Home

Der Freiburger Jean Monnet Lehrstuhl für Europäische Bildung (Jean Monnet Chair Freiburg for European
Education, JMC-FrEE)
hat sich zum Ziel gesetzt, die europäische Perspektive in Lehre und Forschung zu stärken. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Thema "Umgang mit Heterogenität im Bereich Bildung".

 

Unser Anliegen ist eine fachkundige Beratung von zukünftigen Pädagog*innen und Lehrer*innen in europäischen Bildungsfragen, sowie ihre Vorbereitung auf die Organisation von Lern- und Lehrprozessen im europäischen Kontext. Im Rahmen ihrer Lehramtsausbildung möchten wir sie sowohl theoretisch als auch praktisch auf die (Aus)Bildung der nächsten Generation aktiver europäischer Bürger*innen vorbereiten.

 

Unsere Lehr- und Forschungsaktivitäten fokussieren sich auf drei thematische Bereiche:

  • Europäisierung von Bildung und Erziehung,
  • Interkulturelle Pädagogik, sowie
  • Pädagogischer Umgang mit bildungsbenachteiligten Lerngruppen (insbesondere aus der Europäischen Roma-Minderheit).

 

Alle Infos zum "Jean Monnet Lehrstuhl Freiburg für Europäische Bildung" finden Sie zusammengefasst im JMC-FrEE-Flyer

 

With the support of the ERASMUS+ Programme of the European Union