Online-Barcamp: Lernen, Handeln, Vernetzen – Green City Freiburg als Green Learning Community

Foto: Mojpe/Pixabay.com

Der „Runde Tisch BNE in der Lehrkräftebildung“ in der School of Education FACE organisiert in Kooperation mit Barcamp Lernräume e.V. ein Online-Barcamp.

Die UNESCO startet mit dem Weltaktionsprogramm „BNE 2030“ in eine neue Dekade der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Wie wollen wir das UNESCO-Programm „BNE 2030“ in Freiburg mit Leben füllen? Welche Rolle können die Hochschulen spielen? Wie können außerschulische Akteur*innen mit Schulen zusammenarbeiten? Welche Rahmenbedingungen sollte die Stadt schaffen? Von welchen guten Beispielen kann man lernen? Wer sind eigentlich die Menschen, die hinter den Organisationen stehen?

Wir wollen BNE- Akteur*innen in und um Freiburg die Möglichkeit geben, sich mit anderen zu vernetzen und über diese und weitere Fragen im Kontext der BNE auszutauschen. Ziel ist es, BNE am Standort Freiburg zu stärken und weiterzuentwickeln. Im digitalen BarCamp können sich alle mit einbringen.

Sessions

Das BarCamp besteht aus vielen parallelen Sessions à 45 Minuten. Für das Programm können alle Akteur*innen und Interessierte bis 17. Mai 2021 Sessions über die Webseite des BarCamp digital vorschlagen. Am Tag selbst können ebenfalls noch spontan Sessions eingereicht werden. Die Ergebnisse werden jeweils protokolliert und über die Webseite dokumentiert. So entstehen neue Ideen, Impulse, Kooperationen und mehr!

Weitere Informationen unter folgendem Link:

https://bne.barcamp.digital/

Zugriff auf's Programm und die Sessions erhält man mit der Registrierung auf der Barcamp-Seite.

 

Rahmendaten

Termin:

Mi, 19.05.2021, 16:00 - 20:00 Uhr

Ort:

Online

Adressat*innen:

BNE- Akteur*innen in und um Freiburg

Schulart:

alle Schularten

Teilnahmebeitrag:

kostenfrei

Leitung:

Sie als aktive*r Teilgeber*in

Kontakt:

blumschein(at)ph-freiburg.de

Veranstaltet von:

Runder Tisch BNE in der Lehrkräftebildung in der School of Education FACE und BarCamp Lernräume e.V.

Anmeldung

Bis 17. Mai 2021, 14:00 Uhr können Sessions vorgeschlagen werden. Am Tag selbst können noch spontan Sessions eingereicht werden. Für eine Sessioneinreichung oder die Teilnahme an den Sessions ist eine Registrierung nötig.

jetzt registrieren