Vernetzung von Lehrenden und Angebote in der zweiten Förderperiode

Für alle Lehrenden der Hochschule werden regelmäßig offene Gesprächsrunden organisiert, die Gelegenheiten bieten,
◊ orientiert an den neuen Studienordnungen thematische Schnittstellen für interdisziplinäre Lehrkooperationen zu identifizieren,
◊ sich über die konzeptionelle Entwicklung interdisziplinärer Hochschullehre auszutauschen,
◊ ein gemeinsames Verständnis von interdisziplinärer Hochschullehre zu erarbeiten und
◊ das Projekt an der Hochschule weiter zu entwickeln.

Wintersemester 2017/18
Tagung mit Werkstattcharakter 17.11.2017

In Kooperation mit der Universität Freiburg, der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und der Universität Hohenheim.
Das Tagungsprogramm finden Sie unter Vernetzung regional.

Vergangenes ab 2017

Sommersemester 2017
Tandem-Börse 26.06.2017 | Mo. 26.06.2017 | 14:00 - 15:30 s.t. | KG 2, 217
In der zweiten Förderphase des Projekts Tandem-Teaching - IntegraL-TT werden gezielt interdisziplinäre Lehrkooperationen gefördert, die Lehrveranstaltungen für die neuen Lehramtsstudienordnungen entwickeln (PO 2015). Lehrende aller Fakultäten der Hochschule sind eingeladen, sich über Anknüpfungsmöglichkeiten zu informieren und sich an einer Diskussion über zielführende Fächerkombinationen zu beteiligen. Eingeladen sind auch alle Lehrenden, die eine/n Kooperationspartner/in suchen.

Wintersemester 2016/17
Drei Querschnittskompetenzen in die Lehre der Studienfächer integrieren!
◊ Bildung für eine nachhaltige Entwicklung | Prof. Dr. Werner Rieß mit Dr. Jutta Nikel
◊ Informationskompetenz | Dipl. Bibl. Karin Melloni
◊ Prävention und Gesundheitsförderung | Prof. Dr. habil. Udo Ritterbach mit M.Sc. Henrike Schönau
Di. 07.02.2017 | 14:00 - 17:30 Uhr
Die Ankündigung des Fachtags finden Sie  hier ...