Senatsausschuss für Forschungs- und Nachwuchsförderung der Pädagogischen Hochschule Freiburg

 

Die Aufgaben des Senatsausschusses für Forschungs- und Nachwuchsförderung beinhalten die (Weiter-)Entwicklung von Fördermaßnahmen der internen Forschungs- und Nachwuchsförderung, sowie die Beratung und Begutachtung von Anträgen z.B. der internen Forschungsprojektförderung, von Stipendienanträgen im Rahmen der Landesgraduiertenförderung (LGFG) oder dem hochschuleigenen Postdoc-Programm. Die Mitglieder des Senatsausschusses für Forschungs- und Nachwuchsförderung werden vom Senat der Pädagogische Hochschulen Freiburg gewählt.

Der Forschungsausschuss bildet sich aus Amtsmitgliedern (Dekane und Dekaninnen der Fakultäten, Gleichstellungsbeauftragte und als Leitung der Prorektor für Forschung) sowie aus Vertreter/innen der Fakultäten und Promovierenden, wobei

  • von jeder Fakultät zwei Professor/innen und ein/e Mittelbauvertreter/in bestimmt werden,
  • eine nichtwissenschaftliche Vertretung und
  • zwei Vertretungen der Promovierenden.

Für die aktuelle Amtsperiode sind dies namentlich:

Vorsitzender:
Prof. Dr. Timo Leuders, Prorektor Forschung

Amtsmitglieder:
Prof. Dr. Uwe Bittlingmayer (Dekanat der Fakultät für Bildungswissenschaften)
Prof. Dr. Dorothee Schlenke (Dekanat der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften)
Prof. Dr. Jürgen Nicolaus (Dekanat der Fakultät für Mathematik, Naturwissenschaften und Technik)
Prof. Dr. Gabriele Sobiech,   (Gleichstellungsbeauftragte)

Gewählte Mitglieder:
ProfessorInnen
Prof. Dr. Wolfram Rollett (Fak I)
Prof. Dr. Markus Wirtz (Fak I)
Prof. Dr. Petra Gretsch (Fak II)
Prof. Dr. Marita Schocker (Fak II)
Prof. Dr. Eva-Maria Bitzer (Fak III)
Prof. Dr. Silke Mikelskis-Seifert (Fak III)

Akademischer Mittelbau
Dr. Jana Groß Ophoff
Dr. Wiebke Scharathow
N.N.

Nichtwissenschaftliche Vertretung
Karin Melloni

Vertretung der Promovierenden
Katharina Siefer
Andreas Rieu