Bestandteile einer wissenschaftlichen Arbeit

Eine wissenschaftliche Arbeit (Seminar-, Bachelor- oder Masterarbeit) ist eine weit verbreitete Prüfungsform im Studium, daneben sind aber auch andere Prüfungsformen wie Portfolio oder Essay denkbar. Im klassischen Sinne besitzt eine wissenschaftliche Arbeit folgende Bestandteile:

  • Deckblatt: Name der Hochschule, Titel der Arbeit, Name der_des Autor_in (inkl. Matrikelnummer, Adresse, Mail), Name der_des Betreuer_in, Studiengang, Fachsemester, Abgabedatum
  • Inhaltsverzeichnis/Gliederung: Kapitelüberschriften und Seitenangaben
  • Einleitung: Vorstellung und Begründung des Themas, Erläuterung der Fragestellung, Vorschau über das Vorgehen und damit auch Überblick über die Arbeit selbst
  • Hauptteil: Hauptkapitel gliedern die Arbeit in wichtigste Stränge (Thematische Schwerpunkte, Interessensfokus, Argumentation, Vorgehen), Untergliederungen stellen eine differenzierte Bearbeitung und Fokussierung von Teilaspekten des Themas dar (bspw. 4.1, 4.1.1, 4.1.2, 4.2, 4.2.1, 4.2.2, usw.)
  • Schlusswort/Ausblick/Resümee: Rückblick auf die Arbeit, mit dem das Wichtigste nochmal zusammengefasst und ggf. mit einer Stellungnahme abgeschlossen wird und kann mit einem Ausblick auf weiterführende Arbeiten, die noch zu leisten wären, ergänzt werden
  • Literaturverzeichnis: Alphabetisch geordnete Angabe sämtlicher für die Arbeit verwendeten Quellen
  • Anhang: Je nach Ausrichtung der Arbeit ggf. Auflistung Quellen, Bildmaterial, transkribierte Interviews, verwendeter Fragebogen, Beobachtungsbögen etc.
  • Eidesstattliche Erklärung bei Bachelor- und Musterarbeiten mit der schriftlich versichert wird, dass die Arbeit "selbstständig und nur mit den angegebenen Hilfsmitteln" angefertigt wurde.  

Formatierung

Angaben zur Formatierung können je nach Dozierenden abweichen. Häufig werden aber immer wieder folgende Angaben zur Formatierung gemacht: 

  • Zeilenabstand 1,5
  • Seitenränder: links 2,5 cm/rechts 2,5 cm (Word-Standard)
  • Schriftart und -größe: Gängig sind entweder "Times New Roman" (pt 12) oder "Arial" (pt 11), allerdings sind auch andere Schriftgrößen und -arten nach Absprache denkbar
  • Text im Blocksatz
  • Silbentrennung

HINWEIS: Bitte versuchen Sie Materialien aus Plastik (Schnellhefter, Folien, Plastikhüllen, usw.) beim Einpacken Ihrer Arbeit zu vermeiden.