Header Bild Sommerschule Transformative Geographische Bildung

Anmeldung Humangeographische Sommerschule 2022: Transformative Geographische Bildung

Das Institut für Geographie und ihre Didaktik organisiert die diesjährige humangeographische Sommerschule zum Thema Transformative Geographische Bildung.
Die Sommerschule findet statt vom 12. September 2022 bis 15. September 2022 in Bernau bei Freiburg.

Anmeldung und weitere Informationen

Die Teilnahmegebühr beträgt 100 € incl. Verpflegung, Unterkunft und Bustransfer. Die Teilnehmer*innenzahl ist leider begrenzt. Sofern sich mehr Teilnehmende anmelden als Plätze vorhanden sind, erfolgt eine Auswahl unter Berücksichtigung des Anmeldedatums und Motivationsschreibens. Die Sommerschule findet ausschließlich in Präsenz und unter Berücksichtigung der im September 2022 geltenden Hygienevorschriften statt. Eine Teilnahme an einzelnen Tagen ist nicht möglich. Bei fehlender finanzieller Unterstützung durch Ihre Institution bemühen wir uns um eine Bezuschussung. Für Teilnehmende mit Kindern wird eine Betreuung angeboten.

Anmeldefrist: 15. Mai 2022

Alle weiteren Informationen zur Sommerschule finden Sie hier.

Wir freuen uns auf eine anregende Sommerschule!

Organisation und Kontakt

Verena Schreiber, Dana Ghafoor-Zadeh, Antonia Appel & Anna Reiser
Pädagogische Hochschule Freiburg
Institut für Geographie und ihre Didaktik

info@humangeographische-sommerschulen.de

Anmeldung zur Sommerschule

Persönliche Angaben
Anschrift
Weitere Angaben
Vegetarische Kost gewünscht
Vegane Kost gewünscht
Allergien und Unverträglichkeiten
Kinderbetreuung benötigt
Weitere Unterstützung benötigt
Ich habe Interesse daran, einen Beitrag zu meiner laufenden Forschungsarbeit (Abschlussarbeiten, Promotionen, Forschungsprojekte etc.) im Rahmen einer Forschungswerkstatt zur Diskussion zu stellen.

Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Anmeldung zur Sommerschule verarbeitet werden. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen angegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt.

Datenschutzbeauftragter der PH Freiburg: datenschutz(at)ph-freiburg.de

Ich bin mit der Speicherung meiner Daten einverstanden.