ÜBER UNS
farbbalken

Zuständigkeit und Aufgaben des ZfS

Das Zentrum für Schulpraktische Studien (ZfS) ist zuständig für die Organisation, Beratung und Qualitätsentwicklung in den Schulpraktischen Studien in den Lehramtsstudiengängen nach der Studien- und Prüfungsordnung aus dem Jahr 2003 (Abkürzung: PO 2003), nach der Prüfungsordnung 2011 (Abkürzung: PO 2011) sowie nach der Prüfungsordnung 2015 (Abkürzung PO 2015).

Wir sind Ansprechpartner für Fragen der Anrechnung von bereits absolvierten Praktika sowie für das Erstellen einer Gesamtübersicht der Leistungen in den Schulpraktischen Studien. In Zusammenarbeit mit der Stabsstelle Qualitätssicherung führen wir regelmäßige Evaluationen unserer Praktika durch.

Das ZfS umfasst unterschiedliche Arbeitsbereiche, die von der allgemeinen Organisation bis zur speziellen Beratung verschiedene Bereiche rund um die Schulpraktischen Studien abdecken. Darüber hinaus bietet das ZfS auch Angebote für Ausbildungsberaterinnen und -berater, Ausbildungslehrkräfte und Hochschuldozierende an, die u.a. auch von der Maßnahme "Praxiskolleg" des Freiburg Advanced Center of Education (FACE) unterstützt werden.