Studium in den Modulen

Sie finden auf dieser Seite Informationen zum Studium in den Modulen für das Lehramtsstudium.

  • Informationen für den Bachelor "Erziehungswissenschaft" finden sie hier...
  • Informationen für den Master "Erziehungswissenschaft" finden Sie hier...

Modulverantwortliche für die Lehramtsstudiengänge (PO 2011) in den Erziehungswissenschaften

Bei Fragen zu den einzelnen Modulen wenden Sie sich jedoch bitte zunächst an die nachfolgend genannten Personen:

PO 2011

Modul 1: Prof. Dr. Schönknecht
Modul 2: Dr. Blumschein, Prof. Dr. Óhidy, Dr. Lehmann-Rommel, Dr. Jenny Wozilka, N.N. (nur für Bildungswissenschaften, für die Grundfragenfächer: PD Dr. Burth, Politikwissenschaft und Politische Bildung)
Modul 3: Prof. Dr. Kotthoff, Prof. Dr. Poenitsch, Dr. Wozilka
Modul 4: Prof. Dr. Fritzsche, Prof. Dr. Rollett

 

PO 2015
BA Primar- und Sekundarstufe 1

BP-BW-M1 Erziehungswissenschaftliche Grundlagen
Dr. Claudia Rupp und Dr. Eva-Kristina Franz (Klausur), Prof. Dr. Andrea Óhidy (OSP)

BS-ÜSB-M1 Professionalisierung
Prof. Dr. Wolfram Rollett

BP-ÜSB-M1 Integriertes Semesterpraktikum
Dr. Jutta Nikel, Dr. Roswitha Lehmann-Rommel, Dr. Jenny Wozilka

BS-BW-M4 Erziehungswissenschaftliche Vertiefung
Prof. Dr. Katrin Lohrmann, Prof. Dr. Hans-Georg Kotthoff, Prof. Dr. Andreas Poenitsch

BS-ÜSB-M2 Abschluss (Bachelorarbeit, Interdisz. Wahlpflichtbereich)
Prof. Dr. Bettina Fritzsche, N.N., N.N.

Informationen zur Klausur im Modul 1: Erziehungswissenschaftliche Grundlagen BA Lehramt (PO 2015) Bildungswissenschaften

Die Anmeldung zur Klausur ist vom 22.12.2017-26.01.2018 online unter dem folgenden Link möglich: https://yourls.ph-freiburg.de/6ewm1

Hier finden Sie Informationen zur Klausur Modul 1: Erziehungswissenschaftliche Grundlagen
BA Lehramt (PO 2015) Bildungswissenschaften und hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen z.B. zum Anmeldeprocedere, zu zentralen Zeitfenstern etc.

Abschlussprüfung Modul BS-ÜSB-M1 (PO 2015)

Dieses Modul gibt es nur im Studiengang der Sekundarstufe. Es besteht aus einer Veranstaltung zur Sprechpraxis (s. https://www.ph-freiburg.de/deutsch/sprecherziehung/lehre/lehramt-sekundarstufe-1-nach-po-201516.html) und einem erziehungswissenschaftlichen Seminar.

Nach erfolgreichem Abschluss der Sprechpraxis (Studienleistung) bzw. des erziehungswissenschaftlichen Seminars (Prüfungsleistung) legen die Studierenden den Lehrenden einen Sammelschein zur Unterschrift vor. Den Sammelschein finden Sie hier.

Die Reihenfolge, in der die beiden Leistungen vermerkt werden, spielt keine Rolle. Sind Studienleistung und Prüfungsleistung auf dem Sammelschein eingetragen und unterschrieben, kann er von den Studierenden im Sekretariat des Institutes für Erziehungswissenschaft (KG V Zimmer 204) abgegeben werden. Die Ergebnisse werden zum Ende des Semesters gesammelt an das Prüfungsamt weitergeleitet.

Die Prüfungsleistung bleibt in diesem Modul unbenotet. Es gibt nur „bestanden“ oder „nicht bestanden“. Studierende, die nicht bestehen, haben zwei Wiederholungsversuche. Fehlversuche werden von den Lehrenden dem Sekretariat des Institutes für Erziehungswissenschaft gemeldet und an das Prüfungsamt weitergeleitet.

Im erziehungswissenschaftlichen Seminar sind prinzipiell alle Prüfungsleistungen, die in der Modulbeschreibung vorgesehen sind, möglich. Das sind neben Präsentation auch Bericht, Portfolio oder Hausarbeit. Die Entscheidung über das Prüfungsformat liegt beim Lehrenden.

Der Umfang der Prüfungsleistung soll (zusätzlich zum Besuch des Seminars und der erbrachten Selbststudienzeit) einem durchschnittlichen Workload von 20 Stunden entsprechen.

Der Modultitel weist den Zusatz „unter besonderer Berücksichtigung von Inklusion“ auf. In den Seminaren sollten daher auch Themen behandelt werden, die einen Bezug dazu haben. Beispiele hierfür sind Themen wie Heterogenität von Schülerinnen und Schülern, Differenzlinien, Individualisierung, Differenzierung, Teilhabe, usw..

Abschlussprüfung Modul 1 - Bildungswissenschaft (PO 2011)

Die Klausur findet am Dienstag, den 07. Februar 2017 von 8 - 11 Uhr statt.
Bitte seien Sie pünktlich um 8 Uhr da und halten Sie Ihren Studentenausweis bereit. Die Räume werden noch bekannt gegeben.

Die Anmeldung zur Abschlussprüfung in Modul 1 BW findet über NetCoach statt (Weiteres hierzu erfahren Sie in den jeweiligen Vorlesungen).

  • Informationen zur Modul 1 Klausur finden Sie hier
  • Allgemeine Erziehungswissenschaft: Zur Vorbereitung der Modul 1 Klausur empfehlen wir folgende Themen und Literatur , da es sich im letzten Semester nicht bewährt hat, an dieser Stelle Beispielfragen anzugeben, verzichten wir in diesem Semester darauf.

    Informationen zur Modul 1-Klausur:
    In der Klausur werden Sie aus fünf Fragenblöcken der Allgemeinen Erziehungswissenschaft drei auswählen können. In diesen Fragenblöcken werden Sie dazu aufgefordert, verschiedene Aspekte und Theorien der Allgemeinen Erziehungswissenschaft einerseits darzustellen und zu erläutern, andererseits aber auch zu diskutieren und reflektieren. Um diese Fragen gut beantworten zu können, geben wir Ihnen die folgenden Hinweise:

    • Beantworten Sie die Fragen in ganzen Sätzen, nicht in Stichwörtern!
    • Lesen Sie sich die Aufgabenstellung sorgfältig durch, Ihre Antwort sollte möglichst präszise sein und auf alle erfragten Aspekte eingehen.
    • Geben Sie eine Antwort auf jede Frage, nicht mehrere, aus denen dann bei der Bewertung die richtige ausgewählt werden soll - alles, was Sie schreiben, wird auch bewertet.
    • Räumen Sie sich genug Zeit ein, um am Ende Ihre Antworten noch einmal in Ruhe durchzulesen.

    Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Klausur.

Abschlussprüfung Modul 2 - Bildungswissenschaft (PO 2011)

  • Allgemeine Informationen zu der Abschlussprüfung in Modul 2 BW finden Sie hier
  • Deckblätter (Wintersemester 2017/2018) zur Modulprüfung 2 BW (verpflichtend zu verwenden!)

    Die Fälle für die Abschlußprüfung Modul 2 sind ab dem 02.02.2018 um 12 Uhr  freigeschaltet.

    Zugang zum Ilias-Kurs für die Modul 2-Prüfungen.

    Abgabe der bearbeiteten Fälle ist am 23.02.2018 von 09.00 - 11.00 Uhr im KG 5, Raum 210.
    Bitte sehen Sie von Anfragen ab, ob es möglich ist die Portfolios früher abzugeben. Sollten Sie an dem o.g. Termin nicht können, bevollmächtigen Sie bitte Jemanden der Ihre Arbeit vorbeibringen kann.

Abschlussprüfung Modul 3 - Bildungswissenschaft

Informationen zu der Abschlussprüfung in Modul 3 BW finden Sie hier

Modul 4 - Informationen zur Examensphase (PO 2011)

Informationen zu Modul 4 (Kolloquien, Staatsexamen usw.) finden Sie [hier]

Wiederholung einer Modulabschlussprüfung bei Nichtbestehen

Gemäß der Akademischen Prüfungsordnung § 3, Abs. 3 sowie § 18, Abs. 2 kann jede Prüfungsleistung einmal wiederholt werden. Die Prüfung kann frühestens im nächsten Semester zum regulären Termin wiederholt werden.

Literaturlisten für Studium und Prüfungen des Instituts für Erziehungswissenschaft

Allgemeine Erziehungswissenschaft (PO 2003, 2011): Literaturliste
Schulpädagogik (PO 2003, 2011): Literaturliste