Programm

Freitag, 24. Januar 2020

ab 13:15  Check in, Kaffee und Small Talk

14:00 - 14:15  Begrüßung durch Gastgeber und Sprecherteam

14:15 – 15:45  THEMA: VERÄNDERUNGEN IN DER LANDWIRTSCHAFT I

  • Agriculture in flux: Insights into historical agricultural transformations and possible scenarios
    Mehwish Zuberi
  • 'Land grabbing' oder Modernisierungsversprechen? Erwartungen an den China-Pakistan Economic Corridor für landwirtschaftliche Entwicklungen in Pakistan
    Michael Spies
  • Organic Assemblages in West Bengal, India: Smallholder Perspectives
    Shantonu Abe

15:45 - 16:00  PAUSE

16:00 - 17:00  THEMA:  VERÄNDERUNGEN IN DER LANDWIRTSCHAFT II

  • From blessing to curse? The return of pink bollworm and its impacts on the livelihoods of Bt-cotton farmers in Telangana, India
    Katharina Najork & Markus Keck
  • Diversify? Produce or buy? What contributes to household dietary diversity in shrimp and agriculture zones of coastal Bangladesh?
    Amelie Bernzen & Ellen Mangnus

17:00 - 17:30  THEMA:   RISIKEN UND KATASTROPHEN IN STÄDTEN

  • "Towards the governmentality of risks and disasters? Urban floods and their mitigation in Mumbai"
    Theresa Zimmermann

17:30 - 17:45  PAUSE

17:45 - 19:00  Verleihung des Forschungspreises „Südasien 2020“ und Mitgliederversammlung

ab 19:30  Gemeinsames Abendessen im Gasthaus Schützen

Samstag, 25. Januar 2020

09:00 - 10:30  THEMA: ZUGANG ZUR RESSOURCE WASSER

  • Werkstattbericht: Zugang zu Wasser in periurbanen Räumen Indiens
    Carsten Butsch
  • Urbane waterscapes im Hochgebirge – eine integrative Analyse in Leh, Ladakh
    Judith Müller
  • Arsen im Trinkwasser in Bangladesch: Ursachen und Maßnahmen
    Dr. Martin Maier & Charlotte Stirn

10:30 - 10:45  PAUSE

10:45 - 12:15  THEMA: ARBEIT IM WANDEL

  • Understanding Home Based Working in Delhi
    Satyendra Singh
  • Beständigkeit und Wandel im Beruf des (Taxi-) Fahrers in Zeiten von Uber und Co – ein Blick nach Mumbai
    Tobias Kuttler
  • Eine neue Geographie der Moral? Alternative Ökonomien in Indiens und Nepals Teekooperativen
    Miriam Wenner

12:15 - 13:15  MITTAGESSEN

13:15 - 14:15  THEMA: ARBEIT IM INFORMELLEN SEKTOR

  • Alltägliche Aushandlungsprozesse um Raum und Zeit von Straßenhändlern am Beispiel Hyderabad, Indien
    Susanne Schultz
  • Umweltgerechtigkeit und die informellen Recyclingökonomien Kalkuttas
    Nikolas Schlitz

14:15       Verabschiedung