Zur Person

JuttaHeppekausen M.A. Supervision Jutta Heppekausen, Asoziiertes Mitglied Institut für Erziehungswissenschaft
Projektleitung/Geschäftsführung Pädagogische Werkstatt
Master of Arts in Supervision, Studienassesorin
Adresse: KG 5, Raum 013
Tel.: +49 761 682-468

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit

05.02.2018 14:00 - 16:00 Uhr
08.02.2018 16:00 - 18:00 Uhr
21.02.2018 11:30 - 13:00 Uhr

In der Beratungswoche:
03.04.2018 15:00 - 17:00 Uhr

Anmeldung bitte per Email mit Anliegen

 

 

Schwerpunkte in Lehre und Forschung

Lehre

  • Pädagogische Interaktion: Stärkung von pädagogisch-professionellem Selbstbewusstsein und berufsbezogener (Selbst-) Reflexionskompetenz Arbeit mit Szenischen Methoden (u.a. Psychodrama, Playbacktheater), Supervision in pädagogischen Feldern, interdisziplinäre Projekte zu den Themenfeldern Konfliktbearbeitung, Alltagsrassismus und interkulturelle Kompetenzen, neue Zugänge zum Thema „Holocaust“ in der Schule, Gewaltprävention, Zugehörigkeit und Ausgrenzung.
  • Geschäftsführung Pädagogische Werkstatt

Forschung

Wirkungsmöglichkeiten szenischer Methoden im Bereich Praxisreflexion