IMPULSVORTRÄGE mit GESPRÄCH und anderes....

Dieses Semester jeweils montags um 18.15 Uhr.

Alle Impulsvorträge mit Gespräch finden in Kooperation mit der WiRKSTATT inklusive Hochschulentwicklung statt.

Angesichts der aktuellen Corona-Situation müssen wir die aktuelle Entwicklung im Blick haben. Auf Grund dessen, können wir leider das gesamte Semester keine Präsenzveranstaltungen anbieten, jedoch prüfen wir momentan welche Programmpunkte in einem Online-Format möglich wären. Aktuelle Informationen darüber, ob und wie die geplanten Veranstaltungen stattfinden stehen hier auf der Homepage und kommunizieren wir über den Newsletter. Zur Anmeldung für den Newsletter schreibt uns einfach eine kurze Email auf folgende Adresse pw(atnospam)ph-freiburg.de.

 

 

 

 

NEU: Wenn ihr an einer ONLINE-Veranstaltung teilnehmen möchtet, schickt uns einfach eine kurze Mail mit dem Titel der Veranstaltung an pw@ph-freiburg.de. Wir senden Euch dann den Zoom-Link zu. Aus datenschutzrechtlichen Gründen stellen wir den Link zu den Veranstaltungen nicht direkt online.

Datum

Titel

Montag

11.05.2020

18.15 Uhr

 

Theateraufführung mit Gespräch:

Prinzip Katamaran und andere Identitäten

 - Stückdauer 55min -

 - ACHTUNG: Diese Veranstaltung muss aufgrund der aktuellen Coronasituation leider ausfallen. Jedoch wird sie voraussichtlich auf das kommende Semester verschoben. -


 

Montag

18.05.2020

18.15 Uhr

Studis stellen vor:

Hochschule als white space - ein besonderer Ort der (Re-)Produktion von Rassismus(-Kritik). (De-)Thematisierungsstrategien im Umgang mit Rassismus in Seminarräumen

Akiko Rive, Studentin FH Düsseldorf Empowerment Studies M.A. und Tu Qùynh-nhu Nguyen, Studentin Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Sozialpädagogik M.A.
PH Freiburg

 - ACHTUNG: Diese Veranstaltung muss aufgrund der aktuellen Coronasituation leider ausfallen. Jedoch wird sie voraussichtlich auf das kommende Semester verschoben. -

 

05.-08.06.

 

 

 

 

 

 

Workshop:

Spiel, dessen Regeln neu zu verhandeln sind

mit Kevin Rittberger, Regisseur, Autor (Berlin) (http://www.kevinrittberger.de) und Sonja Hornung, Photographin und Performancekünstlerin (http://www.sonjahornung.com)

 - ACHTUNG: Diese Veranstaltung muss aufgrund der aktuellen Coronasituation leider ausfallen.Ob sie auf das kommende Semester verschoben werden kann ist noch unklar. Genauere Informationen hierzu folgen.  -

Montag

22.06.2020

18.15 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Montag

06.07.2020

16.15 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Montag

13.07.2020

18.15 Uhr

 

 

Montag

20.07.2020

18.00 Uhr

 

 

 

Impulsvortrag mit Gespräch:

Alternative universes are almost equally possible". Feministisch_queere Utopien und die Imagination alternativer Lehr-, Lern- und Partizipationsräume

mit Dr. Christine M. Klapeer, Gender Studies | Faculty of Social Sciences , Georg-August-Universität Göttingen

Auf der Basis feministischer und queerer Utopien und Science Fiction-Literatur wird in dem Vortrag diskutiert, welche neuen und anderen Modelle von Demokratie, von Partizipation und Lernen_Lehren ebenso wie von Geschlecht, Sexualität oder Wissen_schaft hier vorgeschlagen werden und welche Bedeutung diesen Konzepten für eine Imagination und  Realisierbarkeit alternativer Zukünftigkeiten jenseits einer bloßen Kritik des Status Quo zukommt. 

Der Vortrag nimmt demnach „das Utopische“ als wichtiges Handwerkszeug und Gestaltungsmoment für (aktuelle und vergangene) geschlechter- und universitätspolitische Forderungen in den Blick und zeigt, welche produktiven und widerständigen Impulse daraus für Kämpfe gegen Diskriminierung und Exklusion nicht zuletzt im Kontext Hochschule gezogen werden können.

 - Diese Veranstaltung wird ONLINE über die Plattform Zoom stattfinden. Zur Anmeldung bitte einfach kurz eine Email mit dem Veranstaltungstitel an pw(atnospam)ph-freiburg.de schicken. -


Workshop:

Zukunftswerkstatt zum Thema "Lernförderliche Gestaltung einer Hochschule"

mit Dr. Sven Klaiber (Abt EBWB) und Stefan Tesé (Student MA Erziehungswissenschaft)

Die Bereitstellung lernförderlicher Rahmenbedingungen ist eine Grundvoraussetzung für die Schaffung von Innovationen in allen denkbaren Lern- und Arbeitsbereichen; in der Industrie ebenso wie in pädagogischen Einrichtungen. Lernförderliche Rahmenbedingungen in Organisationen zu schaffen, zu fördern und weiterzuentwickeln ist kein Selbstzweck, geschieht i.d.R. nicht ohne bewusste Planung und erfordert eine aktive Beteiligung der Lernenden. 
Im Rahmen des Workshops werden wir uns mit dem Thema „lernförderliche Aspekte der Arbeit“ beschäftigen und den Versuch unternehmen, die als lernförderlich geltenden Rahmenbedingungen aus wirtschaftlichen Kontexten auf den Lernort Hochschule zu übertragen. In Expertin_nnengruppen wollen wir einen Entwurf für einen als Optimal geltenden "Lernort Hochschule" gestalten. 

- Diese Veranstaltung wird ONLINE über die Plattform Zoom stattfinden. Zur Anmeldung bitte einfach kurz eine Email mit dem Veranstaltungstitel an pw(atnospam)ph-freiburg.de schicken. -

 

Studis stellen vor:

Studentisches Seminar "Bildung von Unten" - demokratisch, kritisch, visionär

 - ACHTUNG: Diese Veranstaltung muss aufgrund der aktuellen Coronasituation leider ausfallen. Jedoch wird sie voraussichtlich auf das kommende Semester verschoben. -

 

Bilderbuchbetrachtung

Gerne wollen wir mit Euch und Ihnen ein Bilderbuch anschauen, welches unaufgeregt mit scheinbaren Normalitäten bricht. An diesem Beispiel wollen wir Vergleiche zu anderen Bilderbüchern ziehen und darüber nachdenken welche Erkenntnisse wir gewinnen können, bezogen auf unser Semesterthema und die Arbeit in der Praxis als Lehrperson, in der Sozialen Arbeit, ….

Über Bilderbuch-Anregungen würden wir uns sehr freuen!

 - Diese Veranstaltung wird ONLINE über die Plattform Zoom stattfinden. Zur Anmeldung bitte einfach kurz eine Email mit dem Veranstaltungstitel an pw(atnospam)ph-freiburg.de schicken. -

 

Den Flyer können Sie hier herunterladen.

Anmeldungen sind nur für den Workshop notwendig.

Für weitere Infos und Rückfragen:
E-Mail: pw@ph-freiburg.de
www.ph-freiburg.de/paedagogische-werkstatt
Ansprechpartner: Heiner Oberhauser
Tel: 0761/682-344
E-Mail: heiner.oberhauser@ph-freiburg.de