Tagungen

Geschichtswissenschaft

  • 10/2018 Das Gedächtnis der Stadt. Neue Forschungen zur Chronik des Konstanzer Konzils und ihrer Überlieferung, 4.-6. Oktober 2018 im Bibelsaal sowie im Zeughaus der Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel. Abschlusstagung des DFG-Projekts "Digitale Edition der Konstanzer Konzilschronik Ulrich Richentals" (zusammen mit Sabine Strupp).
  • 05/2014 Über die ganze Erde erging der Name von Konstanz.
    Rahmenbedingungen und Rezeption des Konstanzer Konzils, 29.-31. Mai 2014 im Konzil, Konstanz. Internationale Tagung der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg zur Eröffnung der Großen Landesausstellung.
    Flyer zur Tagung.
    Einen Tagungsbericht finden Sie hier.

Public History

  • 09/2009 Das Mittelalter zwischen Vorstellung und Wirklichkeit.
    Probleme, Perspektiven und Anstöße für die Unterrichtspraxis. Internationale wissenschaftliche Tagung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (u.a. mit Wolfgang Hasberg, Hans-Werner Goetz, Stefan Weinfurter, Valentin Groebner, Waltraud Schreiber, Bea Lundt, Manfred Seidenfuß), 24.–26.9.2009, vgl. Frankfurter Allgemeine Zeitung Nr. 302 vom 30.12.2009, S. N3 sowie http://hsozkult.geschichte.hu-erlin.de/termine/id=11667. Siehe auch die gleichnamige Buchpublikation aus dem Jahr 2011.

Geschichtsdidaktik und Empirische Bildungsforschung

  • 09/2010 Deutsch-Schweizerische Werkstattgespräche Geschichtsdidaktik.
    Forschungscolloquium am 9. und 10. September 2010 im Studienhaus Wiesneck in Buchenbach bei Freiburg i.Br. (u.a. mit Peter Gautschi, Hans Utz, Dominik Sauerländer, Christian Mathis, Bettina Alavi, Bärbel Völkel).
  • 11/ 2011 Forschungscolloquium „Empirische Forschungsmethoden“
    Forschungscolloquium „Empirische Forschungsmethoden“ der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften am 4. und 5. November 2011 im Studienhaus Wiesneck in Buchenbach bei Freiburg i.Br. u.a. mit Prof. Dr. Markus Wirtz (Freiburg) und Markus Linnemann (Köln).
  • 05/2013 Forschungstagung „qualitative und quantitative Methoden“, „Sprache/Schrift“ und „Fächerverbund“
    Forschungstagung der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften am 3. und 4. Mai 2013 zu den Themen „Prüfen, Testen, Auswerten“, „qualitative und quantitative Methoden“, „Sprache/Schrift“ und „Fächerverbund“ mit Prof. Dr. Rüdiger Grotjahn (Bochum), Dr. Jan Kruse (Freiburg), Prof. Dr. Guido Nottbusch (Potsdam) und Prof. Dr. Lars Oberhaus (Oldenburg).