Prof. Dr. habil. Christine Riegel

Professur für Sozialpädagogik

Adresse/Raum
KG 5, 308
 
Telefon +49 761 682-196
E-Mail christine.riegel(at)ph-freiburg.de
Sprechstunde Do, 14-15.30. Die Sprechstunde findet derzeit telefonisch statt. Bitte auf ILIAS anmelden.

1989-1996
Studium der Erziehungswissenschaft an der Universität Tübingen

1996-1999
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Tübingen: EU-Forschungsprojekt „Jugendliche zwischen Ausgrenzung und Integration. Vergleichende Untersuchung in Stadtteilen in fünf europäischen Ländern “

1999-2003
Promotion an der Universität Tübingen mit einem Stipendium der Hans-Böckler-Stiftung. Titel der Dissertation: „Im Kampf um Zugehörigkeit und Anerkennung. Orientierungen und Handlungsformen von jungen Migrantinnen“ (IKO Verlag 2004).

2003
Forschungsaufenthalt an der East London University in London/Großbritannien bei Prof. Phil Cohen

2004-2006
Projektleitung NFP 40+ Projekt „Prävention von Rechtsextremismus und ethnisierter Gewalt an Schweizer Schulen“ an der Universität Fribourg/Schweiz, Depart. Erziehungswissenschaft

2006-2007
Oberassistentin im Masterstudiengang „Geschlecht. Gleichheit und Differenz“ an der Universität Fribourg/Schweiz, Depart. Sozialpolitik und Soziale Arbeit

2007-2011
Akademische Rätin a. Z. am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Tübingen, Abteilung Sozialpädagogik

seit Okt. 2011
W3-Professur für Sozialpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg

2013
Habilitation für das Fach Erziehungswissenschaft an der Universität Tübingen

2015
Forschungsaufenthalt an der Aristoteles Universität Thessaloniki

2016
Forschungsaufenthalt an der Deakin University of Melbourne

2019-2020
Universitätsprofessur für Sozialpädagogik an der Universität Wien, Institut für Bildungswissenschaft.



Monografien:
Riegel, Christine (2016): Bildung – Intersektionalität – Othering. Pädagogisches Handeln in widersprüchlichen Verhältnissen. Bielefeld: transcript Verlag. doi.org/10.14361/9783839434581  

Riegel, Christine (2004): Im Kampf um Zugehörigkeit und Anerkennung. Orientierungen und Handlungsformen von jungen Migrantinnen. Eine sozio-biografische Untersuchung. Frankfurt a.M., London: IKO-Verlag.

Herausgeberschaften:

Schondelmayer, Anne-Christin / Riegel, Christine / Fitz-Klausner, Sebastian (Hrsg.) (2021): Familie und Normalität. Diskurse, Praxen und Aushandlungsprozesse. Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich. doi.org/10.2307/j.ctv1bvndpc

Gomolla, Mechtild / Kollender, Ellen / Riegel, Christine / Scharathow, Wiebke (Hrsg.) (2019): Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management: Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration - Erfordernisse, Spannungen und Widersprüche. Jg.4 (1-2). doi.org/10.3224/zdfm

Riegel, Christine / Stauber, Barbara / Yildiz, Erol (Hrsg.) (2018): LebensWegeStrategien. Familiale Aushandlungsprozesse in der Migrationsgesellschaft. Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich (Publikation der Ergebnisse des internationalen Forschungsprojekts). doi.org/10.2307/j.ctvdf00fk  

Geisen, Thomas / Riegel, Christine / Yildiz, Erol (Hrsg.) (2017): Migration und Urbanität. Springer VS Verlag. doi.org/10.1007/978-3-658-13779-3  
Riegel, Christine (2014) - Gastherausgeberin von: Freiburger Zeitschrift für GeschlechterStudien, Schwerpunkt: Bildung - Erziehung – Geschlecht. Jg.20(1). doi.org/10.3224/fzg.v20i1.16340  

Hummrich, Merle / Freitag, Christine / Riegel, Christine (Hrsg.) (2012): Tertium Comparationis. Journal für International und interkulturell vergleichende Erziehungswissenschaft. Ausgabe: Raum, Macht und Differenz in gesellschaftlichen Transformationsprozessen: Perspektiven der interkulturellen und vergleichenden Erziehungswissenschaft. 18. Jahrgang, 1/2012. Münster/New York/München/Berlin: Waxmann.

Riegel, Christine / Scherr, Albert / Stauber, Barbara (Hrsg.) (2010): Transdisziplinäre Jugendforschung. Grundlagen und Forschungskonzepte. Wiesbaden: VS Verlag. doi.org/10.1007/978-3-531-92587-5  

Riegel, Christine / Geisen, Thomas (Hrsg.) (2007/2. Auflage 2009): Jugend, Zugehörigkeit und Migration. Wiesbaden: VS Verlag. doi.org/10.1007/978-3-531-90480-1  

Geisen, Thomas / Riegel, Christine (Hrsg.) (2007/2. Auflage 2009): Jugend, Migration und Partizipation. Wiesbaden: VS Verlag. doi.org/10.1007/978-3-531-90481-8  

Leiprecht, Rudolf / Riegel, Christine / Held, Josef / Wiemeyer, Gabriele (Hrsg.) (2001/2.Aufl. 2006): International Lernen – Lokal Handeln. Interkulturelle Praxis »vor Ort« und Weiterbildung im internationalen Austausch. Erfahrungen und Erkenntnisse aus Deutschland, Griechenland, Kroatien, Lettland, den Niederlanden und der Schweiz. Frankfurt/Main, London: IKO-Verlag.

Beiträge in Fachzeitschriften und Sammelbänden

2021
Chamakalayil, Lalitha/Ivanova-Chessex, Oxana/Riegel, Christine /Scharathow, Wiebke (2021, i.E.). Hegemoniale Vorstellungen von Familie – Ambivalente Aushandlungsprozesse und Positionierungen in pädagogischen Institutionen. In: Sektion Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit (Hrsg.): Familie im Kontext pädagogischer Institutionen. Theoretische Perspektiven und empirische Zugänge. Weinheim: Beltz Juventa.

Riegel, Christine (2021, i.E.): Kindheit und Jugend in der Migrationsgesellschaft. In: Deinet, Ulrich / Schwanenflügel, Larissa / Schwerthelm, Moritz / Sturzenhecker, Benedikt (Hrsg.): Handbuch Offene Kinder- und Jugendarbeit. Wiesbaden: Springer. 5. Auflage., S. 399-414

Riegel, Christine (2021): Familie jenseits der heterosexuellen und zweigeschlechtlichen Norm. Ambivalente Prozesse der Normalisierung und Anerkennung. In: Schondelmayer, Anne-Christin / Riegel, Christine / Fitz-Klausner, Sebastian (Hrsg.): Familie und Normalität. Diskurse, Praxen und Aushandlungsprozesse. Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 95-111. doi.org/10.2307/j.ctv1bvndpc.8

Fitz-Klausner, Sebastian/ Schondelmayer, Anne-Christin / Riegel, Christine (2021): Familie und Normalität. Einführende Überlegungen. In: Schondelmayer, Anne-Christin / Riegel, Christine / Fitz-Klausner, Sebastian (Hrsg.) (2020): Familie und Normalität. Diskurse, Praxen und Aushandlungsprozesse. Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 7-21. doi.org/10.2307/j.ctv1bvndpc.3


2020

Riegel, Christine (2020): Intersektionalität, LSBTIQ* und Alter(n). In: Zeyen, Tamara-Louise / Lottmann, Ralf / Brunnett, Regina / Kiegelmann, Mechthild (Hrsg.): LSBTIQ* und Alter(n). Ein Lehrbuch für Pflege und Soziale Arbeit. Vandenhoeck & Ruprecht.  S.43–56. doi.org/10.13109/9783666702723.43

Riegel, Christine (2020): Hegemoniale Bilder durchque(e)ren – grenzüberschreitende und ungleichheitsbezogene Forschungsperspektiven auf Familie*. In: Katrin Huxel et al. (Hrsg.): Postmigrantisch gelesen: Transnationalität, Gender, Care. Bielefeld: transcript Verlag, S. 181–200. doi.org/10.14361/9783839447284


2019
Riegel, Christine (2019): Selbstverständlich nicht selbstverständlich: Zur ambivalenten Anerkennung von LSBTI*Q-Eltern und ihren Familien in pädagogischen Kontexten. In: Sozial Extra. Jg.43(6). S.367-371. doi.org/10.1007/s12054-019-00223-z

Chamakalayil, Lalitha / Riegel, Christine (2019): Intersektionale Perspektiven auf widerspenstige Taktiken in Verhältnissen sozialer Ungleichheit. Analyse einer Mutter-Tochter-Konstellation. In: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung. Jg.14 (2). S.168-188. doi.org/10.3224/diskurs.v14i2.04  

Gomolla, Mechtild / Kollender, Ellen / Riegel, Christine / Scharathow, Wiebke (2019): Editorial zum Thementeil Diversitäts‐ und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration. In: Zeitschrift für Diversitätsforschung und ‐management. Jg.4 (1-2). S.5-13. doi.org/10.3224/zdfm.v3i2.01

2018
Riegel, Christine / Benzel, Susanne (2018): Körperbilder und Körpererleben von jungen Frauen im Kontext von Essstörungen. Eine Analyse intersektionaler Zusammenhänge. In: Psychologie und Gesellschaftskritik. Queer-feministische Forschungen. Jg.42 (4), Nr.168. S.75-100.

Riegel, Christine (2018): Intersektionalität – eine kritisch-reflexive Perspektive für die sozialpädagogische Praxis in der Migrationsgesellschaft. In: Blank, Beate / Gögercin, Süleyman / Sauer, Karin E. / Schramkowski, Barbara (Hrsg.): Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft. Grundlagen – Konzepte – Handlungsfelder. Springer VS, S.221-232. doi.org/10.1007/978-3-658-19540-3_18

Riegel, Christine / Scharathow, Wiebke (2018): Jugend und Peers. In: Gogolin, Ingrid / Georgi, Viola / Krüger-Potratz, Marianne / Lengyel, Dorrit / Sandfuchs, Uwe (Hrsg.): Handbuch Interkulturelle Pädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt: S.382-387.

Ein Gespräch mit Ulrike Hormel und Christine Riegel (2018): „Sarrazin musste das Bild der bildungsfernen Migrant*innen nicht erst erfinden“ Schule und institutionelle Diskriminierung. In: Foitzik, Andreas / Hezel, Lukas (Hrsg.) (2019): Diskriminierungskritische Schule - Einführung in theoretische Grundlagen. Weinheim Basel: Beltz. S.150-164.

Riegel, Christine / Stauber, Barbara / Yıldız, Erol (2018): LebensWegeStrategien. Zur Einführung in eine Studie zu Alltagspraktiken, Lebenswegen und familialen Aushandlungsprozessen in migrationsgesellschaftlichen Verhältnissen. In: Riegel, Christine / Stauber, Barbara / Yıldız, Erol (Hrsg.): LebensWegeStrategien. Familiale Aushandlungsprozesse in der Migrationsgesellschaft. Opladen: Verlag Barbara Budrich. S.9-16. doi.org/10.2307/j.ctvdf00fk  

Riegel, Christine / Stauber, Barbara / Yıldız, Erol (2018): Überlegungen zur Konzeptionalisierung des Begriffs der Lebensstrategie – Verschiebungen und Transkodierungen im Kontext hegemonialer Diskurse. In: Riegel, Christine / Stauber, Barbara / Yıldız, Erol (Hrsg.): LebensWegeStrategien. Familiale Aushandlungsprozesse in der Migrationsgesellschaft. Opladen: Verlag Barbara Budrich. S.17-24. doi.org/10.2307/j.ctvdf00fk  

Gilliéron, Gwendolyn / Can Güneş, Sevda / Riegel, Christine (2018): Biographie und Positionierung – zur Rekonstruktion subjektiver Möglichkeitsräume in der Migrationsgesellschaft. In: Riegel, Christine / Stauber, Barbara / Yıldız, Erol (Hrsg.): LebensWegeStrategien. Familiale Aushandlungsprozesse in der Migrationsgesellschaft. Opladen: Verlag Barbara Budrich. S.26-34. doi.org/10.2307/j.ctvdf00fk.4

Riegel, Christine / Stauber, Barbara (2018): Familien im Kontext von Migration – theoretische Überlegungen zu familialen Aushandlungsprozessen im Kontext gesellschaftlicher Dominanz- und Ungleichheitsverhältnisse. In: Riegel, Christine / Stauber, Barbara / Yıldız, Erol (Hrsg.): LebensWegeStrategien. Familiale Aushandlungsprozesse in der Migrationsgesellschaft. Opladen: Verlag Barbara Budrich. S.36-51. doi.org/10.2307/j.ctvdf00fk.3  

Chamakalayil, Lalitha / Riegel, Christine / Yıldız, Safiye (2018): Bildung und (Erwerbs-)Arbeit in der Migrationsgesellschaft –  widersprüchliche Voraussetzungen für Familien mit Migrationsgeschichte. In: Riegel, Christine / Stauber, Barbara / Yıldız, Erol (Hrsg.): LebensWegeStrategien. Familiale Aushandlungsprozesse in der Migrationsgesellschaft. Opladen: Verlag Barbara Budrich: 52-70.https://doi.org/10.2307/j.ctvdf00fk.4

Riegel, Christine / Stauber, Barbara / Yıldız, Erol (2018): Methodischer Zugang und methodologische Implikationen der Studie. In: Riegel, Christine / Stauber, Barbara / Yıldız, Erol (Hrsg.): LebensWegeStrategien. Familiale Aushandlungsprozesse in der Migrationsgesellschaft. Opladen: Verlag Barbara Budrich: 71-82. doi.org/10.2307/j.ctvdf00fk  

Chamakalayil, Lalitha / Riegel, Christine / Stauber, Barbara (2018): Intergenerationale Bezüge und die Frage der Tradierung von Lebensstrategien – theoretische Überlegungen und empirische Erkenntnisse. In: Riegel, Christine / Stauber, Barbara / Yıldız, Erol (Hrsg.): LebensWegeStrategien. Familiale Aushandlungsprozesse in der Migrationsgesellschaft. Opladen: Verlag Barbara Budrich: 223-249. doi.org/10.2307/j.ctvdf00fk.7

Riegel, Christine / Stauber, Barbara / Yıldız, Erol (2018): Von der Peripherie ins Zentrum – eine andere Sicht der Dinge. In: Riegel, Christine /Stauber, Barbara / Yıldız, Erol (Hrsg.): LebensWegeStrategien. Familiale Aushandlungsprozesse in der Migrationsgesellschaft. Opladen: Verlag Barbara Budrich. S.281-292. doi.org/10.2307/j.ctvdf00fk.8  

2017
Riegel, Christine (2017): Othering in der Bildungsarbeit. Zu pädagogischem Handeln in widersprüchlichen Verhältnissen. In: Außerschulische Bildung. Zeitschrift für politische Jugend- und Erwachsenenbildung. Jg.2. S.16-22.

Riegel, Christine (2017): Biographie und Jugendforschung. In: Lutz, Helma / Schiebel, Martina / Tuider, Elisabeth (Hrsg.): Handbuch Biographieforschung. Wiesbaden: Springer VS. S.563-574. doi.org/10.1007/978-3-658-21831-7_47  

Riegel, Christine (2017): Queere Familien in pädagogischen Kontexten – zwischen Ignoranz und Othering. In: Hartmann, Jutta / Messerschmidt, Astrid / Thon, Christine (Hrsg.): Jahrbuch Frauen‐ und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft. Queertheoretische Perspektiven auf Bildung – Pädagogische Kritik der Heteronormativität. Band 13/2017. S.69-94. doi.org/10.3224/jfgfe.v13i1.05  

Geisen, Thomas / Riegel, Christine / Yildiz, Erol (2017): Unterschiedliche Perspektiven auf Migration, Stadt und Urbanität. In: Geisen, Thomas / Riegel, Christine / Yildiz, Erol (Hrsg.): Migration, Stadt und Urbanität. Perspektiven auf die Heterogenität von Lebenswelten. Wiesbaden:  Springer VS. S.3-16. doi.org/10.1007/978-3-658-13779-3  

2016
Riegel, Christine (2016): Subjektwissenschaftliche und intersektionale Perspektiven – konzeptionelle Überlegungen für eine kritische Forschung zu Bildungswegen in migrationsgesellschaftlichen Verhältnissen In: Dausien, Bettina / Rothe, Daniela / Schwendowius, Dorothee (Hrsg.): Bildungswege. Biographien zwischen Teilhabe und Ausgrenzung. Frankfurt: Campus. S.97-122.

Chamakalayil, Lalitha / Riegel, Christine (2016): Negotiating Potentials and Limitations in Education in Transnational Migration Contexts: A Case Study. In: European Education 48. Routledge. S.104-120.  doi.org/10.1080/10564934.2016.1200933  

Riegel, Christine (2016): Intersektionalität und informelles Lernen. In: Harring, Marius / Witte, Matthias D. / Burger, Timo (Hrsg.): Handbuch informelles Lernen. Interdisziplinäre und internationale Perspektiven. Weinheim: Beltz Verlag. S.166-184.

2015
Rein, Angela / Riegel, Christine (2015). Heterogenität, Diversität, Intersektionalität: Probleme der Vermittlung und Perspektiven der Kritik. In: Zipperle, Mirjana / Bauer, Petra / Stauber, Barbara / Treptow, Rainer (Hrsg.): Vermitteln. Eine Aufgabe von Theorie und Praxis Sozialer Arbeit. Wiesbaden: VS Verlag. S.67-84. doi.org/10.1007/978-3-658-08560-5_6  

Baßler, Bianca / Riegel, Christine / Scharathow, Wiebke (2015): Ambivalenzen und Widersprüche sozialpädagogischen Umgangs mit sozialen Differenzen und Ungleichheiten. In: Kommission Sozialpädagogik (Hrsg.): Praktiken der Ein- und Ausschließung in der Sozialen Arbeit. Weinheim: Beltz Verlag, S.124-139.

2014
Riegel, Christine (2014): Intersektionalität als Analyseperspektive – Intersektionalität als Methode des Vergleichs? In: Freitag, Christine (Hrsg.): Methoden des Vergleichs. Komparatistische Methodologie und Forschungsmethodik in interdisziplinärer Perspektive. Opladen, Berlin, Toronto: Budrich UniPress, S.173-190.

Christine Riegel (2014): Diversity-Kompetenz? – Intersektionale Perspektiven der Reflexion, Kritik und Veränderung. In: Faaß, Stephan / Bauer, Petra / Treptow, Rainer (Hrsg.): Kompetenz, Performanz und soziale Teilhabe. Sozialpädagogische Perspektiven auf ein bildungstheoretisches Konstrukt. Wiesbaden: VS Verlag. S.183-195. doi.org/10.1007/978-3-531-19855-2_12  

Riegel, Christine / Gramespacher, Elke (2014): Zur Relevanz einer geschlechterbezogenen Betrachtung von Erziehung und Bildung. In: Freiburger Zeitschrift für GeschlechterStudien, Schwerpunkt: Bildung - Erziehung – Geschlecht. 20(1). S.5-16. doi.org/10.3224/fzg.v20i1.16340  

Christine Riegel und Bianca Baßler im Gespräch mit Carol Hagemann-White: „Meine Forschung ist durch und durch politisch“. In: Freiburger Zeitschrift für GeschlechterStudien, Schwerpunkt: Bildung - Erziehung – Geschlecht. 20(1). S.115-128. doi.org/10.3224/fzg.v20i1.16340  

2013
Riegel, Christine (2013): Intersektionalität als Analyseperspektive für die Übergangsforschung. In: Böhnisch, Lothar / Lenz, Karl / Schröer, Wolfgang / Stauber, Barbara / Walther, Andreas (Hrsg.): Handbuch Übergänge. Weinheim, München: Juventa. S.1072-1090.

Christine Riegel (2013): Hybride und lokale Verortungen – Subjektpositionierungen von Jugendlichen im Kontext sozialer Ein- und Ausgrenzungen. In: Ottersbach, Markus / Steuten, Ulrich (Hrsg.): Jugendkulturen. Lebensentwürfe von Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Oldenburg: IBIS – Interkulturelle Arbeitsstelle. S.130-148.

2012
Riegel, Christine / Scharathow, Wiebke (2012): Mehr sehen, besser handeln – Intersektionalität als Reflexionsinstrument in der Sozialen Arbeit. In. Sozial Extra. Zeitschrift für Soziale Arbeit. Praxis aktuell: Intersektionalität. Jg.36 (9/10). S.19-22. doi.org/10.1007/s12054-012-1007-5  

Hummrich, Merle / Freitag, Christine / Riegel, Christine (Hrsg.) (2012): Raum, Macht und Differenz – Einführung in das Themenheft. In: Tertium Comparationis. Journal für International und interkulturell vergleichende Erziehungswissenschaft. Raum, Macht und Differenz in gesellschaftlichen Transformationsprozessen: Perspektiven der interkulturellen und vergleichenden Erziehungswissenschaft. 18(1). S.1-11.

Riegel, Christine (2012): Intersektionalität in der Sozialen Arbeit. In: Bütow, Birgit / Munsch, Chantal (Hrsg.): Soziale Arbeit und Geschlecht. Herausforderung jenseits von Universalisierung und Essentialisierung. Bd. 34 in der Reihe „Frauen- und Geschlechterforschung“ der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Münster: Westfälisches Dampfboot. S.40-60.

Riegel, Christine (2012): Intersektionalität und Jugendforschung. URL: www.portal-intersektionalität.de

Riegel, Christine (2012): Folgenreiche Unterscheidungen: Repräsentationen des „Eigenen und Fremden“ im interkulturellen Bildungskontext. In: Bartmann, Sylke / Immel, Oliver (Hrsg.): Das Vertraute und das Fremde. Differenzerfahrung und Fremdverstehen im Interkulturalitätsdiskurs. Bielefeld: Transcript Verlag. S.203-217.

Riegel, Christine (2012): Dealing with Diversity and Social Heterogeneity. Ambivalences, Challenges and Pitfalls for Pedagogical Activity. In: Bekerman, Zvi / Geisen, Thomas (Hrsg.): International Handbook of Migration, Minorities and Education. Understanding Cultural and Social Differences in Processes of Learning. Dordrecht, Heidelberg, London, New York: Springer Science+Business Media B.V.. S.331-347. doi.org/10.1007/978-94-007-1466-3_22  

2011
Riegel, Christine (2011): Religion als Differenzmarker. Differenzkonstruktionen im (sozial-)pädagogischen Sprechen über jugendliche Migrations-Andere. In: Allenbach, Brigit / Goel, Urmila / Hummrich, Merle / Weißköppel, Cordula (Hrsg.): Jugend, Migration, Religion. Interdisziplinäre Perspektiven. Baden-Baden: Nomos Verlag. S.319-341. doi.org/10.5771/9783845232362-319  

Riegel, Christine / Yildiz, Erol (2011): Jugendliche mit Migrationshintergrund – Akteure des sozialen Wandels oder determinierte Andere? In: Pohl, Axel / Stauber, Barbara / Walther, Andreas: Jugend – Akteurin sozialen Wandels. Weinheim, München: Juventa Verlag. S.163-181.

Riegel, Christine (2011): Intersektionalität – auch ein Ansatz für die Praxis? Perspektiven für Reflexion, Kritik und Veränderung. In: Bibouche, Seddik / Leiprecht, Rudolf (Hrsg.): „Nichts ist praktischer als eine gute Theorie“ - Theorie, Forschung und Praxis im Kontext von politischer Kultur, Bildungsarbeit und Partizipation in der Migrationsgesellschaft. Oldenburg: BIS-Verlag. S.169-196.

Leiprecht, Rudolf / Riegel, Christine (2011): Feindbildkonstruktionen zu ‚Balkan‘ und ‚Islam‘ – Politische Diskurse über eingewanderte Gruppen in der Schweiz und in den Niederlanden. In: Bibouche, Seddik / Leiprecht, Rudolf (Hrsg.): „Nichts ist praktischer als eine gute Theorie“ - Theorie, Forschung und Praxis im Kontext von politischer Kultur, Bildungsarbeit und Partizipation in der Migrationsgesellschaft. Oldenburg: BIS-Verlag. S.101-134.

2010
Riegel, Christine (2010): Biografie im transnationalen Raum. In: Reutlinger, Christian / Baghdadi, Nadia (Hrsg.): Die soziale Welt quer denken: Transnationalisierung und ihre Folgen für die Soziale Arbeit. Berlin: Frank & Timme. S.125-148.

Riegel, Christine (2010): Intersektionalität als transdisziplinäres Projekt. Methodologische Perspektiven für die Jugendforschung. In: Riegel, Christine / Scherr, Albert / Stauber, Barbara (Hrsg.): Transdisziplinäre Jugendforschung. Grundlagen und Forschungskonzepte. Wiesbaden: VS Verlag S.65-89. doi.org/10.1007/978-3-531-92587-5_4  

Riegel, Christine /Scherr, Albert / Stauber, Barbara (2010): Einleitung: Ausgangsbedingungen und Perspektiven transdisziplinärer Jugendforschung. Zu den Hintergründen und Entstehung dieses Bandes. In: Riegel, Christine / Scherr, Albert / Stauber, Barbara (Hrsg.): Transdisziplinäre Jugendforschung. Grundlagen und Forschungskonzepte. Wiesbaden: VS Verlag. S.9-21. doi.org/10.1007/978-3-531-92587-5_1  

Riegel, Christine (2010): Intersektionelle Perspektiven für die Kooperation von Jugendhilfe und Schule. In: Ahmed, Sarina / Höblich, Davina (Hrsg.): Theoriereflexionen der Kooperation von Jugendhilfe und Schule. Brücken und Grenzgänge. Baltmannsweiler: Schneider Verlag. S.143-162.

2009
Riegel, Christine (2009): Pädagogische Herausforderungen und Ambivalenzen im Umgang mit sozialer Heterogenität. In: Grunder, Hans-Ulrich / Gut, Adolf (Hrsg.): Zum Umgang mit Heterogenität in der Schule. Baltmannsweiler: Schneider Verlag. S.169-183.

Riegel, Christine (2009): Integration – ein Schlagwort? Zum Umgang mit einem problematischen Begriff. In: Sauer, Karin / Held, Josef (Hrsg.): Wege der Integration in heterogenen Gesellschaften - Vergleichende Studien. Wiesbaden: VS-Verlag. S.23-39. doi.org/10.1007/978-3-531-91606-4_3  

Riegel, Christine / Stauber, Barbara / Scherr, Albert (2009): „Transdisziplinäre Jugendforschung – Methodologische Perspektiven“. In: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung. Schwerpunkt: Soziologische Kindheitsforschung. Jg.3. S.559-562.

Stauber, Barbara / Riegel, Christine (2009): Jugend zwischen aktiver Gestaltung und struktureller Beschränkung – Perspektiven einer verstärkten interdisziplinären Verständigung. In: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung. Schwerpunkt: pädagogische und soziologische Jugendforschung. Jg.3. S.365-380.
Oser, Fritz / Riegel, Christine / Steinmann, Sibylle (2009): Peace and Morality: Two Children of the Same Parents. In: Salomon, Gavriel / Cairns, Ed (Hrsg.): Handbook on Peace Education. New York: Psychology Press. S.155-170.

Oser, Fritz / Riegel, Christine / Tanner, Sabine (2009): Changing Devils into Angels? Prevention of Racism and Right-Wing Extremism at School as a Sensitising Activity. In: Niggli, Marcel Alexander (Hrsg.): Right-wing Extremism in Switzerland. National and International Perspectives. Baden-Baden: Nomos Verlag. S.231-251. doi.org/10.5771/9783845216621-229  

2008
Riegel, Christine (2008): Integración y Reconocimiento en Contextos Sociales Heterogéneos. In: Revista Electrónica Teoría de la Educatión. Educatión y Cultura en La Sociedad de la Información. Jg.9 (2). Monográfico. Desde la diversidad hacia la desigualdad:destino inexorable de la globalization. Pablo Aparicio (Coord). www.usal.es/~teoriaeducacion/rev_numero_09_02/n9_02_articulos.html

2007
Riegel, Christine (2007): Junge Migrantinnen und Politik – ein zwiespältiges Verhältnis. In: Oser, Fritz / Quesel, Carsten / Biedermann, Horst (Hrsg.): Vom Gelingen und Scheitern Politischer Bildung. Studien und Entwürfe. Zürich, Chur: Ruegger Verlag. S.399-410.

Riegel, Christine (2007): Migrante Positionierungen: Dynamische Mehrfachverortungen und die Orientierung am Lokalen. In: Bukow, Wolf / Nikodem, Claudia / Schulze, Erika / Yildiz, Erol (Hrsg.): Was heißt hier Parallelgesellschaft? Zum Umgang mit Differenzen. Wiesbaden: VS Verlag. S.247-256. doi.org/10.1007/978-3-531-90743-7_16  

Riegel, Christine (2007): Zwischen Kämpfen und Leiden. Handlungsfähigkeit im Spannungsfeld ungleicher Geschlechter-, Generationen- und Ethnizitätsverhältnisse. In: Riegel, Christine / Geisen, Thomas (Hrsg.): Jugend, Zugehörigkeit und Migration. Wiesbaden: VS Verlag. S.247-271. doi.org/10.1007/978-3-531-90480-1_13  
Riegel, Christine (2007): Zum Umgang mit Ausgrenzung und Alltagsrassismus an Schulen. In: Weise, Sufian: Schule gestaltet Vielfalt. Interkulturelle Bildung an Oberschulen. Reader zur Fachtagung 2006. Berlin.

Riegel, Christine / Geisen, Thomas (2007/2. Auflage 2009): Zugehörigkeit(en) im Kontext von Jugend und Migration. Eine Einführung. In: Riegel, Christine / Geisen, Thomas (Hrsg.): Jugend, Zugehörigkeit und Migration. Wiesbaden: VS Verlag. S.7-23. doi.org/10.1007/978-3-531-92145-7_1  

Geisen, Thomas / Riegel, Christine (2007/2. Auflage 2009): Jugendliche MigrantInnen im Spannungsfeld von Partizipation und Ausgrenzung. Eine Einführung. In: Geisen, Thomas / Riegel, Christine (Hrsg.): Jugend, Migration und Partizipation. Wiesbaden: VS Verlag. S.7-26. doi.org/10.1007/978-3-531-91663-7_1  

2006
Riegel, Christine (2006): Integration – ein für die subjektwissenschaftliche Analyse brauchbarer Begriff? In: Held, Josef (Hrsg.): Jugend in Europa – Integrationsprobleme und Partizipationschancen. Hamburg: Argument-Verlag.

Riegel, Christine / Oser, Fritz / Tanner, Sabine (2006): Was tun gegen Rassismus und Ausgrenzung an Schulen? Bericht einer Interventions- und Evaluationsstudie in der Schweiz. In: Held, Josef (Hrsg.): Vergleichende Studien zur Integration – Interkulturelles Lernen von Jugendlichen und Kindern in Europa. Beiträge der Internationalen Tagung vom 7.-10.4.06 in Dubrovnik/Kroatien.

Oser, Fritz / Riegel, Christine / Tanner, Sabine (2006): „Was die Sensibilisierung anbelangt, war das Projekt Spitze“. Ergebnisse des NFP 40+Projekts Prävention von Rechtsextremismus und ethnisierter Gewalt an Schulen. In: e-newsletter des nfp40+ (Nationales Forschungsprogramm des Schweizer Nationalfonds: Rechtsextremismus. Ursachen und Gegenmaßnahmen). www.nfp40plus.ch/m/mandanten/174/download/Newsletter_dt.pdf

2005
Riegel, Christine (2005): Aπoπoίηση της καταγωγής – Мια στρατηγική στη διαχείριση του κοινωνικού αποκλεισμού. (Das Verleugnen der Herkunft. Eine Strategie von Jugendlichen im Umgang mit Ausgrenzungserfahrungen). In: Δήμητρα Κoγκίδου (επ.): Νεολαία καί Πολιτική. (Konkidou, Dimitra: Jugend und Politik). Thessaloniki: Ξπικέντρο. σ.208-258

Riegel, Christine / Tanner, Sabine / Oser, Fritz (2005): Möglichkeiten und Grenzen interkulturellen Lernens in der Schule. In: Held, Josef (Hrsg.): Perspektiven der multikulturellen Gesellschaft. Beiträge der internationalen Tagung des Projekts „Internationales Lernen“. Berichte aus der Abteilung Pädagogische Psychologie. Universität Tübingen. Bericht Nr. 49.

2003
Riegel, Christine (2003): Umgangsformen von jungen Migrantinnen mit ethnisiert-vergeschlechtlichten Fremdzuschreibungen. In: Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis. Jg.26 (63/64). S.59-76.

Riegel, Christine (2003): „Da merkt man von Anfang an, dass man irgendwie dazugehört, aber irgendwie auch nicht dazugehört“. Mädchen und junge Frauen der zweiten und dritten Einwanderungsgeneration. In: Landesarbeitsgemeinschaft Mädchenpolitik Baden-Württemberg (Hrsg.): Reader zur Arbeit mit Mädchen mit Migrationshintergrund. Stuttgart.

Riegel, Christine (2003): Das FrauenFluchtNetz. In: Frauencafé Tübingen (Hrsg.): Festschrift zum 20jährigen Jubiläum im Frauencafé Tübingen. Tübingen.

2002
Riegel, Christine (2002): Zwischen Anpassung und Widerstand. Jugendliche EinwanderInnen und ihr Umgang mit Fremdzuschreibung und Diskriminierung. In: Forum Kritische Psychologie. Jg.44. S.87-117.

Riegel, Christine / Kaya, Asiye (2002): The Significance of Ethnic and National Identity of female Researchers in practice with Young Migrant Women: Experiences of Allochthonous and Autochthonous Researchers. In: Kiegelmann, Mechthild (Hrsg.): The Role of the Researcher in Qualitative Psychology. Tübingen: Verlag Ingeborg Huber. S.149-158.

2001
Leiprecht, Rudolf / Riegel, Christine (2001): Einleitung: Die internationale Jugendbegegnung ‘Über das Zusammenleben und Ausgrenzen in unseren Stadtteilen’ – Perspektiven aus verschiedenen Ländern zu einem gemeinsamen Begegnungsprojekt. In: Leiprecht, Rudolf / Riegel, Christine / Held, Josef / Wiemeyer, Gabriele (Hrsg.): International Lernen – Lokal Handeln. Interkulturelle Praxis »vor Ort« und Weiterbildung im internationalen Austausch. Erfahrungen und Erkenntnisse aus Deutschland, Griechenland, Kroatien, Lettland, den Niederlanden und der Schweiz. Frankfurt/Main, London: IKO-Verlag. S.159-161.

Leiprecht, Rudolf / Riegel, Christine (2001): Zur Konzeption und Anlage der internationalen Jugendbegegnung ‘Über das Zusammenleben und Ausgrenzen in unseren Stadtteilen’ In: Leiprecht, Rudolf / Riegel, Christine / Held, Josef / Wiemeyer, Gabriele (Hrsg.): International Lernen – Lokal Handeln. Interkulturelle Praxis »vor Ort« und Weiterbildung im internationalen Austausch. Erfahrungen und Erkenntnisse aus Deutschland, Griechenland, Kroatien, Lettland, den Niederlanden und der Schweiz. Frankfurt/Main, London: IKO-Verlag. S.162-169.

Leiprecht, Rudolf / Riegel, Christine (2001): „Wie es sein sollte und wie es nicht ist”. Prozesse und Entwicklungen während einer internationalen Jugendbegegnung aus ‘gemischten’ Stadtteilen. In: Leiprecht, Rudolf / Riegel, Christine / Held, Josef / Wiemeyer, Gabriele (Hrsg.): International Lernen – Lokal Handeln. Interkulturelle Praxis »vor Ort« und Weiterbildung im internationalen Austausch. Erfahrungen und Erkenntnisse aus Deutschland, Griechenland, Kroatien, Lettland, den Niederlanden und der Schweiz. Frankfurt/Main, London: IKO-Verlag. S.170-189.

2000
Leiprecht, Rudolf / Riegel, Christine (2000): „Wie es sein sollte und wie es nicht ist“. Eine internationale Jugendbegegnung mit Jugendlichen aus multikulturellen Stadtteilen. In: Internationaler Arbeitskreis Sonnenberg (Hrsg.): Antirassismusqualifikation (AQUA). Dokumentation eines Projektes zur Weiterentwicklung und Verbreitung interkultureller und antirassistischer Kompetenzen. S.25-44.

Leiprecht, Rudolf / Riegel, Christine (2000): „How it should be but how is it not“ – An international youth encounter with young people from multicultural urban boroughs. In: Internationaler Arbeitskreis Sonnenberg: Anti-racism qualification (AQUA). Documentation of a project for the developement and propagation of intercultual and anti-racist competences. S.23-40.

1999
Riegel, Christine (1999): „Wir sind die RIO-Girls und wir sind sehr gut drauf...” Die Bedeutung des Stadtteils für Jugendliche. In: Held, Josef / Spona, Ausma (Hrsg.): Jugend zwischen Ausgrenzung und Integration. Ergebnisse eines internationalen Forschungsprojekts. Riga, Hamburg: Argument-Verlag. S. 89–105.

Held, Josef / Riegel, Christine (1999): ”Wo hinein integriere ich die?” Integrationsvorstellungen von SozialexpertInnen in Stadtteilen Deutschlands. In: Held, Josef / Spona, Ausma (Hrsg.): Jugend zwischen Ausgrenzung und Integration. Ergebnisse eines internationalen Forschungsprojekts. Riga, Hamburg: Argument-Verlag. S.33–58.

Held, Josef / Riegel, Christine (1999): Integrations- und Ausgrenzungsprobleme Jugendlicher. In: Held, Josef / Spona, Ausma (Hrsg.): Jugend zwischen Ausgrenzung und Integration. Ergebnisse eines internationalen Forschungsprojekts. Riga, Hamburg: Argument-Verlag. S.59-88.

Leiprecht, Rudolf / Riegel, Christine (1999): Alle eine große Familie? Internationales Jugendbegegnungsprojekt über das Zusammenleben und Ausgrenzen in den eigenen Stadtteilen. In: Infodienst. Kulturpädagogische Nachrichten. Jg.53. S.19-20.

1997
Held, Josef / Leiprecht, Rudolf / Riegel, Christine (1997): Projekt ”Internationales Lernen”. Orientierungen Jugendlicher im Kontext von Integration und Ausgrenzung. In: Forum Kritische Psychologie. Jg.38. S.102-119.

1996
Riegel, Christine (1996): Die Bedeutung der Geschlechterverhältnisse für Prozesse der Ausgrenzung und Integration. In: Held, Josef / Svob, Melita (Hrsg.): Jugendliche zwischen Ausgrenzung und Integration. Theorien und Methoden eines internationalen Projekts. Hamburg: Argument-Verlag. S.23-38.

Horn-Metzger, Traudel / Riegel, Christine (1996): Geschlecht und politische Orientierungen. In: Held, Josef / Horn, Hans-Werner / Marvakis, Athanasios (Hrsg.): Gespaltene Jugend. Opladen: Leske+Budrich. S.200-229. doi.org/10.1007/978-3-322-92569-5_5  

1995
Horn-Metzger, Edeltraud / Riegel, Christine (1995): Junge Frauen und rechte Orientierungen. Die Kategorie Geschlecht in der Jugend- und Rechtsextremismusforschung. In: Leiprecht, Rudolf (Hrsg.): In Grenzen verstrickt. Jugend und Rassismus in Europa. Duisburg: Diss Verlag. S.133-159.

Horn-Metzger, Traudel / Riegel, Christine (1995): Junge Frauen und politische Orientierungen. Zusammenfassung von Ergebnissen einer Studie mit Auszubildenden. In: Wlecklik, Petra (Hrsg.): Frauen und Rechtsextremismus. Göttingen: Lamuv-Verlag. S.91-111.


Migrations-, Familien- und Intersektionalitätforschung

Differenz und soziale Ungleichheit in Bildung und Sozialer Arbeit

Normativitäts- und Diskriminierungskritik




Leitung der Abteilung Sozialpädagogik

Mitglied der Studiengangsleitung BA Erziehungswissenschaft  mit den Schwerpunkten Erwachsenenbildung und Sozialpädagogik

Mitglied der Studiengangsleitung MA Erziehungswissenschaft mit den Schwerpunkten Erwachsenenbildung oder Sozialpädagogik

Studiengangsleitung (interim) M. Ed. Höheres Lehramt an Beruflichen Schulen - Sozialpädagogik/Pädagogik und Psychologie an Sozialpädagogische Schulen

Mitglied der Senatsgleichstellungskommission

Zurück zur Übersicht