Mikelskis-Seifert, S., Philipp, K. (2019). Fachbezogene Pädagogische Kompetenzen und Wissenschaftsverständnis – Pädagogische Professionalität in Mathematik und Naturwissenschaften. In T. Leuders, M. Nückles, S. Mikelskis-Seifert & K. Philipp (Hrsg.). Pädagogische Professionalität in Mathematik und Naturwissenschaften. Springer, 3-38.

Schulze Heuling, L., Mikelskis-Seifert, S., Nückles, M. (2019). Zur Interdependenz von Wissenschaftsverständnissen und Unterrichtsmethoden anhand deutschsprachiger Physiklehrkräfte. In Leuders, T. et al. (Hrsg.). Pädagogische Professionalität in Mathematik und Naturwissenschaften. Springer, S. 151-179

Schüssele, B., Stahl, E., Mikelskis-Seifert (2019). Entwicklung und Evaluation eines Instruments zur Erhebung des Wissenschaftsverständnisses in Physik. In Leuders, T. et al. (Hrsg.). Pädagogische Professionalität in Mathematik und Naturwissenschaften. Springer, S. 184-204

Oettle M., Brandenburger M., Mikelskis-Seifert S., Schwichow M. (2019) Schaffung vertikaler und horizontaler Kohärenz in der Lehrerbildung am Beispiel der Physik. In: Hellmann K., Kreutz J., Schwichow M., Zaki K. (eds) Kohärenz in der Lehrerbildung. pp 167-182. Springer VS, Wiesbaden. DOI: 10.1007/978-3-658-23940-4_11.

Brandenburger, M., Mikelskis-Seifert, S. (2019). Facetten experimenteller Kompetenz in den Naturwissenschaften. In: C. Maurer (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Kiel 2018. (S. 77). Universität Regensburg. Online verfügbar.

Oettle, M., Mikelskis-Seifert, S., Schumacher, M. (2019). Modellierung des Fachwissens von Lehrkräften in der Teilchenphysik. In: C. Maurer (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Kiel 2018. (S. 233). Universität Regensburg. Online verfügbar.

Wider, V., Schwichow, M., Mikelskis-Seifert, S. (2019). Diagnostizieren von Modellvorstellungen im Physikunterricht. In: C. Maurer (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Kiel 2018. (S. 830). Universität Regensburg. Online verfügbar.

2018

Brandenburger, M.; Mikelskis-Seifert, S.; Labudde, P. (2018). Wie kann Problemlösen kohärent gefördert werden?. In: C. Maurer (Hrsg.), Qualitätsvoller Chemie- und Physikunterricht- normative und empirische Dimensionen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Regensburg 2017. (S. 182). Universität Regensburg. Online verfügbar.

Mikelskis-Seifert, S., Schwichow, M. (2018). Professionsorientierung durch Kohärenzerleben in der Physikdidaktik. In: C. Maurer (Hrsg.), Qualitätsvoller Chemie- und Physikunterricht- normative und empirische Dimensionen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Regensburg 2017. (S. 174). Universität Regensburg. Online verfügbar.

Oettle, M., Mikelskis-Seifert, S., Schumacher, M. (2018). Modellierung des Professionswissens in der Elementarteilchenphysik. In: C. Maurer (Hg.), Qualitätsvoller Chemie- und Physikunterricht- normative und empirische Dimensionen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Regensburg 2017. (S. 178). Universität Regensburg. Online verfügbar.

2017

Oettle, M., Mikelskis-Seifert, S. (2017). Professionswissen von Lehrkräften im Bereich der Elementarteilchenphysik – Motivation und Überblick. In: Christian Maurer (Hg.): Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Zürich 2016. (S. 744-747). Universität Regensburg. Online verfügbar.

2016

Vogt. P., Rädler, M., Kasper, L., Mikelskis-Seifert, S. (2016). Bestimmung der Schallgeschwindigkeit verschiedener Gase mit Pfeife und Smartphone. In: Naturwissenschaften im Unterricht Physik 152, 49-50.

Vogt, P., Mikelskis-Seifert, S., Wittwer, J. (2016). Physik erleben! Beeinflusst die Körperwahrnehmung das Physik-Lernen? In: C. Maurer (Hrsg.), Authentizität und Lernen – das Fach in der Fachdidaktik. Tagungsband der GDCP-Jahrestagung in Berlin 2015, Band 36, S. 349-351.

2015

Schulze Heuling, L., Mikelskis-Seifert, S., Nückles, M. (2015). Nature of Science aus Lehrerperspektive. Eine Studie über das Wissenschaftsverständnis von Physiklehrkräften". Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 21(1), 41-53.

Kimmig, L., Mikelskis-Seifert, S., Vogt, P. (2015). Welches Physikimage haben Schülerinnen einer Mädchenschule? In: S. Bernholt (Hrsg.). Heterogenität und Diversität – Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Bremen 2014. Kiel: IPN, S. 588-590. Online verfügbar.

Brandenburger, M., Mikelskis-Seifert, S., Labudde, P. (2015). Einflussfaktoren auf den Erfolg beim Problemlösen von Studierenden. In: Sascha Bernholt (Hg.): Heterogenität und Diversität - Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht. GDCP Jahrestagung 2014 Bremen. Kiel: IPN, S. 253–255. Online verfügbar.

Schüssele, B., Mikelskis-Seifert, S., Stahl, (2015). Entwicklung, Pilotierung und Evaluation eines Instruments zur Erhebung des Wissenschaftsverständnisses in Physik. In: S. Bernholt (Hrsg.). Heterogenität und Diversität – Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Bremen 2014. Kiel: IPN (3 Seiten). Online verfügbar.

Wilbers, J., Mikelskis-Seifert, S. (2015). Forschungsbasierte Entwicklung des Freiburger Einsteinlabors - Lernerperspektiven zu Raum und Zeit in der Relativitätstheorie. In: S. Bernholt (Hrsg.). Heterogenität und Diversität – Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Bremen 2014. Kiel: IPN (3 Seiten). Online verfügbar.

2014

Schulze Heuling, L., Mikelskis-Seifert, S., Nückles, M. (2014). Explorative Studies on Physics Teachers’ Notions about Science and their Interdependency with Methods of Instruction. In E-Book Proceedings of the ESERA 2013 Conference

Engeln, K., Mikelskis-Seifert, S., Euler. M. (2014). Inquiry based mathematics and science education across Europe: A synopsis of various approaches and their potentials. In Catherine Bruguière, Andrée Tiberghien & Pierre Clément (Eds.). Topics and Trends in Current Science Education. 9th ESERA Conference Selected Contributions. Series: Contributions from Science Education Research, Vol. 1. Springer Verlag

Schulze Heuling, L., Mikelskis-Seifert, S., Nückles, M. (2014). Empirical study on interdependencies between physics teacher's notions about science and methods of instruction. In Awakening Dialogues - Advancing Science Education Research Practices and Policies, Proceedings of the NARST 2014 Conference.

Schulze Heuling, L., Mikelskis-Seifert, S., Nückles, M. (2014). Taxonomy about Physics Teachers Notions about Science and Methods of Instruction. In The Power of Education Research for Innovation in Practice and Policy, Online Proceedings of the AERA 2014 Conference

Mikelskis-Seifert, S., Euler, M. (2014). Eine Reise in die Mikrowelt – Einführung in die Modellierung submikroskopischer Phänomene. In L. Stäudel & I. Parchmann (Hrsg.) Unterricht Chemie – Basiskonzept & Kompetenzen (Sammelband), 36-41

Schüssele, B., Stahl, E., Mikelskis-Seifert, S. (2014). Learning by Design: Interventionsstudie zur Veränderung des Wissenschaftsverständnisses durch Medienproduktion. In S. Bernholt (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung zwischen Science- und Fachunterricht: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in München 2013. Kiel: IPN. online (3 Seiten)

Brandenburger, M., Mikelskis-Seifert, S. (2014). Einfluss der Kenntnisse in Mathematik auf das Problemlösen in Physik. In S. Bernholt (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung zwischen Science- und Fachunterricht: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in München 2013. Kiel: IPN. online (3 Seiten)

Engesser, K., Mikelskis-Seifert, S., Holzäpfel, L. (2014). Wie unterscheiden sich Mathematik und Physik in ihrem Image? In S. Bernholt (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung zwischen Science- und Fachunterricht: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in München 2013. Kiel: IPN. online (3 Seiten)

Schulze Heuling, L., Nückles, M., Mikelskis-Seifert, S. (2014). Wissenschaftsverständnis und Unterrichtsmethoden Physiklehrender. Entwicklung eines Erhebungsinstruments. In S. Bernholt (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung zwischen Science- und Fachunterricht: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung 2013 in München. Kiel, Germany: IPN. online (3 Seiten)

2013

Knittel, C., Mikelskis-Seifert, S. (2013). Lohnt sich eine Photovoltaikanlage auf dem Dach? - Einbettung eines expliziten Bewertungstrainings in den Elektrizitätsunterricht der Sekundarstufe I. In D. Höttecke & R. Wodzinski (Hrsg.). Kompetenzbereich Bewerten: Anregungen zu dem Bildungsstandards, Heft 134, S. 22-26

Rabe, T., Mikelskis-Seifert, S. (2013). „Da bekommt man was geboten...“ Der darbietende Unterricht zwischen frontalen Phasen und Schüleraktivität. In R. Duit, R. Hepp & K. Rincke (Hrsg.). Guter Frontalunterricht. Unterricht Physik, Nr. 135, 44-52

Knittel, C., Mikelskis-Seifert, S. (2013). Wie verändert Unterricht das Bewerten? - In S. Bernholt (Hrsg.), Inquiry-based Learning - Forschendes Lernen: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Hannover 2012. Kiel: IPN. online (3 Seiten)

Mikelskis-Seifert, S., Freisfeld, A., Knittel, C. (2013). Bewertungskompetenz – eine Schulbuchanalyse. In S. Bernholt (Hrsg.), Inquiry-based Learning – Forschendes Lernen: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Hannover 2012. Kiel: IPN. Online (3 Seiten)

Brandenburger, M., Mikelskis-Seifert, S. (2013). Was beeinflusst den Erfolg beim Problemlösen in der Physik? In S. Bernholt (Hrsg.), Inquiry-based Learning – Forschendes Lernen: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Hannover 2012. Kiel: IPN. Online (3 Seiten)

Schüssele, B., Stahl, E., Mikelskis-Seifert, S. (2013). Veränderung des Wissenschaftsverständnisses von Lehramtsstudierenden im Rahmen eines „Learning by Design“-Ansatzes. In S. Bernholt (Hrsg.), Inquiry-based Learning – Forschendes Lernen: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Hannover 2012. Kiel: IPN. Online (3 Seiten)

Schulze Heuling, L., Nückles, M., Mikelskis-Seifert, S. (2013). Wissenschaftsverständnis und Lehr-Lernmethoden – Eine explorative Studie anhand der Physik. In S. Bernholt (Hrsg.), Inquiry-based Learning – Forschendes Lernen: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Hannover 2012. Kiel: IPN. Online (3 Seiten)

2012

Mikelskis-Seifert, S., Duit, R. (2012). Physics Teachers' Professional Development in the Project „Physics in Ccontext" in COSMOS's Volume No.08, Issue No. 2 (17 pages)

Knittel, C., Mikelskis-Seifert, S. (2012). Photovoltaic as a possibility to gain “green electricity”– a socioscientific issue to increase students’ ability of decision making. In C. Bruguière, A. Tiberghien & P. Clément (Eds.), E-Book Proceedings of the ESERA 2011 Conference: Science learning and Citizenship. (pp. 57-62) Lyon, France: European Science Education Research Association

Wilbers, J. Mikelskis-Seifert, S., Maaß, K., Oettlin A. (2012). Implementation of inquiry-based learning in german school practice. In C. Bruguière, A. Tiberghien & P. Clément (Eds.), E-Book Proceedings of the ESERA 2011 Conference: Science learning and Citizenship. (pp. 153-158) Lyon, France: European Science Education Research Association

Knittel, C., Mikelskis-Seifert, S. (2012). Wie lernen Schülerinnen und Schüler bewerten? Jahrestagung der GDCP in Oldenburg 2011 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, 3 Seiten

Mikelskis-Seifert, S., Stahl, E., Helmke, B., Kasper, L. (2012). Optik Lehren mit dem „Learning by Design“-Ansatz. Jahrestagung der GDCP in Oldenburg 2011 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, 3 Seiten

2011

Mikelskis-Seifert, S. (2011). Entdecken, Erforschen und Erklären im naturwissenschaftlichen Unterricht der Grundschule. In R. Demuth, G. Walther, M. Prenzel (Hrsg). Unterricht entwickeln mit SINUS. 10 Module für den Mathematik- und Sachunterricht in der Grundschule, Friedrich Verlag, 44-54

Mikelskis-Seifert, S., Kasper, L. (2011). Modellieren in der Physik, im Alltag und im Unterricht. Hintergründe und unterrichtliche Orientierung zum Thema Modelle. In S. Mikelskis-Seifert (Hrsg.). Modelle. Unterricht Physik, Nr. 122, 4-12

Mikelskis-Seifert, S., Knittel, C., Pfohl, U. (2011). Vom Modellieren im Alltag zum Modellieren im Unterricht. Unterrichtsvorschläge für die frühe Auseinandersetzung mit Gegenstandsmodellen und Denkmodellen. In S. Mikelskis-Seifert (Hrsg.). Modelle. Unterricht Physik, Nr. 122, 13-18

Mikelskis-Seifert, S., Wilhelm, S. (2011). Modellieren optischer Phänomene - ein Konzept für das Lernen über Modelle. In S. Mikelskis-Seifert (Hrsg.). Modelle. Unterricht Physik, Nr. 122, 19-25

Knittel, C., Mikelskis-Seifert, S. (2011). Förderung von Bewertungskompetenz von Schülerinnen und Schüler durch Unterricht zur Photovoltaik. In: D. Höttecke (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie. Jahrestagung der GDCP in Potsdam 2010 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, S. 294-296

Knittel, C., Mikelskis-Seifert, S. (2011). Erhebung von Bewertungskompetenz mittels Frage- bogen?! Verfügbar unter www.phydid.de index.php/phydid-b/article/view/246 [Juli 2012].

Ernst, S., Mikelskis-Seifert, S. (2011). Evaluation des außerschulischen Lernorts "miniphänomena". In: D. Höttecke (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie. Jahrestagung der GDCP in Potsdam 2010 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, S. 564-566

Mikelskis-Seifert, S; Maaß, K.; Ernst, S. (2011). PRIMAS - Die Implementation von Inquiry Based Learning in den Schulalltag. In: D. Höttecke (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie. Jahrestagung der GDCP in Potsdam 2010 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, S. 432-434

Mikelskis-Seifert, S; Duit, R. (2011). Physik im Kontext - Ein Materialpaket für die Unterrichtspraxis. In: D. Höttecke (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie. Jahrestagung der GDCP in Potsdam 2010 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, S. 578-580

2010

Mikelskis-Seifert, S. & Duit, R. (2010). Various means of enacting a program to develop physics teachers' beliefs and instructional practice. In M.F. Tasar & G. Cakmakci (Eds.), /Contemporary science education research: Pre-service teacher education /(pp. 303-311). Ankara, Turkey: Pegem Akademi.

Mikelskis-Seifert, S., Knittel, C., Ernst, S. (2010). Unterricht zu den Würfen am Beispiel von "2fast 2furious". In: Praxis der Naturwissenschaften - Physik in der Schule, Physik und Science-Fiction, Heft 1/59, S. 25-30

Duit, R., Mikelskis-Seifert, S. (2010). Physik im Kontext. Konzepte, Ideen, Materialien für effizienten Physikunterricht. Sonderband Unterricht Physik

Mikelskis-Seifert, S., Duit, R. (2010). Physik im Kontext - Konzepte, Ideen, Materialien für effizienten Physikunterricht. In Duit, R., Mikelskis-Seifert, S: Physik im Kontext. Konzepte, Ideen, Materialien für effizienten Physikunterricht. Sonderband Unterricht Physik, 3-5

Mikelskis-Seifert, S., Duit, R. (2010). Physik im Kontext. Wege zu erfolgreichem Physikunterricht. In Duit, R., Mikelskis-Seifert, S: Physik im Kontext. Konzepte, Ideen, Materialien für effizienten Physikunterricht. Sonderband Unterricht Physik, 6-9

Mikelskis-Seifert, S., Duit, R. (2010). Fachdidaktisches Denken entwickeln. Fachdidaktische Impulse über die Arbeit in den Schulsets und die piko-Briefe. In Duit, R., Mikelskis-Seifert, S: Physik im Kontext. Konzepte, Ideen, Materialien für effizienten Physikunterricht. Sonderband Unterricht Physik, 10-13

Mikelskis-Seifert, S., Duit, R. (2010). Erfolgreicher unterrichten durch „Physik im Kontext“? Die Evaluation des Projektes: Evaluationsdesign und Ergebnisse. In Duit, R., Mikelskis-Seifert, S: Physik im Kontext. Konzepte, Ideen, Materialien für effizienten Physikunterricht. Sonderband Unterricht Physik, 14-16

Mikelskis-Seifert, S. (2010). Tims Floßfahrt Eine Lernaufgabe zu den Größen „Masse, Volumen und Dichte“ für den naturwissenschaftlichen Unterricht in der Klassenstufe 5/6. In Duit, R., Mikelskis-Seifert, S: Physik im Kontext. Konzepte, Ideen, Materialien für effizienten Physikunterricht. Sonderband Unterricht Physik, 31-35

Hackl, R, Mikelskis-Seifert, S., Euler, M. (2010). Von Alltagserfahrungen zur Erschließung der Nanowelt. Unterricht mithilfe einer computergestützten Lernumgebung. In Duit, R., Mikelskis-Seifert, S: Physik im Kontext. Konzepte, Ideen, Materialien für effizienten Physikunterricht. Sonderband Unterricht Physik, 93-98

Mikelskis-Seifert, S., Pfohl, U. (2010). Wie viel wiegt deine Lehrerin? Messen im Alltag und im Unterricht. In Fischer, C., Rieck, K. & Prenzel, M. (Hrsg.). Naturwissenschaften in der Grundschule. Neue Zugänge entdecken. Seelze: Kallmeyer/Friedrich, S. 25-41

Mikelskis-Seifert, S., Pfohl, U. (2010). Phänomene erklären und verstehen – Modellieren im Alltag und im Unterricht. In Fischer, C., Rieck, K. & Prenzel, M. (Hrsg.). Naturwissenschaften in der Grundschule. Neue Zugänge entdecken. Seelze: Kallmeyer/Friedrich, S. 81-95

Knittel, C., Mikelskis-Seifert, S. (2010). Argumentationsfähigkeit der Lehramtsstudierenden im Fach Physik - Eine Hypothesen generierende Studie. DPG-Tagung Hannover, online (6 Seiten)

Wiebel, K., Knittel, C., Mikelskis-Seifert, S. (2010). Die "miniphänomena" - Ein Projekt für Studierende der Pädagogischen Hochschule Freiburg. In: D. Höttecke (Hrsg.), Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens zwischen Phänomen und Systematik. Jahrestagung der GDCP in Dresden 2009 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, S. 215-218

Mikelskis-Seifert, S., Knittel, C., Wiebel, K. (2010). Die "miniphänomena" als Element des Lernens von Physik. In: D. Höttecke (Hrsg.), Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens zwischen Phänomen und Systematik. Jahrestagung der GDCP in Dresden 2009 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, S. 218-221

Duit, R.; Mikelskis-Seifert, S. (2010). Zur Rolle der Lernerperspektiven im Projekt Physik im Kontext. In: D. Höttecke (Hrsg.), Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens zwischen Phänomen und Systematik. Jahrestagung der GDCP in Dresden 2009 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, S. 332-334

2009

Mikelskis-Seifert, S., Duit, R. (2009). Development of physics teachers' beliefs about about good instruction and their instructional behaviour. In NARST, Ed., Proceedings of the Annual International Conference "Grand Callenges and grand Opportunities in Science Education". Garden Grove, CA: National Association for Research in Science Teaching (CD-ROM).

Mikelskis-Seifert, S. (2009). Lernen über Modelle – Am Beispiel der Teilchenstruktur der Materie. In Praxis der Naturwissenschaften – Chemie in der Schule, Heft 7/58, S. 15-21

Mikelskis-Seifert, S., Pfohl, U. (2009). Geschichte der Brillen. Die „Schnell-Methode“ – eine Gruppenübung zur Konsensentscheidung und Texterschließung. In Unterricht Physik Nr. 113, S. 8-10

Berge, O. E., Lichtenstern, H., Mikelskis-Seifert, S. (2009). Optische Geräte. Didaktische Potenziale eines Themenfeldes. In Unterricht Physik Nr. 113, 4-7

Mikelskis-Seifert, S., Euler, M. (2009). Eine Reise in die Mikrowelt – Einführung in die Modellierung submikroskopischer Phänomene. In Unterricht Chemie Nr. 114, 16-21

Mikelskis-Seifert, S., Duit, R., Bell, T. (2009). Lehrerprofessionalisierung im Rahmen des Programms „Physik im Kontext“. In D. Höttecke (Hrsg.), Chemie- und Physikdidaktik für die Lehreramtsausbildung. Jahrestagung der GDCP in Schwäbisch Gmünd 2008 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, 3 Seiten

2008

Mikelskis-Seifert, S. (2008). Developing an appropriate understanding of scientific modelling in physics instruction: Examples from the Project "Physics in Context". In E. v. d. Berg, T. Ellermeijer & O. Slooten (Eds.), Modelling in Physics and Physics Education. Proceedings GIREP Conference 2006, August 20 - 25, Amsterdam, Netherlands (CD-ROM; pp. 149-165). Amsterdam: GIREP, AMSTEL Institute, Faculty of Science, Universiteit van Amsterdam. [Available online: staff.science.uva.nl/~oslooten/Girep%20Proceedings%20CD.pdf (12.11.2008)]

Mikelskis-Seifert, S., Duit, R. (2208). Teacher Professional Development in the Project “Physics in Context”. In NARST (Eds.), Proceedings of the NARST 2008 Annual Meeting. Baltimore ([CD-ROM]). Baltimore: National Association for Research in Science Teaching

Mikelskis-Seifert, S., Bell, T. (2008). Physics in Context - teacher professional development by action research. In S. Mikelskis-Seifert, U. Ringelband & M. Brückmann (Eds.), Four Decades of Research in Science Education - from Curriculum Development to Quality Improvement (pp. 221-238). Münster: Waxmann.

Mikelskis-Seifert, S., Ringelband, U., Brückmann, M. (Hrsg.). (2008). Four decades of research in science education – from curriculum development to quality improvement. Münster: Waxmann

Gromadecki, U., Mikelskis-Seifert, S. (2008). Welche Geltungsgründe sind für 6. Klässler in der Physik überzeugend? In D. Höttecke (Hrsg.), Kompetenzen, Kompetenzmodelle, Kompetenzentwicklung. Jahrestagung der GDCP in Essen 2007 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, 3 Seiten

Mikelskis-Seifert, S., Bell, T., Duit, R. (2008). Ergebnisse zur Lehrprofessionalisierung im Programm Physik im Kontext. In D. Höttecke (Hrsg.), Kompetenzen, Kompetenzmodelle, Kompetenzentwicklung. Jahrestagung der GDCP in Essen 2007 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, 3 Seiten

Bell, T., Mikelskis-Seifert, S., Duit, R. (2008). Auswertung der Setarbeit in Physik im Kontext: Lehrerinterviews und Feedbackerhebung. In D. Höttecke (Hrsg.), Kompetenzen, Kompetenz-modelle, Kompetenzentwicklung. Jahrestagung der GDCP in Essen 2007 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, 3 Seiten

Mikelskis-Seifert, S., Rabe, T. (2008). Physik Methodik – ein Praxishandbuch. In D. Höttecke (Hrsg.), Kompetenzen, Kompetenzmodelle, Kompetenzentwicklung. Jahrestagung der GDCP in Essen 2007 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, 3 Seiten

Mikelskis-Seifert, S., Duit, R., Bell, T. (2008). „Physik im Kontext“: Die Konzeption zur Lehrer-professionalisierung und erste Ergebnisse. DPG-Tagung Berlin, CD (9 Seiten)

Mikelskis-Seifert, S., Rabe, T. (2008). Physik Methodik. Ein Praxishandbuch. DPG-Tagung Berlin, CD (6 Seiten)

Bell, T., Mikelskis-Seifert, S., Duit, R. (2008). Physik im Kontext - Fallstudien zu Veränderungen in den Vorstellungen der Lehrkräfte und in ihrem Unterrichtshandeln. In AEPF & IPN [Prenzel, M., Drechsel, B., Brouër, B., Ehmke, T., Möller, J. & Senkbeil, M.] (Hrsg.), Kompetenz: Modellierung, Diagnostik, Entwicklung, Förderung. 71. Tagung der AEPF in Kiel, 25.-27. August 2008 [Abstractband] (S. 102). Kiel: AEPF, IPN.

Mikelskis-Seifert, S., Duit, R., Bell, T. (2008). Physik im Kontext - Konzeption und Ergebnisse der Lehrerprofessionalisierung im Rahmen des Programms. In AEPF & IPN [Prenzel, M., Drechsel, B., Brouër, B., Ehmke, T., Möller, J. & Senkbeil, M.] (Hrsg.), Kompetenz: Modellierung, Diagnostik, Entwicklung, Förderung. 71. Tagung der AEPF in Kiel, 25.-27. August 2008 [Abstractband] (S. 101). Kiel: AEPF, IPN.

2007

Duit, R. Mikelskis-Seifert, S., Wodzinski, C.T. (2007). Physics in Context - A program for improving physics instruction in Germany. In R. Pinto & D. Couso (Eds), Contributions from science education research. [Selected Papers from the 5th European Science Education Research Association conference 2005 in Barcelona, Spain]. Dordrecht: Springer, 599-629

Duit, R., Mikelskis-Seifert, S. (2007). Physics in context – A professional development project for improving physics instruction in Germany. In NARST (Eds.), Proceedings of the NARST 2007 Annual Meeting. New Orleans ([CD-ROM]). New Orleans: National Association for Research in Science Teaching

Duit, R., Mikelskis-Seifert, S., Gromadecki, U. (2007). Erkenntnisgewinnung in den Bildungs-standards. Aufgaben zum Bereich Erkenntnissgewinnung. In Unterricht Physik_18_2007_Nr. 97, 12-19

Duit, R., Mikelskis-Seifert, S. (2007). Kontextorientiert Unterrichten. In Unterricht Physik_18_2007_Nr. 98

Duit, R., Mikelskis, S. (2007). Kontextorientiert Unterrichten. Wie man es einbettet, so wird es gelernt. In Unterricht Physik_18_2007_Nr. 98, 4-8

Hackl, R., Mikelskis-Seifert, S. (2007). Nano im Unterricht? Neue Themen für die Sekundarstufe I durch die Integration moderner Technologien in den Physikunterricht. In Unterricht Physik_18_2007_Nr. 98, 36-43

Mikelskis-Seifert, S. (2007). Beobachten im Alltag und im Physikunterricht – Eine Unterrichtseinheit für drei Stunden. Lernchancen, 10(57), 46-56

Mikelskis-Seifert, S., Duit, R. (2007). Physik im Kontext – Innovative Unterrichtsansätze für den Schulalltag. MNU, 60 (5), 265-274

Mikelskis-Seifert, S., Euler, M. (2007). Nanowelten begreifen - Kreatives Modellieren im Kontext moderner Technologien. MNU, 60 (5), 292-299

Mikelskis-Seifert, S., Rabe T. (Hrsg.) (2007). Physik-Methodik. Handbuch für die Sekundarstufe I und II. Cornelsen Verlag Scriptor, Berlin

Mikelskis-Seifert, S., Leisner-Bodenthin, A. (2007). Die Modellmethode. In S. Mikelskis-Seifert & T. Rabe (Hrsg.) Physik-Methodik. Handbuch für die Sekundarstufe I und II. Cornelsen Verlag Scriptor, Berlin, 15-29

Mikelskis-Seifert, S., Behrendt, H. (2007). Spielen im Physikunterricht. In S. Mikelskis-Seifert & T. Rabe (Hrsg.) Physik-Methodik. Handbuch für die Sekundarstufe I und II. Cornelsen Verlag Scriptor, Berlin, 172-186

Mikelskis-Seifert, S., Rabe, T. (2007). Der darbietende Unterricht. In S. Mikelskis-Seifert & T. Rabe (Hrsg.) Physik-Methodik. Handbuch für die Sekundarstufe I und II. Cornelsen Verlag Scriptor, Berlin, 95-109

Rabe, T., Mikelskis-Seifert, S. (2007). Vorwort. In S. Mikelskis-Seifert & T. Rabe (Hrsg.) Physik-Methodik. Handbuch für die Sekundarstufe I und II. Cornelsen Verlag Scriptor, Berlin, 10-14

Gromadecki, U., Mikelskis-Seifert, S., Duit, R. (2007). Argumentation in physics elementary instruction - Findings on the students' preferences of arguments in physically contexts. In M. Ekborg et al., European Science Education Research Association (ESERA) International Conference Presentations. Malmö: University of Malmö (http://www.mna.hkr.se/~ll/eseraconf/Programme.htm)

Duit, R., Bell, T., Mikelskis-Seifert, S., Wodzinski, C.T. (2007). Physics in Context -- The concept of professional development and results of acceptance questionnaires and teacher interviews. In M. Ekborg et al., Europen Science Education Research Association (ESERA) International Conference Presentations. Malmö: University of Malmö (http://www.mna.hkr.se/~ll/eseraconf/Programme.htm)

Mikelskis-Seifert, S., Duit, R., & Gromadecki, U. (2007). Physics in Context -- Teachers' development of PCK and student development of cognitive and affective variables In M. Ekborg et al., Europen Science Education Research Association (ESERA) International Conference Presentations. Malmö: University of Malmö (http://www.mna.hkr.se/~ll/eseraconf/Programme.htm)

Mikelskis-Seifert, S., Gromadecki, U. (2007). Das Lernen naturwissenschaftlicher Denk- und Arbeitsweisen im Anfangsunterricht Physik. In D. Höttecke (Hrsg.), Naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich. Jahrestagung der GDCP in Bern 2006 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, 361-363

Hackl, R., Mikelskis-Seifert, S. (2007). „Nano“: Vom Phänomen zur Technologie – eine computermoderierte Lerneinheit. In D. Höttecke (Hrsg.), Naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich. Jahrestagung der GDCP in Bern 2006 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, 554-556

Gromadecki, U., Mikelskis-Seifert, S. (2007). Naturwissenschaftliches Argumentieren. In D. Höttecke (Hrsg.), Naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich. Jahrestagung der GDCP in Bern 2006 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, 166-168

Duit, R., Mikelskis-Seifert, S., Wodzinski, C.T. (2007). Mit Hilfe von Videos fachdidaktisches Denken entwickeln. In D. Höttecke (Hrsg.), Naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich. Jahrestagung der GDCP in Bern 2006 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, 515-517

Mikelskis-Seifert, S., Hackl, R. (2007). Physik im Kontext: Förderung naturwissenschaftlicher Denk- und Arbeitsweisen in einem kontextorientierten Physikunterricht. DPG-Tagung Regensburg, CD (6 Seiten)

2006

Mikelskis-Seifert, S. (2006). Modellmethode als epistemologisches und didaktisches Konzept. In H. F. Mikelskis (Hrsg.) Physik-Didaktik. Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. Cornelsen Verlag Scriptor, Berlin, S. 120-138

Bell, T., Mikelskis-Seifert, S. (2006). Crashtests mit Dehnungsmessstreifen – ein einfacher Kraftsensor ermöglicht spannende Experimente. In: Naturwissenschaften im Unterricht Physik, Heft 91, 17. Jahrgang, S. 20-21.

Mikelskis-Seifert, S., Gromadecki, U. (2006). Naturwissenschaftliche Arbeitsweisen im Unterricht - Eine Unterrichtskonzeption zur Einführung in die naturwissenschaftlichen Denk- und Arbeitsweisen im Anfangsunterricht Physik. In: Naturwissenschaften im Unterricht Physik, Heft 93, 17. Jahrgang, S. 31-37.

Mikelskis-Seifert, S. (2006). Lernen über Modelle: Entwicklung und Evaluation einer Konzeption für die Einführung des Teilchenmodells. In Fischler, H., Reiners, C. S. (Hrsg.): Die Teilchenstruktur der Materie im Physik- und Chemieunterricht. Logos Verlag Berlin, S. 165-198

Mikelskis-Seifert, S., Wodzinski, C. T., Duit, R., Euler, M. (2006). Neue Konzepte für den Physikunterricht – Implementationsmodelle aus „Physik im Kontext“. In D. Höttecke (Hrsg.), Lehren und Lernen mit Neuen Medien. Jahrestagung der GDCP in Paderborn 2005 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag

Wodzinski, C. T., Mikelskis-Seifert, S. (2006). Die Evaluation von „Physik im Kontext“ – Design und erste Ergebnisse. In D. Höttecke (Hrsg.), Lehren und Lernen mit Neuen Medien. Jahrestagung der GDCP in Paderborn 2005 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, 3 Seiten

Bell, T., Mikelskis-Seifert, S. (2006). Forschendes Lernen zum Thema „Mechanische Energie“ - Arbeitsergebnisse aus dem piko-Schulset Hamburg. In D. Höttecke (Hrsg.), Lehren und Lernen mit Neuen Medien. Jahrestagung der GDCP in Paderborn 2005 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag

Hackl, R., Mikelskis-Seifert, S. (2006). Nano im Unterricht? Integration moderner Theorien. In D. Höttecke (Hrsg.), Lehren und Lernen mit Neuen Medien. Jahrestagung der GDCP in Paderborn 2005 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, 3 Seiten

Thiele, M., Mikelskis-Seifert, S., Euler, M. (2006). Modellverständnis bei Klimaphänomenen- Konzeption und Evaluation einer Unterrichtseinheit. In D. Höttecke (Hrsg.), Lehren und Lernen mit Neuen Medien. Jahrestagung der GDCP in Paderborn 2005 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, 3 Seiten

Wünscher, T., Mikelskis-Seifert, S., Euler, M. (2006). Denken in Modellen am Beispiel mechanischer Schwingungen. In D. Höttecke (Hrsg.), Lehren und Lernen mit Neuen Medien Jahrestagung der GDCP in Paderborn 2005 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, 3 Seiten

Gromadecki, U., Mikelskis-Seifert, S. (2006). Argumentieren als naturwissenschaftliche Arbeitsweise. In D. Höttecke (Hrsg.), Lehren und Lernen mit Neuen Medien. Jahrestagung der GDCP in Paderborn 2005 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag

Gromadecki, U., Mikelskis-Seifert, S., Duit, R. (2006). Wie argumentieren Schülerinnen und Schüler beim naturwissenschaftlichen Arbeiten? DPG-Tagung Kassel, CD (5 Seiten)

Hackl, R., Mikelskis-Seifert, S. (2006). Nano-Sciene: Strukturentwicklung für den Unterricht. DPG-Tagung Kassel, CD (7 Seiten)

Mikelskis-Seifert, S., Roesler, F. (2006). Beschleunigungssensoren im Mechanikunterricht. DPG-Tagung Kassel, CD (5 Seiten)

2005

Mikelskis-Seifert, S., Thiele, M. & Wünscher, T. (2005). Modellieren – Schlüsselfähigkeit für physikalische Forschungs- und Lernprozesse. PhyDid - Physik und Didaktik in Schule und Hochschule [Online-Zeitschrift: www.phydid.de], 4(1), S. 30-46

Mikelskis-Seifert, S., Euler, M. (2005). Naturwissenschaftliches Arbeiten von Anfang an: Lernen durch Experimentieren und Modellieren. Praxis der Naturwissenschaften – Chemie in der Schule, Heft4/54, S. 15-22

Duit, R., Euler, M., Mikelskis-Seifert, S., Müller, C. T., Bell, T., Friege, G., Komorek, M., Girwidz, R., Reinhold, P., Schön, L. & Wodzinski, R. (2005). Physics in Context: A programme for improving physics instruction in Germany. In R. Pintó & D. Couso (Eds.), Proceedings of the Fifth International ESERA Conference on Contributions of Research to Enhancing Students´ Interests in Learning Science [CD-ROM]. Barcelona: UAB, Univ. Pomeu Fabra

Mikelskis-Seifert, S., Müller, C. T. (2005). Physics in Context: Implementation of new instructional concepts - findings on the development of students’ interest and motivation. In R. Pintó & D. Couso (Eds.), Proceedings of the Fifth International ESERA Conference on Contributions of Research to Enhancing Students´ Interests in Learning Science [CD-ROM]. Barcelona: UAB, Univ. Pomeu Fabra

Müller, C. T., Mikelskis-Seifert, S. (2005). Physics in Context: teacher professional development – conceptions and findings of evaluation studies. In R. Pintó & D. Couso (Eds.), Proceedings of the Fifth International ESERA Conference on Contributions of Research to Enhancing Students´ Interests in Learning Science [CD-ROM]. Barcelona: UAB, Univ. Pomeu Fabra

Mikelskis-Seifert, S., Leisner, A. (2005). Investigation of effects and stability in teaching model competence. In Boersma, K., Goedhart, M., De Jong, O., und H. Eijkelhof (Eds.), Research and the Quality of Science Education. Springer, Dordrecht. S. 337 – 351

Mikelskis-Seifert, S., Leisner, A. (2005). Transferfähigkeit einer Modellkompetenz zur Teil-chenstruktur der Materie. In A. Pitton (Hrsg.), Relevanz fachdidaktischer Forschungs¬ergebnisse für die Lehrerbildung. Jahrestagung der GDCP in Heidelberg 2004 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag

Duit, R., Mikelskis-Seifert, S., Müller, C.T. (2005). Physik im Kontext: Die Konzeption des Programms. In A. Pitton (Hrsg.), Relevanz fachdidaktischer Forschungsergebnisse für die Lehrerbildung. Jahrestagung der GDCP in Heidelberg 2004 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag S. 140-142

Müller, C.T., Mikelskis-Seifert, S., Duit, R. (2005). Physik im Kontext: Das Implementations- und Evaluationskonzept. In A. Pitton (Hrsg.), Relevanz fachdidaktischer Forschungs¬ergebnisse für die Lehrerbildung. Jahrestagung der GDCP in Heidelberg 2004 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, S. 146-148

Wünscher, T., Mikelskis-Seifert, S., Euler, M. (2005). Lernen von mechanischen Schwingungen mit Hilfe von dynamischen Modellen. In A. Pitton (Hrsg.), Relevanz fachdidaktischer Forschungsergebnisse für die Lehrerbildung. Jahrestagung der GDCP in Heidelberg 2004 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, S. 315-317

Thiele, M., Mikelskis-Seifert, S., Euler, M. (2005). Experimentieren mit Modellen - ein Weg der Erkenntnisgewinnung. In A. Pitton (Hrsg.), Relevanz fachdidaktischer Forschungs¬ergebnisse für die Lehrerbildung. Jahrestagung der GDCP in Heidelberg 2004 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, S. 312-314

Mikelskis-Seifert, S. (2005). Das Lernen naturwissenschaftlicher Arbeitsweisen. Modul-beschreibung für SINUS-Transfer Grundschule (NATURWISSENSCHAFTEN - Modul G 2: Entdecken, Erforschen, Erklären) (30 Seiten)

Mikelskis-Seifert, S., Müller, C. T. (2005). Schülervorstellungen von der Physik als Wissenschaft – Eine Bestandsaufnahme. DPG-Tagung Berlin, CD (7 Seiten)

Müller, C.T., Mikelskis-Seifert, S., Duit, R., Euler, M. (2005). „Physik im Kontext“ – Physikunterricht auf neuen Wegen. DPG-Tagung Berlin, (10 Seiten)

Gromadecki, U., Mikelskis-Seifert, S. (2005). Naturwissenschaftliche Denk- und Arbeitsweisen im Physikunterricht der 6. Klasse. DPG-Tagung Berlin, CD (5 Seiten)

Hackl, R., Müller, C.T., Mikelskis-Seifert, S. (2005). „Nano-Science“ im Unterricht. DPG-Tagung Berlin, CD (5 Seiten)

Mikelskis-Seifert, S., Müller, C. T. (2005). Mit Physik im Kontext neue Wege in der Schul¬praxis beschreiten. In K. Engeln und M. Euler (Hrsg.), Physikunterricht modernisieren – Erfahrungen aus Kooperationsprojekten zwischen Schule und Wissenschaft (IPN-Materialien). Kiel: IPN, S. 51-66

2004

Mikelskis-Seifert, S., Leisner, A. (2004). Systematisches und bewusstes Lernen über Modelle. In Hössle, C., Höttecke, D., Kircher, E. (Hrsg.): Lehren und Lernen über die Natur der Naturwissenschaften. Schneider Verlag Hohengehren, Baltmannsweiler, S. 130-147

Mikelskis-Seifert, S., Leisner, A. (2004). Grundlagen schaffen in Modelldenken – Über Teilchenmodelle lernen in einer Projektwoche. In: chimica didactica, Heft 3, Nr. 92, 29. Jahrgang, S. 97-121

Mikelskis-Seifert, S., Leisner, A. (2004). Lernen über Teilchenmodelle: Das Denken in Modellen fördern. Heft „SINUS-Arbeitsweisen“. In R. Duit, H. Gropengießer und L. Stäudel (Hrsg.). Naturwissenschaftliches Arbeiten. Unterricht und Material 5-10. (S. 122-128). Seelze-Velber, Ernst Friedrich Verlag GmbH

Mikelskis-Seifert, S. (2004). Modelle – Schlüsselbegriff für Forschungs- und Lernprozesse in der Physik. DPG-Tagung Düsseldorf, CD

Wünscher, T., Euler, M., Mikelskis-Seifert, S., Schlichting, T. (2004). Mechanische Schwingungen - Modellieren und Experimentieren. DPG-Tagung Düsseldorf, CD

Thiele, M., Mikelskis-Seifert, S., Euler, M. (2004). Modellieren von konzeptionellen Minimalmodellen zur Förderung des Modellverständnisses. DPG-Tagung Düsseldorf, CD

Müller, C. T., Mikelskis-Seifert, S., Duit, R., Euler, M., Friege, G., Komorek, M. (2004). Physik im Kontext – Ein Programm zur Förderung der naturwissenschaftlichen Grundbildung durch Physikunterricht. DPG-Tagung Düsseldorf, CD

Mikelskis-Seifert, S. (2004). Über Modelle lernen - Empirische Erforschung einer theorie-geleiteten Konzeption und Konsequenzen für die Unterrichtspraxis. In A. Pitton (Hrsg.), Chemie- und physikdidaktische Forschung und naturwissenschaftliche Bildung. Jahrestagung der GDCP in Berlin 2003 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, S. 14-29

Mikelskis-Seifert, S., Leisner, A. (2005). Lernen über Modelle in einer interdisziplinären Projektwoche der 8. Klassen. In A. Pitton (Hrsg.), Chemie- und physikdidaktische Forschung und naturwissen¬schaftliche Bildung. Jahrestagung der GDCP in Berlin 2003 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, S. 123-125

2003

Mikelskis-Seifert, S., Leisner, A. (2003). Das Denken in Modellen fördern. Ein Unterrichtsbeispiel zur Entwicklung von Teilchenvorstellungen. In: Naturwissenschaften im Unterricht Physik, Heft 74, 14. Jahrgang, S. 32-34

Mikelskis-Seifert, S., Fischler, H. (2003). Die Bedeutung des Denkens in Modellen bei der Entwicklung von Teilchenvorstellungen – Stand der Forschung und Entwurf einer Unterrichtskonzeption. In: ZfdN, Jg. 9, 2003, S. 75-88

Mikelskis-Seifert, S., Fischler, H. (2003). Die Bedeutung des Denkens in Modellen bei der Entwicklung von Teilchenvorstellungen – Empirische Untersuchung zur Wirksamkeit der Unterrichtskonzeption. In: ZfdN, Jg. 9, S. 89-103

Mikelskis-Seifert, S., Leisner, A. (2003). Anbahnung eines Modellbewusstseins während einer fächerübergreifenden Projektwoche. DPG-Tagung Augsburg, CD

Mikelskis-Seifert, S., Fischler, H. (2003). Die Förderung des Modellbewusstseins durch einen Unterricht über Modelle. In A. Pitton (Hrsg.), Außerschulisches Lernen in Physik und Chemie. Jahrestagung der GDCP in Flensburg 2002 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). Münster: LIT Verlag, S. 135-137

2002

Mikelskis-Seifert, S. (2002). Die Entwicklung von Metakonzepten zur Teilchenvorstellung bei Schülern. Untersuchung eines Unterrichts über Modelle mithilfe eines Systems multipler Repräsentationsebenen. Logos Verlag Berlin, 419 S.

Mikelskis, H. F., Mikelskis-Seifert, S. (2002). Physikunterricht aktiv und interaktiv. Workshop-Ansatz mit dem Simulationsprogramm „phenOpt“. Naturwissenschaften im Unterricht Physik, Heft 69, 13. Jahrgang, S. 16-21

Mikelskis-Seifert, S., Fischler, H. (2002). Ein Versuch metakonzeptuellem Bewusstsein empirisch auf die Spur zu kommen. In: Brechel, R. (Hrsg.): Zur Didaktik der Physik und Chemie – Vorträge auf der Tagung der Physik / Chemie in Dortmund, Alsbach, S. 275-278

Mikelskis, H. F., Horn, M. E., Leisner, A., Mikelskis-Seifert, S. (2002). Modellbildung im Optikunterricht. In: Brechel, R. (Hrsg.): Zur Didaktik der Physik und Chemie – Vorträge auf der Tagung der Physik / Chemie in Dortmund, Alsbach, S. 278-286

Mikelskis-Seifert, S., Fischler, H. (2002). Die Förderung des Modellbewusstseins durch einen Unterricht über Modelle. DPG-Tagung Leipzig, CD

Mikelskis-Seifert, S. (2002). Unterricht über Modelle – Eine Konzeption für die Einführung des Teilchenmodells. In: Pädagogisches Landesinstitut Brandenburg (Hrsg): Lernen auf neuen Wegen. Abschlussdokumentation des BLK-Programms SINUS in Brandenburg, 1. Auflage, Ludwigsfelde, S. 96-109

2001

Buck, P., Johnson, P., Fischler, H., Peuckert, J., Seifert, S. (2001). The Need for and the Role of Metacognition in Teaching and Learning the Particle Model. In: Research in Science Education – Past, Present, And Future / Hrsg. Behrendt, H., Dahncke, H., Duit, R., Gräber, W., Komorek, M., Kross, A., Reiska, P. – Kluwer Academic Publishers, Dordrecht, Boston, London, S. 225-234

Seifert, S., Fischler, H. (2001). Can Students Develop Meta Concepts for Particle Representation? Presenting an Approach for Introducing the Particle Model. In: Proceedings of the Third International Conference of the European Science Education Research Association, Vol. 2, 2001 / Hrsg. Psillos, D., Kariotoglou, P., Tselfes, V., Bidsdikian, G., Fassoulopoulos, G., Hatzikraniotis, E., Kallery, M.- ART OF TEXT publications Thessaloniki, S. 624-626

Seifert, S. (2001). Können Schüler Metakonzepte zur Teilchenvorstellung entwickeln? Vorstellung einer Konzeption zur Einführung des Teilchenmodells. In: Brechel, R. (Hrsg.): Zur Didaktik der Physik und Chemie – Vorträge auf der Tagung der Physik / Chemie in Berlin, Alsbach, S. 318-320

2000

Peuckert, J., Seifert, S., Sylvester, U., Fischler, H. (2000). Probleme mit der Mikrowelt – was tun? In: Brechel, R. (Hrsg.): Zur Didaktik der Chemie und Physik, Vorträge auf der Tagung für Didaktik der Physik und Chemie in München 1999. Alsbach, S. 291-299

Mikelskis, H., Seifert, S. (2000). Das Computerprogramm: „Optics Phenomena“ / „phenOpt“. In: Brechel, R. (Hrsg.): Zur Didaktik der Chemie und Physik, Vorträge auf der Tagung für Didaktik der Physik und Chemie in München 1999. Alsbach, S. 361-363

Seifert, S., Fischler, H. (2000). Unterricht über Modelle. Eine neue Konzeption für die Einführung des Teilchenmodells. Physik in der Schule.-38(2000)6, S. 388-391

1999

Mikelskis, H., Seifert, S., Roesler, F. (1999). Optik lernen mit der Simulationssoftware phenOpt. Zeitschrift für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht MNU 52/8. S.460-466

Seifert, S., Fischler, H. (1999). A multidimensional approach for analyzing and constructing teaching and learning processes about particle models. In: Proceedings of the Second International Conference of the European Science Education Research Association, Vol. 2, 31.08. – 04.09.1999 / Hrsg. Komorek, M., Behrendt, H., Dahncke, H., Duit, R., Gräber, W., Kross, A. – Kiel: IPN, S. 393-395

Horn, M., Mikelskis, H., Seifert, S. (1999). Learning physics aided by computer simulations: "Optics Phenomena". In: Proceedings of the Second International Conference of the European Science Education Research Association, Vol. 2, 31.08. – 04.09.1999 / Hrsg. Komorek, M., Behrendt, H., Dahncke, H., Duit, R., Gräber, W., Kross, A. – Kiel: IPN, S. 504-506

Peuckert, J., Fischler, H., Seifert, S. (1999). Stabilität und Ausprägung kognitiver Strukturen zum Atombegriff. In: Brechel, R. (Hrsg.): Zur Didaktik der Chemie und Physik, Vorträge auf der Tagung für Didaktik der Physik und Chemie in Essen 1998. Alsbach: Leuchtturm-Verlag, 358 – 360

Seifert, S., Fischler, H., Peuckert, J. (1999). Werden durch Schulbuchdarstellungen der Mikrowelt Fehlvorstellungen induziert? In: Brechel, R. (Hrsg.): Zur Didaktik der Chemie und Physik, Vorträge auf der Tagung für Didaktik der Physik und Chemie in Essen 1998. Alsbach: Leuchtturm-Verlag, 310 – 312

1998

Mikelskis, H., Müller, W., Seifert, S. (1998). Grenzüberschreitungen im Physikunterricht - Lernen in der Dialektik von Disziplinarität und Interdisziplinarität. In: Duncker, L., Popp, W. (Hrsg.): Über Fachgrenzen hinaus - Chancen und Schwierigkeiten fächerübergreifenden Lernens in Schule und Unterricht. Bd. 3, Verlag Julius Klinckhardt, Bad Heilbrunn, S.164 – 189

Seifert, S. (1998). Die Rolle von Experiment und Computer beim Thema „Wurf“. In: Behrendt, H. (Hrsg.): Zur Didaktik der Physik und Chemie - Probleme und Perspektiven, Alsbach, S. 221 - 223

1997

Seifert, S. (1997). Die Funktion von Realvorgang, Laborexperiment und Computersimulation beim Physik-verstehen - am Beispiel des Wurfes im Basiskurs Klasse 11. Schriftliche Hausarbeit zur Zweiten Staatsprüfung für das Lehramt Physik und Mathematik Sekundarstufe II/I, Neuruppin, 91 S.

Mikelskis, H., Seifert, S., Winter, R. (1997). Der Computer - ein multimediales Werkzeug zum Lernen von Physik (1): Multimedia und Hypermedia im Physikunterricht - eine einführende Übersicht. Physik in der Schule 35, 6, S. 235 - 241

Seifert, S., Mikelskis, H., Winter, R. (1997). Der Computer - ein multimediales Werkzeug zum Lernen von Physik (3): Videoanalyse von Wurf- und Kreisbewegungen im Alltag mit CUPLE, VIDEOPOINT und EXCEL. Physik in der Schule 35, 9, S. 306 – 311

Seifert, S., Mikelskis, H., Winter, R. (1997). Der Computer - ein multimediales Werkzeug zum Lernen von Physik (4): Videoanalyse von Schlag- und Stoßvorgängen im Sport mit VIDEOPOINT und DAVID. Physik in der Schule 35, 10, S. 352 - 356

1995

Seifert, S. (1995). Untersuchungen des Transformationsverhaltens von Vektorrmagnetogrammen (am Beispiel der Sonnenflecken). Schriftliche Hausarbeit zur Ersten Staatsprüfung für das Lehramt Physik und Mathematik Sekundarstufe II/I, Potsdam, 93 S.

Mikelskis, H., Seifert, S. (1995). Nochmals: Das „Huygens-Raebiger-Pendel“ - nun real gebaut, und wie Studenten es verstehen. In: Behrendt, H. (Hrsg.): Zur Didaktik der Physik und Chemie - Probleme und Perspektiven, Alsbach, S. 204 - 206


Forschungsschwerpunkte

  • Empirische Unterrichtsforschung im Bereich naturwissenschaftlicher Arbeitsweisen und digitalem Lernen
  • Zusammenspiel analytischer sowie empirischer physikdidaktischer Forschung und Entwicklung und die Qualitätsentwicklung 
  • Lehrer*innenprofessionalisierungsforschung
  • Differenzielle Lernwege beim Experimentieren im Sachunterricht der Grundschule
  • Experimentieren in inklusiven Lernsettings 

Ausgewählte Projekte

1) Lehrerprofessionalisierungsprojekte

  • Mitarbeit in den Projekten SINUS, SINUS Transfer, SINUS Transfer Grundschule und SINUS an Grundschulen
  • Koordination und Evaluation des MBF Projektes Physik im Kontext (zusammen mit Euler und Duit)
  • Entwicklung von interdisziplinären Unterrichtseinheiten sowie Evaluation des EU-Projekt COMPASS (Common Problem Solving Strategies as Links between Mathematics and Science) (zusammen mit Maaß)

2) Promotionskollegs

  • Professionalität von Lehrkräften in Mathematik und Naturwissenschaften (ProMatNat) – Promotionskolleg (Land Baden-Württemberg), Betreuung von zwei Promotionen (Schüssele, Schulze Heuling)  
  • Diagnostische Kompetenz von Lehrkräften in Bezug auf kognitive Fähigkeiten und soziale Partizipation im Kontext von Inklusion (DiaKom): Betreuung einer Promotion (Wider)
  • Promotionskolleg „Evidenzbasierte Lehrerbildung zur Förderung fachspezifischer und fachübergreifender Kompetenzen: Curriculum, Instruktion und Lernprozess“ (CURIOUS, BMBF), Betreuung einer Promotion (Oettle)
  • Promotionskolleg „Heterogenität: effektive Lernsettings und Professionalität an Schulen" (HeLPS), Betreuung einer Promotion (Salim)

3) Projekte im Rahmen der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“: School of Education FACE

  • FACE 1: Kohärenz der Lehramtsausbildung an Uni und PH (Projektleitung mit Krieger)
  • FACE 2: Professionsorientierte Fachwissenschaft (Projektleitung mit Krieger)
  • FACE 2: Inklusives Experimentieren mit digitalen Lernumgebungen - INEXdigital : Professionelle Lerngemeinschaft (PLG) zum Inklusiven Experimentieren mit digitalen Lernumgebungen (zusammen mit Oettle, Rollet und Scharenberg) 

Zurück zur Übersicht