Prof. Dr. Gabriele Kniffka

Professur für Deutsche Sprache und ihre Didaktik |Studiengangsleitung BA DaZ/DaF

Institut für deutsche Sprache und Literatur

Address/Room
KG 4, 119
 
Phone +49 761 682-479
E-Mail gabriele.kniffka(at)ph-freiburg.de
Consultation hour Feriensprechstunde:
Die Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit findet online statt. Bitte vereibaren Sie einen individuellen Termin.

Ausbildung   

•    1975 – 1976 Englisch & Kunst, Universität Essen
•    1976 – 1981 Anglistik & Germanistik, Universität zu Köln
•    1978 – 1979 Applied Linguistics & Linguistics, University of Edinburgh (DAAD-Stipendiatin)
•    1982 1. Staatsexamen in Englisch & Deutsch Sek. II
•    1995 Dr. phil., Universität zu Köln
Dissertation: "NP-Aufspaltung im Deutschen"
•    2009 Dr. phil. habil Universität zu Köln
Venia legendi: Didaktik Deutsch als Zweitsprache

Beruflicher Werdegang    

•    1982 - 1987 Lehrerin (Englisch & Deutsch) Deutsche Schule Jeddah, Saudi Arabien
•    1987 – 1988 Ortslektorin Deutsch als Fremdsprache, Shanghai International Studies University, Shanghai, VR China
•    1989 – 2000 Dozentin für Deutsch als Fremdsprache / Fachsprache (Carl Duisberg Centren, Köln)
•    1997 – 2000 Wissenschaftliche Mitarbeiterin TestDaF-Projekt (Ruhr-Universität Bochum, Fernuniversität Hagen, Goethe-Institut, Carl-Duisberg Centren)
•    2002 – 2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für deutsche Sprache und Literatur II, Universität zu Köln (Deutsch als Zweitsprache, Koordination Mercator-Projekt “Sprachförderung”)
•    Seit 2010 Professorin (W 3) für Deutsch als Zweit-/Fremdsprache, Pädagogische Hochschule Freiburg
Studiengangsleitung BA DaZ/DaF
Wissenschaftliche Leitung Kontaktstudium Deutsch als Zweitsprache /Hochschulzertifikat
Leitung Promotionskolleg DaF/DaZ „Vom fachsensiblen Sprachunterricht zum sprachsensiblen Fachunterricht“

Sonstige Tätigkeiten   

•    Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) siehe hierzu

•    Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats im Projekt Dhoch3 des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD)
•    Mitglied im Gremium zur Verleihung des Welcome-Preises (DAAD)
•    Vorstandsmitglied des Fachverbandes Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (stellvertretende Vorsitzende)
•    Gutachterin (u.a. DAAD, Alexander-von-Humboldt-Stiftung, Akkreditierungsverfahren, Habilitationsverfahren)

Mitgliedschaften   

•    Deutsche Gesellschaft für Fremdsprachenforschung
•    Deutscher Hochschulverband
•    Fachverband Deutsch als Fremdsprache /Zweitsprache
•    Gesellschaft für Angewandte Linguistik
•    Symposium Deutschdidaktik

Persönliche Interessen   

Literatur, Kunst


MONOGRAPHIEN
Kniffka, G. (1996). NP-Aufspaltung im Deutschen. Hürth: Gabel Verlag.
Kniffka, G. & Spänkuch, E. (2001). Neueste Tendenzen in der deutschen Gegenwartssprache: Überblick. Fernstudieneinheit. Weiterbildungs-Masterstudiengang „Deutschlandstudien“. Hagen: FernUniversität.
Kniffka, G. & Spänkuch, E. (2002). Fremdsprachenerwerbs- und Fremdsprachenlernhypothesen: Überblick. Fernstudieneinheit. Weiterbildungs-Masterstudiengang „Deutschlandstudien“. Hagen: FernUniversität.
Kniffka, G. & Spänkuch, E. (2002). Neuere Tendenzen des Lehrens und Lernens von Fremdsprachen. Teil 1. Fernstudieneinheit. Weiterbildungs-Masterstudiengang „Deutschlandstudien“. Hagen: FernUniversität.
Kniffka, G. & Spänkuch, E. (2002). Neuere Tendenzen des Lehrens und Lernens von Fremdsprachen. Teil 2. Fernstudieneinheit. Weiterbildungs-Masterstudiengang „Deutschlandstudien“. Hagen: FernUniversität.
Kniffka, G. & Siebert-Ott, G. (2007). Deutsch als Zweitsprache - lehren und lernen. Paderborn: Schöningh.
Kniffka, G. & Siebert-Ott, G. (2012). Deutsch als Zweitsprache - lehren und lernen (3. überarbeitete Auflage).  Paderborn: Schöningh.
Kniffka, G. & Roelcke T. (2016). Fachsprachenvermittlung im Unterricht. Paderborn: Schöningh.

WISSENSCHAFTLICHE AUFSÄTZE
Kniffka, G. (1986). Zur Distanzstellung von Quantoren und Qualifikatoren. Vater, H. (Hg.).  Zur Syntax der Determinantien. Tübingen: Narr, S. 57 – 82.
Kniffka, G. (1998). Needs Analysis in Job-Related German Language Courses. SALUS-online 1/1998. Saarbrücken: Universität Saarbrücken.
Kniffka, G. (1999). „Katze essen Fisch – Fisch essen Katze“. Einige Anmerkungen zur Grammatikvermittlung im L3-Unterricht. Fremdsprache Deutsch 1/1999, S. 31-35.
Kniffka, G. (1999). „Mündlichkeit“ und „Mündliche Kommunikation“ im Fremdsprachenunterricht. Dufeu, B. (Hg.). Jahrbuch Sprachandragogik II: Entwicklung der Mündlichkeit. Mainz: Johannes-Gutenberg-Universität: Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung.
Kniffka, G. & Perlmann-Balme, M. (2000). Zertifizierung im Bereich Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft. Wolff, A. & Tatzer, H. (Hg.). Sprache – Kultur – Politik. Materialien Deutsch als Fremdsprache 53. Regensburg: Iudicium, S. 434-442.
Kniffka, G. & Projektgruppe TestDaF (2000). TestDaF: Konzeption, Stand der Entwicklung, Perspektiven. Zeitschrift für Fremdsprachenforschung 11(1)/2000, S. 63 – 82.
Kniffka, G. (2001). Studienvorbereitende HV-Materialien: Wieweit bereiten sie auf das Verstehen von Vorlesungen vor? Mayer, F. (Hg.). Language for Special Purposes: Perspectives for the New Millenium. Tübingen: Narr, S. 384-391.
Kniffka, G. &. Üstünsöz-Beurer, D. (2001). TestDaF: Mündlicher Ausdruck. Zur Entwicklung eines kassettengesteuerten Testformats. FluL. Themenschwerpunkt Leistungsmessung und Leistungsevaluation, koordiniert von Grotjahn R. 30/2001, S. 127-149.
Kniffka, G. (2002). TestDaF – Test Deutsch als Fremdsprache. Sprachprüfung für ausländische Studienbewerber. Schreiber, R. (Hg.), Deutsch als Fremdsprache am Studienkolleg – Unterrichtspraxis, Tests, Evaluation. Regensburg: Iudicium, S. 1-13.  
Kniffka, G. (2002). Die Niveaustufen des Europarats als Basis für die Entwicklung studienrelevanter Tests: TestDaF. Wolff, A. & Lange, M. (Hg.). Europäisches Jahr der Sprachen: Mehrsprachigkeit in Europa. Regensburg: Iudicium, S. 408-420.
Kniffka, G. & Siebert-Ott, G. (2003). „Sprachtests“ für zweisprachig aufwachsende Grundschulkinder in der Bundesrepublik Deutschland. Primar 34/2003, S. 46-50.
Kniffka, G. (2005). Sprachstandstests Deutsch als Zweitsprache vor der Einschulung: Einige Vorfragen. Kühn, I., Lehker, M. & Timmermann, W. (Hg.). Sprachtests in der Diskussion. Frankfurt: Lang, S. 41-49.
Kniffka, G. (2006). Sprachstandsermittlung mittels „Fehleranalyse“. Heints, D., Müller, J.E. & Reiberg, L. (Hg.). Mehrsprachigkeit macht Schule. Duisburg: Gilles & Francke, S. 73-84.
Kniffka, G. (2007). Sprachförderung zwischen Theorie und Praxis: Neue Wege in der Lehrerausbildung. Hug, M. & Siebert-Ott, G. (Hg.). Sprachbewusstheit und Mehrsprachigkeit. Hohengehren: Schneider Verlag, S. 158-170.
Kniffka, G. (2008). Deutsch als Zweitsprache lernen im Museum. Einblicke in die Ferienschule an der Universität zu Köln. Ballis, A. & Spinner, K. (Hg.). Sommerschule. Sommerkurse. Summer Learning.  Hohengehren: Schneider Verlag, S. 54-75.
Kniffka, G. & Neuer, B. (2008). „Wo geht’s hier nach ALDI?“ – Fachsprachen lernen im kulturell heterogenen Klassenzimmer. Budke, A. (Hg.). Interkulturelles Lernen im Geographieunterricht. Potsdam: Universitätsverlag, S. 121-135.
Kniffka, G. (2010). Im Fach Biologie auch Sprache unterrichten? - Anmerkungen zum „Kompetenzbereich Kommunikation" in den Bildungsstandards. Berndt, A. & Kleppin, K. (Hg.). Sprachlehrforschung: Theorie und Empirie. Frankfurt: Peter Lang. S. 73-79.
Kniffka, G. (2010). Kreatives Schreiben bei Deutsch als Zweitsprache - die Chancen nutzen. Böttcher, I. (Hg.). Kreatives Schreiben. Berlin: Cornelsen Scriptor, S. 174-183.
Kniffka, G. (2010). Fehleranalyse. Stiftung Mercator (Hg.). Der Mercator-Förderunterricht. Münster: Waxmann, S. 215-228.
Kniffka, G. (2012), Scaffolding - Möglichkeiten, im Fachunterricht sprachliche Kompetenzen zu vermitteln. Michalak, M. & Kuchenreuther, M. (Hg.). Grundlagen der Sprachdidaktik Deutsch als Zweitsprache. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 208-225.
Kniffka, G. (2012). Auf neuen Wegen: Qualitätsentwicklung in Kindergarten und Vorschule an Deutschen Auslandsschulen. Deutsche Auslandsschularbeit. Rohstoff Bildung. Jahrbuch 2011-2012. Köln: Bundesverwaltungsamt, Zentralstelle für das Auslandsschulwesen, S. 99-101.
Kniffka, G. (2013). Früher Fremd- und Zweitspracherwerb Deutsch. Fremdsprache Deutsch 48, S. 3-12.
Kniffka, G. & Linnemann, M. (2014).  A German C-Test for Migrant Children. Grotjahn, R. (Hg.). Der C-Test: Aktuelle Tendenzen/The C-Test: Current trends. Frankfurt am Main: Lang 2014, S. 239-260.
Kniffka, G. (2015). Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache vor Schulbeginn: Anforderungen und Grenzen. Drumbl, H., Hornung, A. (Hg.) IDT Hauptvorträge 1/2013. Bozen: University Press.
Kniffka, G. (2015). „Es gibt nur drei Artikel…“ Anmerkungen zum professionellen Handlungswissen zukünftiger Deutsch-als-Zweitsprache-Lehrerinnen und –lehrer. Berndt, A. (Hg.). Konzepte aus der Sprachlehrforschung – Impulse für die Praxis. Frankfurt: Lang, S. 287-303.
Kniffka, G. & Neuer, B. (2015). Fachwortschatz in Geographie-Lehrwerken. Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes 62(4)/2015, S. 346-362.
Kniffka, G. & Roelcke, T. (2016). Integration von Sprach- und Fachlernen: Konzepte und Modelle. Der Deutschunterricht 68(2)/2016, S. 83–88.
Kniffka, G. & Linnemann, M. (2016). Zur Ermittlung der Schwierigkeit (fach-) sprachlicher Strukturen mittels fachlicher C-Tests – Eine explorative Studie. Tschirner, E., Bärenfänger, O. & Möhring, J. (Hg.). Kompetenzprofile Deutsch als fremde Bildungssprache. Tübingen: Stauffenburg, S. 163-178.
Günter, H. & Kniffka, G. (2017). Zweitspracherwerb unter Migrationsbedingungen. Günter, H. et al. (Hg.) Basiswissen Lehrerbildung: DaZ unterrichten. Hannover: Friedrich Verlag, S. 7-21.
Kniffka, G. & Neuer, B. (2017). Sprachliche Anforderungen in der Schule. Günther, H. et al. (Hg.). Basiswissen Lehrerbildung: DaZ unterrichten. Hannover: Friedrich Verlag, S. 37-49.
Linnemann, M., Stephany, S. & Kniffka, G. (2017). Funktionale Sprachvermittlung im Mathematikunterricht. Ahrenholz, B., Hövelbrinks, B. & Schmellentin, C. (Hg.). Fachunterricht und Sprache in schulischen Lehr-/Lernprozessen. Tübingen: Narr, S. 265-284.
Kniffka, G., Montefiori, N. & Dronske, U. (2019). Deutsch als Zweitsprache in der Erstintegration im schulischen Bereich im deutschsprachigen Raum. Vosicki, B., Gick, C. & Studer, T. (Hg.) (2019). IDT 2017, Band 3: Sprachenpolitik, Expertenberichte und Freiburger Resolution. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 115-133.
Kniffka, G. (2019). Fachsensibler Sprachunterricht in der Erstintegration neu zugewanderter Schüler_innen. Decker, L. & Schindler, K. (Hg.) Von (Erst- und Zweit-)Spracherwerb bis zu (ein- und mehrsprachigen) Textkompetenzen. Duisburg: Gilles & Francke, S. 265-280.
Amorocho, S., Dengler, S., Kniffka, G. (i.Dr.) Von der Sprachbedarfsermittlung zum Curriculum zur berufsbezogenen Sprachprüfung: der Goethe Test PRO Pflege. Siebold, K. et al. (Hg.) (i.Dr.). DaF und DaZ im Zeichen von Tradition und Innovation. Göttingen: Universitätsverlag Göttingen.
Kniffka, G. & Wittmann, G. (2021) Textaufgaben als Herausforderung für einen sprachsensiblen Mathematikunterricht in der Grundschule – Konsequenzen für die Lehrer*innenbildung. Großhauser, A., Köpfer, A. & Siegismund, H. (Hg.). Inklusion und Deutsch als Zweitsprache als Querschnittsaufgaben in der Lehrer*innenbildung – Konzeptuelle Entwicklungslinien und hochschuldidaktische Zugänge. Trier: wvt. S.153-170.


HERAUSGEBERSCHAFTEN
Benholz, C., Kniffka, G. & Winters-Ohle, E. (Hg.) (2010). Fachliche und sprachliche Förderung von Schülern mit Migrationsgeschichte. Münster: Waxmann.
Kniffka, G. & Widlok, B. (Hg.) (2013). Deutsch für Kinder. Fremdsprache Deutsch 48/2013. München: Hueber Verlag.
Günther, H., Kniffka, G., Knoop, G. & Riecke-Baulecke, T. (Hg.) (2017). Basiswissen Lehrerbildung: DaZ unterrichten. Hannover: Friedrich Verlag.
Middeke, A., Eichstätt, A., Jung, M. & Kniffka, G. (Hg.) (2017). Wie schaffen wir das? Beiträge zur sprachlichen Integration geflüchteter Menschen. Göttingen: Universitätsverlag.

HANDBUCHARTIKEL
Kniffka, G. (2003). Prüfen und Bewerten. Bausch, K.R., Christ, H. & Krumm, H.J. (Hg.). Handbuch Fremdsprachenunterricht. Tübingen: Francke, S. 373-377.
Kniffka, G. (2010).  Sprachprüfungen für Deutsch als Zweitsprache. Krumm, H.J., Fandrych, C., Hufeisen B. & Riemer, C. (Hg.). Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Ein Internationales Handbuch. Berlin: De Gruyter Mouton. S. 1299-1305.
Kniffka, G. (2010). Scaffolding. www.uni-due.de/imperia/md/content/prodaz/scaffolding.pdf
Kniffka, G. (2016) Sprachprüfungen für Migrantinnen und Migranten. Burwitz-Melzer, E. et al. (Hg.). Handbuch Fremdsprachenunterricht. Tübingen: Francke, S. 428-435.
Kniffka, G. (2016). Fokus Lehren. Burwitz-Melzer, E. et al. (Hg.). Handbuch Fremdsprachenunterricht. Tübingen: Francke, S. 30-34.
Kniffka, G. (2016) Verfahren der Lernstandserhebung. Burwitz-Melzer, E. et al. (Hg.). Handbuch Fremdsprachenunterricht. Tübingen: Francke, S. 403-407.
Kniffka, G. (2016). Bildlinguistik. Gretsch, P. & Holzäpfel, L. (Hg.). Lernen mit Visualisierungen. Münster: Waxmann, S. 253-258.
Kniffka, G. (2019). Scaffolding. epub.ub.uni-muenchen.de/61965/1/Kniffka_Scaffolding.pdf


UNTERRICHTSMATERIALIEN
Kniffka, G. (1997). Marketing. Deutsche Welle/CDC/DIHT (Hg.). Marktplatz – Deutsche Sprache in der Wirtschaft. Ein Begleitbuch zur Hörfunk-Serie der Deutschen Welle, Köln: DW, S. 147-158.
Kniffka, G. (1997). Forschung und Entwicklung. Deutsche Welle/CDC/DIHT (Hg.). Marktplatz – Deutsche Sprache in der Wirtschaft. Ein Begleitbuch zur Hörfunk-Serie der Deutschen Welle, Köln: DW, S.159-172.
Kniffka, G. (1997). Strukturwandel in der Landwirtschaft. Deutsche Welle/CDC/DIHT (Hg.). Marktplatz – Deutsche Sprache in der Wirtschaft. Ein Begleitbuch zur Hörfunk-Serie der Deutschen Welle, Köln: DW.
Kniffka, G. & Gutzat, B. (2002). Training TestDaF. Materialien zur Prüfungsvorbereitung. München: Langenscheidt.
Kniffka, G. & Gutzat, B. (2003). Training TestDaF. Materialien zur Prüfungsvorbereitung. Peking: Lizenzausgabe für China.  Beijing: Foreign Language Teaching and Research Press.
Kniffka, G., Benati, R., Siebert-Ott, G. & Sieber, T. (2005). Meine Freunde und ich. Deutsch als Zweitsprache für Kinder. München: Langenscheidt.
Kniffka, G. & Gutzat, B. (2006). Training TestDaF. Materialien zur Prüfungsvorbereitung (aktualisierte Neuauflage). München: Langenscheidt
Kniffka, G., Bongartz, C., Rohde, A., Dahmen, S., Siebert-Ott, G. & Mertens, J. (2008). Englisch 1. (Activity Book, Lehrerhandreichung, Audio-CD, Lehrer-CD, DVD). Frankfurt/München: Duden-Paetec & Langenscheidt ELT.
Kniffka, G., Bongartz, C., Rohde, A., Dahmen, S., Siebert-Ott, G. & Mertens, J. (2009). Englisch 2. (Activity Book, Lehrerhandreichung, Audio-CD, Lehrer-CD). Frankfurt/München: Duden-Paetec & Langenscheidt ELT.
Gutzat, B., Kniffka, G. & Reinecke, K. (2013). Training DSD II. München: Langenscheidt.
Kniffka, G. & Neuer, B. (2018). Lehrwerk Intro Deutsch als Zweitsprache. Kursbuch, 9 Arbeitshefte, BiBox, Alphabetisierungsband. Braunschweig: Westermann.
Gretsch, P., Kniffka, G., Neuer, B. (2019). Wir werden Mülldetektive. DaZ Grundschule 3/2018, S.10-15.
Bitzer, E. & Kniffka, G. (2019). Deutsch für die Pflege. Das Training für den Beruf. Stuttgart: Klett.
Kniffka, G., Siebert-Ott, G., Benati, R., Sieber, T. (2019) Meine Freunde und ich (Neuauflage). Stuttgart: Klett.
Kniffka, G. & Kalkavan-Aydin, Z. (2019). Kinder erstellen Podcasts. DaZ Grundschule 3/2019, S. 25-27.

REZENSIONEN
Kniffka, G. (2018). [Vorstellung des Buches] Fischer, G.: Das Gymnasium der Migrationsgesellschaft. Deutschförderung für mehrsprachige Schüler zwischen Zweit- und Bildungssprache. Frankfurt am Main: Peter Lang Edition, 2015. 457 S.; Ill., 1 CD-ROM. GERMANISTIK. Internationales Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen. 59(1-2)/2018, S. 76.


Bachtsevanidis, Vasili
Prof. Dr. G. Kniffka / Prof. Dr. P. Gretsch
Entwicklung von Blended Learning Modulen in der Lehrkräftefortbildung von Deutsch-Lehrenden in Norwegen. Wissenschaftliche Erprobung des Projekts Dhoch3 im Rahmen der NOTED Kooperation zwischen der Pädagogischen Hochschule Freiburg und der Oslo Metropolitan University

Bundschuh, Irene

Prof. Dr. G. Kniffka / Prof. Dr. P. Gretsch
Fachliches und sprachliches Lernen in Vorbereitungsklassen: Ermittlung des Bedarfs und Ableitung von Handlungsempfehlungen (Promotionskolleg DaZ-DaF „Vom fachsensiblen Sprachunterricht zum sprachsensiblen Fachunterricht“-1)

Domes, Sonja

Prof. Dr. G. Kniffka / Prof. Dr. E. Bitzer
Sprachbarrieren im Kreißsaal. Eine Analyse der sprachlichen Hürden und der Kommunikationsstrategien von Hebammen und Migrantinnen

Klein, Sabrina
Prof. Dr. P. Gretsch / Prof. Dr. G. Kniffka
Visualisierungen als Lernhilfe bei der Betrachtung von Satz-Strukturen aus sprachkontrastiver Sicht (FuN-Kolleg VisDeM-2)

Koch, Martin
Prof. Dr. I. Harren (PH Heidelberg) / Prof. Dr. G. Kniffka
Zweitspracherwerb DURCH Fachunterricht (Promotionskolleg DaZ-DaF „Vom fachsensiblen Sprachunterricht zum sprachsensiblen Fachunterricht“-1)

Kordts, Ina
Prof. Dr. H. Kotthoff (Uni Freiburg) / Prof. Dr. J. Hagemann / Prof. Dr. G. Kniffka
Interaktionen zwischen Lehrpersonen und SchülerInnen mit niedriger Deutschkompetenz

Leupolz-Oebel, Birgitta
Prof. Dr. G. Kniffka / Prof. Dr. P. Gretsch
Alphabetisierung in der Zweitschrift Deutsch. Eine Untersuchung zur handschriftlichen Realisation der lateinischen Alphabetschrift von arabisch erstalphabetisierten SeiteneinsteigerInnen der Sekundarstufe I (FuN-Kolleg VisDeM-2) (abgeschlossen 2020)

Matthies, Jochen

Prof. Dr. Thorsten Roelcke (TU Berlin) / Prof. Dr. Gabriele Kniffka
Agensdemotion und Verfasserreferenz im Deutschen als fremder Wissenschaftssprache

Nakao, Akiko
Prof. Dr. G. Kniffka / Prof. Dr. H.W. Huneke (PH Heidelberg)
Alphabetisierung in der Zweitsprache Deutsch bei jugendlichen Seiteneinsteigern

Rödel, Laura (geb. Hahn)
Prof. Dr. P. Gretsch / Prof. Dr. C. Weth (Univ. Luxemburg) / Prof. Dr. G. Kniffka
Visualisierungen und ihr Verhältnis zu didaktischen Zugängen zur Satzgrammatik - Eine theoretische und empirische Untersuchung grammatikdidaktischer Visualisierungen in Sprachbüchern des Deutschen als Erst-, Zweit- und Fremdsprache (FuN-Kolleg VisDeM-1) (abgeschlossen 2018)

Sterk, Markus

Prof. Dr. G. Kniffka / Prof. Dr. P. Gretsch / Prof. Dr. B. Neuer (PH Karlsruhe)
Die Fachsprache im Fach Geographie. Merkmale, Verstehenshürden und Vermittlungshilfen (Promotionskolleg DaZ-DaF „Vom fachsensiblen Sprachunterricht zum sprachsensiblen Fachunterricht“-2)

Willmann, Markus

Prof. Dr. G. Kniffka / Prof. Dr. I. Harren (PH Heidelberg)
Microscaffolding in Vorbereitungsklassen – Lernförderliche Interaktionen im Schnittfeld von Sprache, Fach und Lehrwerk“ (Promotionskolleg DaZ-DaF „Vom fachsensiblen Sprachunterricht zum sprachsensiblen Fachunterricht“-1)


Back to overview