Künstlerische Projekte

Annette Pehnt

Annette Pehnt hat bisher sechs Romane, einen Erzählband und drei Kinderbücher veröffentlicht. In ihren Texten erforscht sie die Randgebiete und Mikrokosmen des gesellschaftlichen Lebens, deren Spielregeln, Sprechweisen und eigene Logik. Ihre Figuren sind brüchig; rastlose Suchende, die in Sackgassen geraten, in beklemmende Konstellationen eingefroren sind und doch immer wieder die Möglichkeiten von Nähe und Beheimatung ausloten.
An der PH Freiburg leitet Annette Pehnt unter anderem Schreibwerkstätten und Seminare zur deutschen Gegenwartsliteratur.

www.annette-pehnt.de

Klaus Hoggenmüller

Neben der Lehrtätigkeit an der Hochschule schriftstellerische Arbeiten, hauptsächlich im Bereich Theater, Film und Hörspiel, dafür Preise und Auszeichnungen. Alle Stücke sind erschienen im Verlag der Autoren, Frankfurt am Main. Daneben auch Arbeiten als freier Regisseur. Viele dieser Tätigkeiten finden direkten Eingang in die Arbeit an der Hochschule: Theaterprojekte mit Aufführungen, szenisches Arbeiten, Schreibprojekte.

home.ph-freiburg.de/hoggenmuellerfr/