Internationale Studierende - Bewerbung auf Bachelor- und Masterstudiengänge

Wir freuen uns über Ihr Interesse, bei uns an der Pädagogischen Hochschule Freiburg einen Abschluss zu erwerben!

Haben Sie ein ausländisches Schul- oder Bachelor-Zeugnis, bewerben Sie sich bitte innerhalb der regulären Bewerbungsphasen über die Online-Bewerbung an der Pädagogischen Hochschule sowie zusätzlich über Uni-Assist (zur Überprüfung Ihrer Studienberechtigung, ganzjährig möglich).

Informieren Sie sich bitte zunächst über das Studienangebot an unserer Hochschule sowie über studiengangsspezifischen Zulassungsvoraussetzungen, und wählen Sie danach einen für Sie geeigneten Studiengang mit entsprechender Fächerkombination aus.

Zulassungsvoraussetzung ist immer auch der Nachweis eines Lehrerorientierungstests (für die Lehramtsstudiengänge) oder eines Studienorientierungstests (für die Bachelorstudiengänge).

Personen aus der Europäischen Union

Ausländische EU-Staatsangehörige, d. h. Angehörige eines Mitgliedstaates der Europäischen Union ohne deutschem Abitur, werden zulassungsrechtlich den deutschen Studienbewerbern gleichgestellt. Sie nehmen am Auswahlverfahren teil, d.h. die ausländische Abiturdurchschnittsnote wird in die deutsche Notengebung umgewandelt und in Auswahlpunkte umgerechnet. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ggf. Nachweise Ihrer praktischen Tätigkeiten bei, um Ihre Zulassungschancen entsprechend zu verbessern.

Personen aus Nicht EU-Staaten

Personen aus einem Nicht-EU-Land mit ausländischem Sekundarabschluss nehmen am Auswahlverfahren nicht teil. Für diesen Bewerberkreis steht der Pädagogischen Hochschule Freiburg eine Zulassungsquote von 8% der Studienplätze zur Verfügung. 

Hinweise zum UNI-ASSIST-Verfahren

Die Pädagogische Hochschule Freiburg hat den Bewerbungen internationaler Studienbewerber*innen eine mit uni-assist eine Vorprüfungsinstanz vorangestellt, die zunächst Ihre Hochschulzugangsberechtigung und Deutschkenntnisse anerkennt. Diese Vorprüfung erfolgt gegen ein Entgelt. Das Ergebnis der Bewertung wird Ihnen von uni-assist vorab mitgeteilt. Die Entscheidung über die Zulassung und Einschreibung trifft weiterhin die Pädagogische Hochschule Freiburg, d.h. den Zulassungsbescheid erhalten Sie separat von der Hochschule.

Für Sie als Bewerber*in heißt das

  • Sie senden Ihre Bewerbungsunterlagen - parallel zu Ihrer Online-Bewerbung an der Pädagogischen Hochschule - an uni-assist.
  • Die Bewerbung über uni-assist kostet 75€.
  • Sie können sich gleichzeitig auch bei anderen uni-assist-Hochschulen bewerben. Das Entgelt reduziert sich bei Mehrfachbewerbungen entsprechend.
  • Sie benötigen auch bei Bewerbungen an mehreren uni-assist-Hochschulen nur einen Satz amtlich beglaubigter Kopien.

Alle weitere Informationen erhalten Sie direkt über die homepage von uni-assist.

Deutsche Staatsangehörige mit ausländischem schulischen Abschlusszeugnis

Deutsche Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung benötigen eine Bescheinigung der Zeugnisanerkennungsstelle über die Gleichstellung des Regierungspräsidiums Stuttgart, Postfach 103642, 70031 Stuttgart.Wenn Sie keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, richten Sie ihren Antrag bitte an die Bezirksregierung Düsseldorf Georg-Glock Str. 4, 40474 Düsseldorf.

Personen mit ausländischer Lehramtsprüfung

Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischer Lehramtsprüfung müssen die Anerkennung bzw. Teilanerkennung ihres Lehramtsstudiums beim Regierungspräsidium Tübingen Abt. - 7 Schule und Bildung Postfach 2666, 72016 Tübingen beantragen.

 

 

Für Fragen zur Bewerbungsablauf wenden Sie sich bitte an das Studierendensekretariat.

Bei inhaltlichen Fragen zu den Lehramtsstudiengängen steht Ihnen die Zentrale Studienberatung zur Seite.

Und bei Fragen zu nicht lehramtsbezogenen Bachelor und Master-Studiengängen sowie konkreten Fragen zu einzelnen Fächern helfen Ihnen unsere Fachstudienberatungen.

Bei allen weiteren Fragen hilft Ihnen gerne Frau Elisabeth Ahner-Tudball. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

ElisabethAhner-Tudball Elisabeth Ahner-Tudball
Adresse: Kunzenweg 15, Raum 423
Tel.: +49 761 682-216