PÄDAGOGISCHES KINO

Jeweils Montag um 18 Uhr.

im Anschluss an die Filmvorführung gibt es Gelegenheit, in einem moderierten Gespräch, gemeinsam über die Wirkung des Filmes und seine Bedeutung für das eigene professionelle Handeln laut nachzudenken. 

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen gibt es einen InVista- Stempel.

Diese Veranstaltungen sind nur für Hochschulangehörige zugelassen!

Datum

Titel

Montag

14.05.2018

18:00 Uhr

 

 

 

Zwischen den Stühlen 

Dokumentarfilm- 2017

Zwischen den Stühlen begleitet drei angehende Lehrer_Innen in ihrer Referendariatszeit. Der mehrfach preisgekrönte Dokumentarfilm gibt einen einfühlsamen wie humorvollen Blick hinter die Kulissen des Systems Schule und wirft dabei nicht zuletzt auf, in was für einer Gesellschaft wir leben wollen.

Montag

4.06.2018

18:00 Uhr

 

 

Human flow

Dokumentarfilm- 2017

Rund um die Welt sind derzeit mehr als 65 Millionen Menschen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen, um vor Hunger, Klimawandel und Krieg zu fliehen. Human Flow ist eine epische filmische Reise des international renommierten Künstlers Ai Weiwei, in der er dieser gewaltigen Völkerwanderung ein bildgewaltiges und eindrucksvolles Gesicht gibt.

Montag

11.06.2018

18:00 Uhr

 

Freistunde

Dokumentarfilm- 2015

Ein partizipativer Dokumentarfilm über demokratische Schulen und selbstbestimmtes Lernen. Als künstlerisches und filmisches Mittel ist das Experimentalfilm-Projekt ‚Demokratie auf Super8‘ mit Clips von über neunzig Menschen integriert. Demokratie und Partizipation auf allen Ebenen des Lebens und Lernens inspirieren über diesen Film hinaus den Bildungsdiskurs.

Anschließende Diskussion mit Margarete Hentze und Schüler*innen und Lernbegleiter der Demokratischen Schule Kapriole aus Freiburg!
 

Montag  

25.06.2018

18:00 Uhr

 

Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen

Dokumentarfilm- 2017

Ein Film über die Lösungen die wir brauchen, um den globalen ökologischen Kollaps aufzuhalten. Für ihren mitreißenden Dokumentarfilm reisen Melanie Laurent und Cyril Dion in zehn Länder. Wie bei einem Puzzle wurde bald klar, dass erst die Summe der Lösungsansätze das Bild einer anderen Zukunft zeichnet. ‚Tomorrow‘ beweist, dass aus einem Traum die Realität von morgen werden kann, sobald Menschen aktiv werden.


Montag 

2.07.2018

18:00 Uhr



 

Zwischen Welten

Spielfilm- 2014

Die Deutsche Filmpreisgewinnerin Feo  Aladag erzählt mit dem Drama ‚Zwischen Welten‘ die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft im Krisenland Afghanistan. Jesper steht immer wieder im Konflikt zwischen seinem Gewissen und den Befehlen seiner Vorgesetzten. Als Tarik, der von den Taliban bedroht wird, weil er für die Deutschen arbeitet, seine Schwester in Sicherheit bringen will, geraten die Dinge außer Kontrolle.


Anmeldungen sind nur für den Winterworkshop notwendig.

Ansonsten für weitere Infos und Rückfragen:
E-Mail: paedwerk@ph-freiburg.de
www.ph-freiburg.de/paedagogische-werkstatt
Ansprechpartnerin: Jutta Heppekausen
Tel: 0761/682468
E-Mail: heppekausen@ph-freiburg.de