Transkriptionszentrum

Das Transkriptionszentrum hat es sich zur Aufgabe gemacht, gesprochene Sprache zu transkribieren, um sie der ganzen Bandbreite gesprächsanalytischer Fragestellungen zugänglich zu machen.

  • Eine systematische Zusammenstellung für Lösungen möglicher Probleme beim Transkribieren nach GAT 2 ist im Aufbau befindlich.

Das Transkriptionszentrum steht allen Studierenden, DoktorandInnen und DozentInnen, die an einer empirischen Erforschung von Sprache und Sprachgebrauch interessiert sind, offen.

Bei allen Fragen wenden Sie sich bitte an joerg.hagemann(atnospam)ph-freiburg.de.

 

Dokumentiert und transkribiert werden verschiedene Vorkommen gesprochener Sprache. Für weitere Informationen zu den Korpora bitte den unten stehenden Links folgen.

 

Nützliche Information zu allen Fragen rund um Methoden und Praktiken qualitativer Sozialforschung finden Sie z. B. auf Quasus - dem Internetportal zur Einführung in Methoden der qualitativen Sozial-, Unterrichts- und Schulforschung