Aktuelle Meldungen im Detail

Zukunftsforum Bildungsforschung: Anmeldung ohne Vortrag noch bis 20.10.2017


Das vierte Zukunftsforum Bildungsforschung findet am 17. und 18. November unter dem Titel "Frühe Bildung 2.0? (Forschungs-)Diskurse in der Pädagogik der Kindheit" an der PH Karlsruhe statt.

Das Zukunftsforum Bildungsforschung ist die gemeinsame Nachwuchstagung der Pädagogischen Hochschulen Baden-Württembergs und wird jährlich mit wechselnden Themenschwerpunkten ausgerichtet. Das Zukunftsforum 2017 ist dem Rahmenthema "Bildungsprozesse in der Kindheit" gewidmet. Wir möchten mit dieser Tagung verschiedene Disziplinen wie Früh-, Grundschul- und Sozial- und Sonderpädagogik und natürlich die verschiedenen Fachdidaktiken miteinander ins Gespräch bringen und die Thematik in ihrer Vielschichtigkeit aufzeigen – von Elementarbereich und Grundschule hin zu außerinstitutionellen Bildungsprozessen. Die Vorträge werden insbesondere die Themengebiete wissenschaftstheoretische und forschungsmethodische Zugänge einer Pädagogik der Kindheit, Professionalisierung und Didaktik im Elementar- und Primarbereich sowie das Themenfeld Kinderwelten - Bildungswelten anschneiden.

Die Einreich- und Begutachtungsphasen für das diesjährige Zukunftsforum sind bereits abgeschlossen, Anmeldungen zur Teilnahme ohne eigenen Vortrag sind noch bis zum 20. Oktober 2017 unter www.ph-bw.de/graph möglich.

Auf der Homepage der Graduiertenakademie finden Sie auch Details zu Programm und Tagungsablauf sowie Hinweise zur Buchung von Anreise und Unterkunft in Karlsruhe.