EXPERT_INNENGESPRÄCHE, VORTRÄGE und anderes....

Dieses Semester jeweils montags um 18.15 Uhr.

Alle Expert_innengespräche finden in Kooperation mit dem Gleichstellungsbüro der PH Freiburg statt (gleichstellungsbuero@ph-freiburg.de).

Datum

Titel

Montag

05.11.2018

18.15 Uhr

 

Expert_Innengespräch/Salongespräch:

Inklusive Hochschule - Oder: Was kommt nach der Bildungsexpansion?

mit Mai-Anh Boger, Universität Bielefeld Staatex. Lehramt)



Bisher wurden die Diskurse zu Studierkultur und kulturellem Wandel an Universitäten
überraschend getrennt von den Diskursen zu Diskriminierungskritik und Diversity Management geführt.
Verbindet man diese zwei Diskursfelder erscheint die Frage, wie der Wandel der universitären Landschaft
(Bildungsexpansion, Bologna-Reform, Ökonomisierung der Hochschule, Internationalisierungsbemühungen und andere Einflüsse)
zu Verschiebungen der Inklusions- und Exklusionsdynamiken in Hochschulen führt.
Solche verbindenden Fragen lauten zum Beispiel:
Hat die hohe Anerkennung von Internationalisierungsbemühungen positive Effekte auf die Anerkennung inländischer Studierender mit Migrationshintergrund?
Ist die Studierkultur nach der Bologna-Reform weniger elitär (da sie verschulter ist)? Wie beeinflusst dies die Mechanismen der Reproduktion sozialer Ungleichheit?
Wie passt die Inklusion von Menschen mit Behinderungen mit der Ökonomisierung von Hochschule zusammen?

 

Montag

19.11.2018

18.15 Uhr

Expert_Innengespräch/Salongespräch:

„Auf dem Weg zu einer inklusiven Fakultät“

mit Heike Fiebig M.A. (TH Köln) und Dipl. Soz.päd. Stefanie Vogt M.A. (TH Köln)


Wie können alle Studierenden und Mitarbeiter*innen gleichermaßen gut studieren und arbeiten? 2014 hat sich die Fakultät für Ange-wandte Sozialwissenschaften mit dieser Frage auf den Weg ge-macht, eine inklusive Fakultät zu werden. Inzwischen sind vier Jahre vergangen – entstanden sind u.a. die AG Inklusion, der „Aktionsleitfaden für eine inklusive Fakultät”. In einem kurzen Implusvortrag wird ein Einblick in den Prozess und die Ergebnisse der letzten vier Jahre inklusive Fakultätsentwicklung gegeben, um an-schließend viel Raum für Fragen und den gemeinsamen Ideenaus-tausch zu lassen.

Montag

3.12.2018

18.15 Uhr

 

Expert_Innengespräch:

HeterotoP(H)ie?! Inklusion und Raum.
mit Georg Rißler, Europa-Universität Flensburg

-Abstract folgt-


Montag

10.12.2018

18.15 Uhr

 

 

Performance:

PH-Visionen: Szenische Lesung

Wie wollen wir zusammen lernen, lehren, arbeiten?

In Kooperation mit der Initiative zum PH-Antidiskriminierungstag im SoSe 2018 Lesung der Postkarten zu Diskriminierungserfahrungen an der PH Freiburg und Bühne frei für Zukunftsvisionen.




Den Flyer können Sie hier herunterladen.

Anmeldungen sind nur für den Workshop notwendig.

Für weitere Infos und Rückfragen:
E-Mail: paedwerk@lists.ph-freiburg.de
www.ph-freiburg.de/paedagogische-werkstatt
Ansprechpartnerin: Jutta Heppekausen
Tel: 0761/682468
E-Mail: heppekausen@ph-freiburg.de