Curriculum Vitae

  • seit 1. Oktober 2015 | Junior-Professorin für Geographie und ihre Didaktik mit dem Schwerpunkt Humangeographie an der Pädagogischen Hochschule Freiburg
  • März 2015-Juli 2015 | Visiting Academic am Department of Geography der Loughborough-University, UK, DAAD-Forschungsstipendium
  • 2010 | Promotion (Dr. phil.) mit der Dissertationsschrift „Fraktale Sicherheiten. Eine struktur-archäologische Durchquerung der kommunalen Kriminalprävention“
  • 2005-2015 | Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Humangeographie der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 2004-2005 | Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Geographie der Universität Osnabrück
  • 2004 | Drittmittelbeschäftige am Geographischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz im Projekt „Die Stadt und das Fremde | (Un-)Sicherheitsdiskurse und Stadtentwicklung im erweiterten Europa“ (Forschungsfonds Rheinland-Pfalz)
  • 2003 | Lehrbeauftragte für Statistik am Geographischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 2003 | Magistra Artium (Geographie) mit der Magisterarbeit „Geschlecht im Transit. Perspektiven von Geschlechtlichkeit in Lebensgeschichten türkischstämmiger Unternehmerinnen“
  • 1997-2003 | Magister- und Lehramtsstudium der Kulturgeographie, Katholischen Theologie und Deutschen Philologie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 1996-1997 | Studium der Restaurierung Wand/Stein, Fachhochschule Hildesheim/Holzminden
  • 1996 | Abitur an der Georg-Büchner-Schule, Darmstadt

Auszeichnungen

  • 2011 | WISAG-Preis für die beste sozial- oder geisteswissenschaftliche Dissertation