Hochschuldidaktik

 

Die Hochschuldidaktik ist eine vernetzende Einrichtung mit der Aufgabe und Zielsetzung, zur kontinuierlichen Verbesserung der Studienbedingungen im Allgemeinen sowie der Lehre im Besonderen beizutragen. Die Hochschuldidaktik wird dabei verstanden als Wissenschaft von dem Zusammenhang von Zielen, Bedingungen und Methoden des Studierens an Hochschulen. In einem solchen Sinne leistet die Hochschuldidaktik dann sowohl einen Beitrag zur Entwicklung der Hochschule insgesamt als auch im engeren Sinne zur akademischen Personalentwicklung sowie der Qualitätssicherung und ‐entwicklung der Lehre.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Homepage der Hochschuldidaktik