Pressemitteilung

Presse & Kommunikation
Pressemitteilung
21. September 2017

Repräsentative Veranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Firma Lexware unterstützt dabei

Mit einer Summe im vierstelligen Bereich, unterstützt die Firma Lexware die Pädagogische Hochschule Freiburg bei der Ausrichtung repräsentativer Veranstaltungen.

Florian Fringer, Haushaltsbeauftragter der Pädagogischen Hochschule Freiburg erläutert, dass repräsentative Veranstaltungen, wie beispielweise die feierliche Eröffnung des Akademischen Jahres, Jubiläen oder Gebäudeeinweihungen, welche aus Steuergeldern finanziert werden, gegenüber dem Steuerzahler/der Steuerzahlerin schwer zu legitimieren sind. Auch haushaltsrechtlich ist dies stark reglementiert. „Wir sind daher für jede Spende dankbar, welche dazu beiträgt, das Ansehen der Hochschule zu fördern“, so Florian Fringer.

Die seit 1989 bestehende Firma Lexware (Lexoffice), mit Sitz in Freiburg, bietet für Selbstständige, Freiberufler/-innen sowie kleine und mittlere Unternehmen kaufmännische Software-Lösungen an, die nicht nur einfach zu bedienen sind, sondern auch jede Menge Arbeit einsparen. Mit bereits über einer Million Nutzer und Nutzerinnen ist die Firma Lexware Marktführer in ihrem Segment.

Kontakt für Presseanfragen:
Pädagogische Hochschule Freiburg • Presse & Kommunikation
Helga Epp M.A.
Tel. (0761) 682-380 • E-Mail: epp@ph-freiburg.de