Prof. Dr. Andy Richter

Kurz-Vita

 

Ausbildung

1990–1995Studium Lehramt an berufsbildenden Schulen in der beruflichen Fachrichtung Metalltechnik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Abschluss: Dipl.-Gwl.
Studienreferendar im Staatlichen Studienseminar für das Lehramt an berufsbildenden Schulen des Landes Sachsen-Anhalt in Magdeburg
2005Promotion zum Dr. phil. an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg/Institut für Berufs- und Betriebspädagogik

 

Berufstätigkeit

1996–1999Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Landesinstitut Schleswig-Holstein für Praxis und Theorie der Schule (IPTS) in Kronshagen/Kiel im Rahmen der Wissenschaftlichen Begleitung des BLK-Modellversuchs „Qualitätsmanagement und berufliche Bildung – QMB“ des Landes Schleswig-Holstein
1999–2006Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Berufs- und Betriebspädagogik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg; zuerst am Lehrstuhl Berufspädagogik (Prof. Dr. Reinhard Bader) und ab 2004 am Lehrstuhl Fachdidaktik technischer Fachrichtungen (Prof. Dr. Klaus Jenewein)
seit 15. Jan. 2007Professor für „Technik und ihre Didaktik sowie Fachdidaktik technischer Fachrichtungen“ an der Pädagogischen Hochschule Freiburg