Studierendenbefragung 2018

Was?

Bestandteil des fakultätsübergreifenden Qualitätssicherungskonzepts sind u.a. zentral koordinierte Befragungen, die eingebettet in einen Qualitätsregelkreis an der PH Freiburg entwickelt und als Teil eines Qualitätsmanagementsystems etabliert werden sollen. Um auf Studiengangs- bzw. Fachebene, aber auch auf Ebene der Hochschule kontinuierlich Hinweise zu den Studienbedingungen und zur Studienqualität aus Sicht der Studierenden zu erhalten, sind regelmäßig Studierendenbefragungen (alle 3 Jahre) geplant.

Der Fragebogen behandelt die folgenden Aspekte der Studiensituation:

  • Studienwahl/-motivation und Bewerbung
  • Betreuung durch Lehrende
  • Lehrangebot
  • Kohärenz: Verknüpfung der Studienanteile
  • Studienbedingungen und-verlauf
  • Ausstattung und Service
  • Gesamtzufriedenheit

Weitere Informationen und Materialien zur Studierendenbefragung 2018:

 

Wie?

Die Befragung wird onlinebasiert mit dem Umfragetool "Limesurvey" umgesetzt, welches auf einem PH-eigenen Webserver installiert ist. Die Studierenden aller Studiengänge (Ausnahme: auslaufende Studiengänge bzw. Studiengänge mit weniger als 6 Studierenden) erhalten hierzu über Ihren PH-Mail-Account einen Link zur Umfrage:

  • Das Ausfüllen der Umfrage dauert ca. 30 Minuten.
  • Die Teilnahme an der Umfrage ist anonym und freiwillig.
  • Angaben werden anonymisiert ausgewertet und vertraulich behandelt.
  • Fächer mit geringen Rücklauf werden auf höherer Ebene aggregiert
  • Es gibt keine Pflichtfragen!

Die erhobenen Daten werden zentral ausgewertet und zu Studiengangs- und Fachberichten sowie einem Gesamtbericht zusammengefasst und dienen als Entscheidungsgrundlage zur Verbesserung des Studienangebots.

 

Wann?

06 bis 10/2017

Konzeptionsphase und Instrumentenentwicklung (Prorektorat Lehre)

18.10.2017

Anmeldung des Verfahrens bei der Evaluierungskommission

10 bis 12/2017

Abstimmung/Ergänzung des Instruments (Prorektorat, Fakultäten usw.)

01/2018

Information der Studierenden/Bewerbung der Maßnahme

10.01.2018

Start der Online-Umfrage, Versand der Einladung

30.01.2018

Ende der Online-Umfrage (verlängert bis 16.02.2018)

bis 04/2018

Aufbereitung und Auswertung der Daten nach Studiengängen und Fächern

SoSe 2018

Veröffentlichung der Ergebnisse

 


Warum?

Im Fokus der Befragung steht eine Bestandsaufnahme und -analyse sowie eine daraus abzuleitende (Weiter-)Entwicklung des Studienangebots bzw. einzelner Studiengänge. Die Erhebung soll Transparenz über die Qualität von Studium und Lehre schaffen und Hinweise auf Probleme und Potenziale in Bezug auf die Studiensituation liefern. In Verbindung mit anderen Bausteinen (z.B. Datenmonitoring) werden die Fakultäten und die betreffenden zentralen Einrichtungen befähigt, Maßnahmen, die der Verbesserung von Qualität in Studium und Lehre dienen, abzuleiten. Weiterhin stehen für etwaige Akkreditierungsverfahren oder spezielle Interessenlagen aktuelle Daten zur Verfügung. Darüber hinaus soll die wiederholte Befragung in regelmäßigen zeitlichen Abständen auch Aufschluss über die Entwicklung der Studiensituation im Verlauf geben.

 

Wer?

Leitung: Prof. Dr. Georg Brunner, Prorektorat für Lehre und Studium


Weitere Beteiligte:
Christoph Bruns, Prof. Dr. Thomas M. Buck, Prof. Dr. Thomas Fuhr, Prof. Dr. Silke Mikelskis-Seifert


Ansprechpartnerin/Kontakt:
Christine Menzer
Stabsstelle Qualitätssicherung
KG 2, Raum 013 & 219
E-Mail: evaluation(atnospam)ph-freiburg.de
Telefon: +49 761/682-576