SCHWERPUNKTTHEMA im Wintersemester 2019/2020

Reinventing Hochschule – Visionen zu einer PH für alle?

 

 

„Wenn er's nicht erhofft, wird er das Unverhoffte nicht finden. Denn unerforschlich ist's und unzugänglich.“ schrieb Heraklit ca. 500 Jahre vor unserer Zeitrechnung.

In diesem Semester seid ihr eingeladen, euch eure Hoffnungen zu vergegenwärtigen, um Kraft und Energie zu schöpfen für die dringend notwendigen Veränderungen in dem Bereich, wo ihr jetzt seid und Einfluss habt: an der PH.

Hoffnungen, Visionen, konkrete Utopien brauchen Raum, um den Blick für die Reibungen und Widersprüche des Hier und Jetzt zu schärfen und somit die eigene Handlungswirksamkeit zu stärken. In der alltäglichen Machbarkeitsmühle, dem Konkurrenz- und Leistungsdruck, der brüchigen Demokratie und dem „liquiden“ Charakter der Zugehörigkeit auch zu diesem Ort merken wir das vielleicht erst, wenn Wetter- oder andere Katastrophen uns die Lebens- und Arbeitsfreude verhageln. Ab wann ist es eigentlich zu spät?

Wir wollen einladen zum Visionieren – und uns vorbereiten auf ein „Zukunfstfest“ im nächsten Sommer, denn Veränderung braucht Wissen, Gemeinsamkeit und Freude.

Emma Goldmann, Friedensaktivistin, Feministin und Anarchistin, schieb sinngemäß in ihrer Autobiographie am Vorabend des europäischen Faschismus: „If I can’t dance, I don’t want to be part of your revolution“ und neulich stand auf einem der Demoplakate des Friday for Future: : „Zu Angst und Hass können wir nicht tanzen“

Lassen wir also unsere Ideen, Erfahrungen, Reflexionen tanzen und gemeinsam schauen, was zu tun ist! Für alle Hochschulangehörigen und Anverwandten stehen dafür die PW-Türen weit offen.

Alle Veranstaltungen sind als Teil des InViSta-Programms anerkannt, Infos dazu:

www.ph-freiburg.de/studium-lehre/studienorganisation/invista-pass.html

Die Kinoveranstaltungen - Film und moderiertes Gespräch – sind nur für Hochschulangehörige geöffnet.

 

Wir freuen uns auf anregende und produktive Begegnungen mit euch/Ihnen in der PW!


Zu unserem Schwerpunktthema finden Sie in der Pädagogischen Werkstatt ein Regal mit Literatur und Materialien - Sie sind herzlich eingeladen, zu unseren offenen Zeiten vorbei zu schauen und ein wenig zu stöbern! Hier finden Sie eine aktuelle Liste der Literatur und Materialien, die Ihnen in der PW zur Verfügung stehen.