Praktikumsschule und Anmeldung - OSP

Praktikumsschule

Die Studierenden suchen sich eigenständig eine Schule, an der sie das Orientierungspraktikum absolvieren. Es besteht kein Anspruch auf einen bestimmten Praktikumsort oder eine bestimmte Praktikumsschule.

Bei der Auswahl der Schule sind folgende Punkte zu beachten:

  • Es muss sich dabei um eine Schule handeln, die der Schulstufe des eigenen Studiengangs entspricht.
  • Es handelt sich um eine öffentliche Schule oder eine bereits staatlich anerkannte Privatschule (Ersatzschule).
  • Die Schule kann sich in Baden-Württemberg oder in anderen Bundesländern befinden. Nach Genehmigung durch das Zentrum für Schulpraktische Studien (ZfS) ist auch eine Schule im Ausland möglich.

Schulen im Nahraum Freiburg, an denen das Integrierte Semesterpraktikum (ISP) angeboten wird, stehen in der Regel für das Orientierungspraktikum nicht zur Verfügung. Eine Liste dieser Schulen findet sich hier.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt vor der Durchführung des OSP über ein Anmeldeformular in einem vorgegebenen Anmeldezeitraum.

Das Anmeldeformular ist beim ZfS erhältlich.

Der Abgabetermin findet sich auf der unter Termine & Fristen und wird bei der Informationsveranstaltung für Erstsemester in der Beratungswoche bekannt gegeben.

Auf dem Anmeldeformular erklärt die Schule sich bereit, die Studierenden für den angegebenen dreiwöchigen Zeitraum (ohne Unterbrechung) und unter der Zielsetzung des OSP aufzunehmen und zu betreuen. Das ausgefüllte Formular enthält die Unterschrift der Schulleitung mit Schulstempel. Die Anmeldung verpflichtet die Studierenden zur Teilnahme am OSP an der betreffenden Schule im angegebenen Zeitraum.

Die Studierenden können bei ihrer Suche nach einer geeigneten Schule ein vom ZfS verfasstes Informationsblatt an die Schulleitung übergeben. In diesem Hinweisblatt werden der Schulleitung die Ziele des Orientierungspraktikums sowie die damit verbundenen Aufgaben in Kurzform dargestellt.

Studierende, die sich zum OSP anmelden, bestätigen,dass sie die Richtlinien zum Infektionsschutz und die Datenschutzerklärung gelesen und zur Kenntnis genommen haben. Weiterhin stimmen Sie der Verschwiegenheitserklärung zu.