Sprechperformance "Disco-ssion" am 18. & 19.Juli 2017

Disco-ssion. Stimmen in einer Demokratie

Was ist eine Demokratie und was braucht sie? Wie schaffen es manche Rednerinnen_, trotz ihrer Inhalte Menschenmengen zu begeistern? Unter anderem um diese Fragen kreisen die literarischen Texte, die die Sprechperformancegruppe der PH Freiburg unter der Leitung von Franziska Trischler inszeniert und zu einer Performance zusammengesetzt hat.
Sowohl ernste, als auch unterhaltsame Elemente,  Rhythmus, Bewegung und unterschiedliche Stimmen und Stimmungen bringt die Gruppe auf die Bühne, wenn sie sich mit politischer Verantwortung, lauten und leisen gesellschaftlichen Stimmen und dem Hinnehmen bzw. Hinterfagen bestehender Strukturen beschäftigt.
Nicht zuletzt behandeln die Sprecherinnen_ i ihrem Programm auch die immer wiederkehrenden Herausforderungen des Zusammenlebens unterschiedlicher Menschen: Grenzen ziehen? Respektieren? Dis-Tanzen überwinden? Auf jeden Fall rein in die Disco-ssion!


Auftretende: Die Sprechperformancegruppe der PH Freiburg
Leitung: Franziska Trischler (Sprecherziehung)
Aufführungen:

Dienstag, 18.7.17, 20.00 Uhr White Rabbit, Freiburg
Mittwoch, 19.7.17, 20.00 Uhr Open Air Bühne des Jos Fritz Café, Freiburg
Eintritt frei, Spenden erwünscht

Für weitere Infos und Platzreservierungen:
 franziska.trischler@ph-freiburg.de oder 0761/682-293.

 

Zur Gruppe:

Das Sprechperformance-Ensemble der PH Freiburg existiert seit WiSe 14/15.

Der Gruppe ist es ein Anliegen, ihr sprecherisches Können zu vertiefen, ihren eigenen künstlerischen Sprechausdruck zu finden und belletristische oder fachliche Literatur zu einem ausgewählten Thema, die sie recherchiert und interpretiert haben, auf ansprechende Weise auf die Bühne zu bringen. Franziska Trischler, Dozentin in der Sprecherziehung der PH Freiburg, unterstützt die Gruppe.

Das Thema, dem sich die Gruppe im Sommersemester 2017 widmet, ist politische Poesie, Demokratie und Verantwortung.