Landesdienste

bwSync&Share

Über den Online-Speicherdienst bwSync&Share können Sie einfach und flexibel Dokumente mit anderen austauschen und zwischen ihren stationären und mobilen Geräten synchronisieren. Dafür stehen Ihnen 25 GByte Speichervolumen zur Verfügung, die Sie mit anderen Mitgliedern von Universitäten und Hochschulen in Baden-Württemberg teilen können. Sie können auch Nutzer, die nicht an wissenschaftlichen Einrichtungen in Baden-Württemberg beschäftigt sind, zu bwSync&Share einladen.
Der Datenzugriff kann dabei mit Hilfe von Sync&Share Clients für die Betriebssysteme Windows, Mac OS, Linux, Apple iOS und Android sowie plattformübergreifend über einen Web-Browser erfolgen. Der Dienst wird vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) betrieben. Die Kommunikation zwischen den Endgeräten und der Infrastruktur des KIT erfolgt verschlüsselt. Die Daten werden unverschlüsselt auf den Speichersystemen des KIT abgelegt. Es erfolgt keine Datensicherung in Form einer Zweitkopie.
Der Dienst ist nicht geeignet für die Speicherung personenbezogener Daten!

Voraussetzung:

Voraussetzung für die Nutzung von bwSynv&Share ist ein gültiger PH-Account.

Vorgehensweise:

  1. Vor der ersten Nutzung müssen Sie sich mit Ihrem PH-Account auf der folgenden Website registrieren:
    https://bwidm.scc.kit.edu/user/register-service.xhtml?ssn=sns
  2. Nach der Registrierung können Sie auf bwSyn&Share unter folgender Adresse zugreifen:
    https://bwsyncandshare.kit.edu
  3. Bei Bedarf können Sie die bwSynv&Share-Clients für die in der Beschreibung genannten Betriebssysteme von der Seite https://bwsyncandshare.kit.edu  herunterladen.
    Auf Dienstrechnern unter Windows wird der Client auf Anfrage (E-Mail an support(atnospam)ph-freiburg.de) durch die automatisierte Softwareverteilung installiert.

ACHTUNG:
Am 03.06.2015 wurde die URL der Dienstwebseite von bwSync&Share geändert.
Die bisherige Dienstwebseite bwsyncandshare.lsdf.kit.edu ist durch einen redirect vorläufig noch erreichbar.
Falls es aufgrund von Caches zu Zertifikatsfehlern kommen sollte, sollen die Nutzer dieses Zertifikat bitte nicht annehmen sondern stattdessen die neue URL benutzen.

Weitere Informationen:

Nutzerhandbuch

Statusseite des Dienstes:

Informationen über den Status des Dienstes, Wartungsankündigungen und Neuerungen können demnächst unter
https://bwsas-status.lsdf.kit.edu  abgerufen werden.