Laufende Forschungsprojekte

Pluri-FrAl „Wertschätzung von Mehrsprachigkeit in deutsch-französischen Begegnungen“ (2016-2021)

Untersuchung zum Gebrauch mehrerer Sprachen (neben Deutsch und Französisch) sowie des Nutzens eines mehrsprachigen Ansatzes in deutsch-französischen Begegnungen.

Teilnehmende Institutionen: Université de Paris-Sorbonne, Pädagogische Hochschule Freiburg, Deutsch-Französisches Jugendwerk

Finanzierung:

                         

 


Weitere Informationen hier

 

 

Littérature adolescente – frankophone Literatur von Jugendlichen
(seit 2013)

Entwicklung von Unterrichtsszenarien ausgehend von französischer Literatur, die von Jugendlichen geschrieben wurde; Durchführung von Lectures-rencontres mit den Autor_innen

Projektkoordination: Prof. Dr. Olivier Mentz, Pädagogische Hochschule Freiburg

Teilnehmende Institutionen: Centre Culturel Français de Freiburg, Buchhandlung Rainhofscheune Kirchzarten, Deutsch-Französisches Gymnasium Freiburg, Ernst Klett Verlag Stuttgart

Finanzierung:

      Deutschland  

 

 

Abgeschlossene Forschungsprojekte

BE-SMaRT « Border Education – Space, Memory and Reflections on Transculturality »
(2014-2017)

Entwicklung eines Studienmoduls für die Lehramtsausbildung, das sich mit Fragen mentaler Grenzen und deren Abhängigkeit von Raum und Erinnerung beschäftigt.

Projektkoordination: Prof. Dr. Olivier Mentz, Pädagogische Hochschule Freiburg

Teilnehmende Institutionen: Université de Lyon;
St. Mary’s University College Belfast; Mälardalen Universität Eskilstuna; Universität Ljubljana;

Universität Tartu; Europäische Akademie Otzenhausen

Finanzierung:

                 

 

Weitere Informationen hier

 

 

DIMTEGU „Development and Introduction of Multilingual Teacher Education Programs at Universities of Georgia and Ukraine“ (Tempus-Projekt 2012-2016)

Projektkoordination: Ivane Javakhishvili Tbilisi State University

 

Weitere Informationen hier

 

 

WiBe Phorms „Wissenschaftliche Begleitung der bilingualen Phorms-Grundschulen“
(2012-2016)

Projektkoordination: Prof. Dr. Olivier Mentz & Prof. Dr. Matthias Hutz, Pädagogische Hochschule Freiburg

 

PAM-INA Perception, Attitude, Movement – Attitude Needs Action“

(Comenius-Projekt 2009-2012)

 

Untersuchung zur Wahrnehmung Europas unter Jugendlichen von 12 bis 18 Jahren; Erarbeitung von Materialien für eine vertiefte schulische Auseinandersetzung mit Europa.

Projektkoordination: Prof. Dr. Olivier Mentz, Pädagogische Hochschule Freiburg

 

 

ECEP « Encourager les cultures d’évaluation chez des professionnels » (2008-2011)

Untersuchung der Evaluationskulturen bei Fremdsprachenlehrkräften; Entwicklung von Handreichungen zur Evaluation von Sprachkompetenzen auf der Basis des GERS

Projektkoordination: Prof. Enrica Piccardo (Universität Toronto); Prof. Dr. Marie Berchoud (Université de Dijon)

Weitere Informationen hier