Hochschulzertifikat: "Pädagogischer Umgang mit Heterogenität in Schule und Unterricht"

Anerkennung von Studien - und Prüfungsleistungen

Anerkennung von Studien - und Prüfungsleistungen (In- und Ausland)

Studienleistungen inkl. Praktika und Prüfungsleistungen, die vorher im In- und Ausland erbracht worden sind, können ggf. auf Antrag für das Zertifikatsstudium anerkannt werden.

Der Antrag ist – nach einem persönlichen Beratungsgespräch –schriftlich an die zuständige Ansprechperson des Zertifikatsstudiums zu richten.

Das Formular für den Antrag auf Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen können Sie hier herunterladen.

Anrechnung von Studienleistungen an der PH Freiburg

Die Teilnahme an Lehrveranstaltungen des Zertifikatsstudiums Deutsch als Zweitsprache der PH Freiburg können für die Module 1 und 2 angerechnet werden.

Der InVista-Pass kann für Modul 1.2 (Wahlpflichtbereich "Schulische Heterogenität und Diversity Konzepte") anerkannt werden, insofern die belegten Veranstaltungen inhaltlich zu siesem Themenbereich passen.

Die Teilnahme am SALAM-Projekt der PH Freiburg kann – insofern sie nicht anderweitig schon als Studien- oder Prüfungsleistung angerechnet wurde (z.B. für das Professionalisierungspraktikum),– für das Modul 3 des Zertifikatsstudiums anerkannt werden.