Herzlich willkommen auf den Seiten der Pädagogischen Werkstatt!

 

Das Motto der Pädagogischen Werkstatt:

v e r s c h i e d e n sein gehört dazu - 

Inklusion im Sinne einer differenzsensiblen "Pädagogik der Anerkennung"

 

Im Wintersemester 2017/18 setzen wir unsere Expert_innen-  und Filmgespräche im Pädagogischen Kino zum Thema Inklusion fort. Diesmal mit dem Schwerpunkt

"INTEGRATION" - was bedeutet das?  

Werte in pädagogischen Praxen

Mehr zum Schwerpunktthema finden Sie hier.

 

Den aktuellen Flyer können Sie hier herunterladen.

 

Aktuelles

  • Das PW- Team sucht ab dem SoSe 2018 eine_n neue_n Tutor_in

•    engagiert
•    selbständig
•    an Teamarbeit interessiert und
•    an aktivem, selbstgesteuerten und konstruktivem Lernen
•    und einer differenzsensiblen und machtkritischen Pädagogik

Spezialgebiet:

Pädagogisches Kino, d.h. Filmauswahl nach dem Semesterschwerpunkt-Thema, Filmbestellungen, Vorführung und Gesprächsmoderation.

Voraussetzungen:
•    s.o.,
•    PC-Kenntnisse
•    Stressresistenz ;-)
•    die Bereitschaft, mindestens drei Semester dabei zu bleiben
•    sich Ende WiSe 2017/18 von der Vorgängerin einarbeiten zu lassen und mindestens drei Semester im Team bleiben zu können.

Bitte schicke deine Bewerbung an paedwerk@lists.ph-freiburg.de
oder an Jutta Heppekausen heppekausen@ph-freiburg.de Tel.: 0761/682-468 bis zum 6.2.2018