Ab sofort für PH-Studierende auf ILIAS buchbar!

Wenn Sie am kürzlich erweiterten Selbstlernkurs auf PrepareCampus interessiert sind, dann melden Sie sich bitte beim Leiter des Projekts PREPARE, Dr. Bräuer, über braeuer(atnospam)ph-freiburg.de an. In dem Zusammenhang erhalten Sie auch eine Einführung in den Gebrauch von PrepareCampus. In diesem neuen Kursdesign stehen Ihnen Video-Beratung und ein e-Portfolio zur Verfügung. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie im Projekt-Flyer (PDF).

Ab sofort kooperiert das Schreibzentrum mit dem Projekt RUNNING MATES der Uni Freiburg. In diesem Projekt entsteht ein Unterstützungsnetzwerk für Studierende aus Familien ohne akademischen Hintergrund. Studierende als erste Generation von Akademiker*innen können also im Rahmen der Kooperationsvereinbarung zwischen PH und Uni Freiburg (FACE) die Angebote des Schreibzentrums kostenfrei in Anspruch nehmen. Bitte melden Sie sich zu Workshops und/oder einer persönlichen Schreibberatung an.

"Klimaplan von unten": Schreibend die Welt (und sich selbst) retten

Im Wintersemester 2019/20 begleitet das Schreibzentrum die Textproduktion für den "Klimaplan von unten", ein Projekt der Kampagne gerechte1komma5. Diese Kampagne vereint engagierte Menschen aus der Klimagerechtigkeitsbewegung (z.B. Fridays for Future, Scientists for Future, Living Utopia Netzwerk).

In Workshops ("Write-In") im Freiburger Schreibzentrum und in anderen Städten von Deutschland bzw. durch individuelles Schreiben online soll sukzessive ein Klimaplan entstehen, verstanden als persönliche Handlungsmaxime und als Denkanstoß im Dialog mit Freunden, Familie, Peers und anderen Menschen (z.B. Politiker*innen) bzw. Institutionen (Schule, Hochschule, Arbeitgeber) zum Thema Klimagerechtigkeit.

Ziel des Maßnahmeplans ist die klimagerechte Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 Grad im Vergleich zum Beginn der Industrialisierung am Ende des 19. Jahrhunderts. Inzwischen ist es wissenschaftlich erwiesen, dass das Zwei-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommen von 2015 nicht ambitioniert genug ist, um langfristig den Kollaps des Klimasystems auf unserer Erde zu verhindern.

Für Studierende und Lehrpersonen aus Schulen, Hochschulen u.a. Ausbildungsinstitutionen könnten die Workshops am Freiburger Schreibzentrum auch aus schreibdidaktischer Sicht interessant sein. Es kommt die vielfach erprobte Methode des "writing to learn" (Emig 1977, Kellogg 2008) -- Wissen erzählen, transformieren, neu generieren -- zur Anwendung.

Schreibworkshops ("Write-In") zum Klimaplan finden in der Zeit vom 23.10. bis zum 18.12., jeweils 14-15:30 Uhr am Freiburger Schreibzentrum (im Mensa-Gebäude) statt. Anmeldungen mit Nennung des gewählten Termins bitte an braeuer(atnospam)ph-freiburg.de.