Ansprechpersonen der an BiwAk beteiligten Einrichtungen

Unsere Angebote sind mit den Kürzeln der anbietenden Einrichtung gekennzeichnet. Nachfragen können Sie an die folgenden Ansprechpersonen richten:

Prorektorat Forschung (PRF)

Kontaktperson:

Stabsstelle Gleichstellung, akademische Personalentwicklung u. Familienförderung (SG)

Kontaktperson:

Stabstelle Hochschuldidaktik - Lehrinnovation - Coaching (HD)

Kontaktperson:

Bibliothek (BIB)

Kontaktperson:

Schreibzentrum (SZ)

Kontaktperson:

Hochschulzertifikat "Forschungsmethoden der empirischen Sozial- und Bildungsforschung" (MZ)

Ansprechpersonen:

  • Zur Webseite des Hochschulzertifikats [Link]

Qualifizierungs- und Vernetzungsangebote im Wintersemester 2018/2019

Das Personalentwicklungskonzept der Pädagogischen Hochschule Freiburg sieht drei Säulen für die Qualifizierung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern vor: 1) Wissenschaftliche Qualifizierung, 2) Hochschuldidaktische Qualifizierung und 3) Überfachliche Qualifizierung, Berufs- u. Karriereorientierug.

Wissenschaftliche Qualifizierung

Wissenschaftliches Schreiben und Publizieren

  • Zwischen Google und Fachdatenbanken - Literatur richtig suchen und verarbeiten,
    Termin im WS 18/19 wird noch bekannt gegeben. (BIB) [Info]
  • Individuelle Schreibberatung für Promovierende,
    mittwochs, 15:30 - 17:00, bitte mit Voranmeldung über braeuer[atnospam]ph-freiburg.de (SZ) [Info]
  • Literaturrecherchen effizient gestalten - elektronische Fachdatenbanken erfolgreich nutzen,
    Termin im WS 18/19 wird noch bekannt gegeben. (BIB) [Info]
  • Literatur- und Datenbankrecherche, Einführungen in Citavi und ILIAS, Bibliotheksführungen, ...
    (BIB) [Info]
  • Das Exposee - für MA und Dissertation
    05.12.2018, 15:30-17 Uhr (SZ) [Info]
  • Masterarbeit oder Dissertation schreiben,
    30.01.2019, 15:30-17 Uhr (SZ) [Info]
  • Offene Schreibwerkstatt für MA und Dissertation,
    (SZ) [Info]
  • Begleitung von autonomen Schreibgruppen,
    (SZ, Bedarf bitte anmelden bei braeuer[atnospam]ph-freiburg.de)
  • Selbstlernkurs - Einführung in die akademische Literalität,
    verfügbar über ILIAS [Info]
  • English for Academic Purposes,
    wird im SS 2019 wieder angeboten

Forschungsprozess & Forschungsmethoden

  • Grundlagen empirischer Forschungsmethoden,
    (Dr. Lisa Lyssenko), Mo 08-10 Uhr (MZ) [Info]
  • Einführung in die statistische Datenanalyse am Beispiel Fragebogen/SPSS,
    (Dr. Lisa Lyssenko), Fr 12-14 Uhr (MZ) [Info]
  • Einführung in qualitative Interviews,
    (Dr. Lisa Lyssenko), Fr 09.11. 14-19:30 Uhr, Sa 10.11. 09-17 Uhr, Fr 30.11. 14-19:30 Uhr, Sa 01.12. 09-17 Uhr (MZ) [Info]
  • Empirische Forschungsmethoden und Statistik,
    (Dr. Lisa Lyssenko), Fr 08-10 Uhr [Info]
  • Methoden und Methodologie qualitativer Sozialforschung,
    (Prof. Dr. Bettina Fritzsche), Di 10-12 Uhr [Info]
  • Qualitative Erhebungsmethoden,
    (Prof. Dr. Bettina Fritzsche), Fr 2.11., 25.01., 9-13:45 Uhr [Info]
  • Beobachtung in der qualitativen Forschung
    (Florian Weitkämper), Mi 12-14 Uhr [Info]
  • Weitere Angebote im Rahmen des Hochschulzertifikats "Methoden der empirischen Bildungs- und Sozialwissenschaften",
    (MZ) [Info]
  • Fundierte Forschungspraxis mit MAXQDA,
    wird im SS 2019 wieder angeboten

Hochschuldidaktische Qualifizierung

  • Basiszertifikat Hochschuldidaktik im Kontext diversitätssensiblen Lehrens und Lernens,
    (HD, SG) [Info]
  • Lehrens und Lernen, Teil 1,
    19.10.2018 (HD, SG) [Info]
  • Lehrens und Lernen, Teil 2,
    18.01.2019 (HD, SG) [Info]
  • Lehrveranstaltungen gender- und diversitätsbewusst planen und durchführen, Teil 1 & 2
    01.02.2019 (HD, SG) [Info]
  • E-Portfolios in der Lehre,
    22.02.2019 (HD, M|K|Z u.a.) [Info]
  • Beteiligte involvieren: Moderationen in Hochschullehre und Gremienarbeit,
    Abrufveranstaltung (HD) [Info]
  • Lehrevaluationen... und was dann?,
    Abrufveranstaltung (HD) [Info]

Überfachliche Qualifizierung, Berufs- und Karriereorientierung

  • Konflikt- und Kommunikationstraining in der Wissenschaft - Schwierige Gespräche authentisch führen,
    11.10.2018 10.00 - 17.00 (SG) [Info]
  • Karriereperspektiven entwickeln - Ein Kompetenzcoaching,
    14./15.02.2019 (SG), KG II, Senatssaal [Info]

Vernetzung und Austausch

  • Weihnachts-NACH-Feier des Doktorand_innenkonvents,
    mit gemeinsamem Schrottwichteln
    10.01.2019 im "Café Hermann" [Info]
  • Doc (m)eats Doc,
    informeller Mittagstisch, donnerstags, Treffpunkt Mensaaufgang (Tische sind reserviert)
    25.10., 29.11., 20.12.18, 31.01.2019 um 12:30 Uhr (Doktorand_innenkonvent) [Info]
  • Kollegiale Praxisberatung - Pädagogische Professionalisierung,
    (HZ) [Info]
  • Kollegiale Beratung für Doktorand_innen,
    auf Nachfrage (HZ, PRF) [Info]

Instituts- und Doktorandenkolloquien

An der Hochschule werden Kolloquien in verschiedenen Instituten und Fächern angeboten, z.B. Institut für Soziologie, Psychologie, Erziehungswissenschaft, Sozialpädagogik, Erwachsenenbildung etc. Termine können dem LSF entnommen werden. Bei Fragen zu Kolloquien wenden Sie sich bitte an Ihre Betreuungspersonen.

Weitere Fort- und Weiterbildungsangebote

Externe Fortbildungsangebote im Themenbereich "Forschungsprozess & Methodenkompetenz" werden unter bestimmten Voraussetzungen aus Mitteln der Bildungswissenschaftlichen Graduiertenakademie gefördert.

Fort- und Weiterbildungsprogramm 2018 für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Freiburg sowie der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

Aufgrund der vorrangigen Berücksichtigung der Universitätsbeschäftigten kann eine Entscheidung (Zu-/Absage) erst zum Anmeldeschluss getroffen werden.

Aktuelle Angebote der Graduiertenakademie der PHen (Graph)

Die Graduiertenakademie der Pädagogischen Hochschulen Baden-Württembergs (Graph) ist erreichbar unter www.graduiertenakademie.de und bietet eigenständige Qualifizierungsangebote in Ergänzung zu den lokalen Angeboten der einzelnen PHen.

Winterakademie

Winterakademie

Die Winterakademie 2018 fand vom 27.02. bis 02.03.2018 in Bad Herrenalb statt. Wie jedes Jahr wurde eine breites Workshopangebot aus den Bereichen Forschungsprozess und Methodenkompetenz (qualitative und quantitative Ansätze) sowie Sozial- und Personalkompetenz zusammengestellt.

  • Weitere Informationen [Link]

Die nächste Winterakademie findet vom 19.-22.02.2019 in Bad Herrenalb statt

Sommerakademie

Sommerakademie

Die Sommerakademie fand in diesem Jahr vom 15.-16.06.2018 an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg statt.

Es wurden folgende Workshops angeboten:

  1. Qualitative Forschungsdesigns mit Hilfe kreativer Techniken entwickeln und umsetzen (Dr. Sarah Weber)
  2. Mixed Methods Research (Prof. Dr. Stefan König)
  3. Grounded Theory (Dr. Kathrin Berdelmann)
  4. Einführung in die Konstruktion von Kompetenztests und Datenauswertung in SPSS (Jun. Prof. Dr. Olga Kunina-Habenicht)
  5. Gestaltung und Präsentation wissenschaftlicher Vorträge (Dipl. Des. Birgit Lukowski)
  • Weitere Informationen [Link]

Die nächste Sommerakademie findet voraussichtlich im Juni 2019 an der PH Karlsruhe statt.

Zukunftsforum Bildungsforschung

Zukunftsforum Bildungsforschung

Die hochschulübergreifende Graduiertenakademie der Pädagogischen Hochschulen des Landes veranstaltet in 2018 das "Zukunftsforum Bildungsforschung" in Kooperation mit der PH Schwäbisch Gmünd zum Thema "Frakturen der Migrationsgesellschaft - Politiken, Praktiken, Professionen". Das Nachwuchssymposium findet am 16./17.11.2018 an der PH Schwäbisch Gmünd statt. Der Call for Papers ist abgeschlossen. Anmeldungen ohne Beitrag sind bis 10.10.2018 möglich.

  • Weitere Informationen [Link]
  • Zur Anmledung ohne eigenen Beitrag [Link]

Bisherige Nachwuchssymposien

2017
4. Zukunftsforum Bildungsforschung "Frühe Bildung 2.0? (Forschungs-Diskurse in der Pädagogik der Kindheit, 17.-18.11.2017 an der PH Karlsruhe

2016
3. Zukunftsforum Bildungsforschung " Heterogenität - Diversität - Inklusion", 25.-26.11.2016 an der PH Ludwigsburg

2015
2. Zukunftsforum Bildungsforschung "Lehrer/innenbildung im Fokus - Forschungsperspektiven auf Kompetenz und Professionalisierung", 27.-28.11.2015 an der PH Heidelberg

2014
1. Zukunftsforum Bildungsforschung "Bildung durch Sprache - Sprache durch Bildung", 20.-21.11.2014 an der PH Freiburg

Lokale Nachwuchsangebote der anderen PHen Baden-Württembergs

Lokale Nachwuchsangebote der anderen PHen Baden-Württembergs

Diese sind für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aller PHen geöffnet. Anfragen richten Sie bitte direkt an die in der jeweiligen Ausschreibung genannten Person.

  • Zu den aktuellen Angeboten [Link]