26. Jahrestagung der dvs-Kommission "Geschlechter- und Diversitätsforschung"

Nachwuchstagung der dvs-Kommission „Geschlechter- und Diversitätsforschung“

23. bis 24. September 2020 in Freiburg


Zielgruppe des Workshops sind Nachwuchswissenschaftler*innen aus allen sportwissenschaftlichen Disziplinen, deren Forschungsvorhaben sich der "Geschlechter- und Diversitätsforschung" zuordnen lassen. Grundlagen für die eigene Forschungsarbeit, theoretische Ansätze, methodologische Fragestellungen oder auch praktische Aspekte wissenschaftlichen Arbeitens können in Kleingruppen mit erfahrenen Mentor*innen diskutiert werden.

Call for Papers

Interessierte, die ihre Arbeit vorstellen möchten, werden gebeten, bis zum 15. August 2020 ein aussagekräftiges Exposé einzureichen (max. 3 Seiten). Falls individuelle Methodenberatung gewünscht wird, bitte das Beratungsthema angeben.

Programm

Mittwoch, 23. September 2020
14:00 - 14:30 Uhr: Begrüßung
14:30 - 15:15 Uhr: Projektvorstellung | Individuelle Methodenberatung
15:15 - 15:30 Uhr: Kaffeepause
15:30 - 17:00 Uhr: Projektvorstellung | Individuelle Methodenberatung
ab 17:00 Uhr: Gelegenheit zu sportlicher Aktivität
ab 19.00 Uhr: gemeinsame Abendgestaltung

Donnerstag, 24. September 2020
09:00 - 10:30 Uhr: Projektvorstellung
10:30 - 10:45 Uhr: Kaffeepause
10:45 - 11:30 Uhr: Austausch über Fragen bzgl. des Publizierens von Artikeln in qualitätsgesicherten Fachzeitschriften (Prof. Dr. Elke Grimminger-Seidensticker)
11:30 - 12:15 Uhr: Austausch "Wissenschaftlicher Nachwuchs" (Michaela Werkmann, Sprecherin wiss. Nachwuchs).
12:15 - 13:30 Uhr: Mittagessen
14:00 Uhr: Beginn der 26. Jahrestagung der dvs-Kommission "Geschlechter- und Diversitätsforschung": "Wir und die Anderen" - Auswirkungen von Differenzkonstruktionen auf Sport und Sportunterricht an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

Mentorinnen

  • Prof. Dr. Petra Gieß-Stüber (Universität Freiburg),
  • Prof. Dr. Elke Grimminger-Seidensticker (TU Dortmund),
  • Dr. Christina Ramsenthaler (Design/Methoden/Statistik) (Universität Freiburg).

Ort

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Schwarzwaldstr. 175, 79117 Freiburg

Kosten

Die Teilnahme an der Nachwuchstagung (inkl. Pausensnacks, Abendessen, Mittagessen) kostet 30,- € für Mitglieder der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) oder des Vereins zur Förderung des Sportwissenschaftlichen Nachwuchses. Nichtmitglieder zahlen 50,-€. Die Teilnahme am Nachwuchsworkshop ist auch möglich, wenn keine eigene Arbeit bzw. kein eigenes Forschungsprojekt vorgestellt wird.

Anmeldung

Die Anmeldung für die Nachwuchstagung ist möglich ab dem 01.03.2020 über diesen conftool-Link. Hierzu muss sich auf der Seite registriert werden. Die Zahlung der Gebühren läuft ebenfalls über das conftool.

Kontakt (Nachwuchstagung)

Prof. Dr. Petra Gieß-Stüber
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Institut für Sport und Sportwissenschaft
Schwarzwaldstr. 175
79117 Freiburg i. Br.
Tel.: +49 (0)761 / 203-4526
Fax.: +49 (0)761 / 203-4534
E-Mail: petra.giess-stueber(atnospam)sport.uni-freiburg.de