Weiterbildung


Die Mitglieder des Instituts für deutsche Sprache und Literatur führen regelmäßig Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer durch.

Zum Beispiel:

  • Die Bewertung von Schülersprache - Diagnose und Förderung im Deutschen und in der Fremdsprache (Petra Gretsch/Constanze Weth)
  • Workshop: Sprachreflexion für den / im Unterricht (Petra Gretsch/Constanze Weth)
  • Lesekompetenzen fördern mit der Zeitung in der Schule (Dirk Betzel, im Rahmen des ZISCH-Projekts, einer Kooperation zwischen der Badischen Zeitung und der PH Freiburg)
  • Workshop: Literaturverfilmungen im Deutschunterricht (Michael Staiger)
  • Stimmgesundheit im Lehrberuf (Sieglinde Eberhart)
  • Sprechen in pädagogischen Berufen (Sieglinde Eberhart)
  • Rhetorikseminare für Referendare und Fachleiter am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasien) Stuttgart (Marcel Hinderer)
  • Lehrerfortbildungen für die Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg "Stimmtraining für den Lehrberuf" (Marcel Hinderer)
  • Lehrerfortbildungen im Rahmen des Projekts "Jugend debattiert" (Marcel Hinderer)
  • ...

Detaillierte Informationen zu den Angeboten finden Sie auf den persönlichen Webseiten der Institutsmitglieder.


Weitere Angebote

Weitere Informationen

Lehrer/innen-Fortbildungs-Server BW
>> Aktuelle Termine von Fortbildungsangeboten in Baden-Württemberg

ZELF Zentrum für Lehrerfortbildung
>> Zentrale Fortbildungsangebote der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Deutscher Verein zur Förderung der Lehrerinnen- und Lehrerfortbildung e. V.
>> Übersicht über bundesweite Fortbildungsangebote