Handbibliothek Englisch

Institutsleitung

Prof. Dr. Thomas Raith

Institutsdirektor

Institut für Anglistik

Adresse/Raum
Kunzenweg 21, KG IV, Raum 220A
 
Telefon +49 761 682-491
E-Mail raith(at)ph-freiburg.de
Webseite http://www.ph-freiburg-raith.de
Sprechstunde Anmeldung zu Zoom-Sprechstundenterminen über ILIAS

4/2012 to present: Full Professor Department of English, University of Education (PädagogischeHochschule), Freiburg, Germany

2006-2010: Research associate Department of English, University of Education (PädagogischeHochschule), Heidelberg, Germany. Responsibilities: Ph.D. research project on task-based language teaching and teacher education, teaching at undergraduate and postgraduate level, supervision of teaching practice (secondary school)

2010: Ph.D. in Teaching English as a Foreign Language (Dr. phil) at the Pädagogische Hochschule Heidelberg. Thesis title: "Kompetenzen für aufgabenorientiertes Fremdsprachenunterrichten : eine qualitative Untersuchung zur Ausbildung von Fremdsprachenlehrkräften (Competences in task-based language teaching: a qualitative study in foreign language teacher education)"

2006: M.A. in foreign language teaching at the Pädagogische Hochschule Heidelberg. MA thesis title: Weblogs in the EFL-Classroom - A study on the relationship between audience and writing

2002-2006 / 2009-2012: Secondary School Teacher, Secondary schools in the state of Baden-Württemberg, Germany.

1998: Graduation with state examination for secondary teachers in Germany

Books:

(2011). Kompetenzen für aufgabenorientiertes Fremdsprachenunterrichten. Eine qualitative Untersuchung zur Ausbildung von Fremdsprachenlehrkräften. Tübingen:  Narr. (Erschienen in den Giessener Beiträgen zur Fremdsprachendidaktik).

Book Chapters:

(2018) mit Kolb, Annika. Digital Literacy im Englischunterricht der Grundschule. In: Brandt, Birgit; Dausend, Henriette (Hrsg.). Digitales Lernen in der Grundschule - Fachliche Lernprozesse anregen. Münster: Waxmann, S. 37-52

(2018) mit Kolb, Annika. Principles and methods - focus on learners, content and tasks. In: Surkamp, Carola; Viebrock, Britta (Hrsg.). Teaching English as a foreign language : an introduction.Stuttgart: J.B. Metzler Verlag, 195-209.

(2015). Telecollaboration insights: learning from exchanges that fail. In: The Eurocall Review, 23 (2015), 2, S. 19–37. (with Anna Turula)

(2014) Von der Lernaufgabe zum Lernjob im Englischunterricht? In: Blumschein, P. (Hrsg.), Lernaufgaben – Didaktische Forschungsperspektiven. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 207-216.

(2010) Teacher Development, TBLT and Technology. In M. Thomas (Ed.), Task-based language teaching and technology. London: Continuum. (Co-Autor: Hegelheimer, V.)

(2010). Kompetenzen fördern statt nur zu fordern. Entwicklung aufgabenorientierter Kompetenzen bei Fremdsprachenlehrkräften im Vorbereitungsdienst. In Mehlhorn (Ed.), Dokumentation des 23. Kongresses für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF). Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.

(2009) The Use of Weblogs in Language Education. In: Thomas, M. (Ed) The Handbook of Research on Web 2.0 and Second Language Learning. IGI Global, New York, 274-291.

(2008). Weblogs als Lesetagebücher im aufgabenorientierten Fremdsprachenunterricht – Ergebnisse einer Vergleichsstudie. In: Müller-Hartmann, A. & Schocker-v. Ditfurth, M. (Hrsg.). Aufgabenorientiertes Lernen und Lehren mit Medien: Ansätze, Erfahrungen, Perspektiven in der Fremdsprachendidaktik. Frankfurt/ Main u.a.: Peter Lang.

Articles:

(2021) mit Hutz, Matthias. To cut a long story short – Eine mini-saga aus 50 Wörtern schreiben. In: Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 55.170, 14-20.

(2021) mit Hutz, Matthias. My family’s yummiest speciality – Ein Kochrezept schreiben und in einem Klassen-Kochbuch sammeln. In: Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 55.170, 14-20.

(2020) Blogs im Fremdsprachenunterricht. In: Hallet, W., Königs, F. G., & Martinez, H. (2020). Handbuch Methoden im Fremdsprachenunterricht. S. 262-264.

(2019). Allowed or not allowed? - Regeln für die Smartphone-Nutzung abwägen. Englisch 5 Bis 10, 46 (02/2019), 4–7.

(2019). Don’t switch off your phones! - Bring your own device (BYOD) im Unterricht. Englisch 5 Bis 10, 46 (02/2019), 28–31.

(2019). Internetquellen beurteilen. Englisch 5 Bis 10, 46(02/2019), 32–34.

(2016) Can you solve the crime? Eine mystery short story schreiben. In: Englisch 5 bis 10, (2016), 35, S. 12–17.

(2016). Schreiben unterstützen. In: Englisch 5 bis 10, (2016), 35, S. 28–30.

(2016) mit Seeger, Simon. Accessibilty on your school premises- Mit bring your own device (BYOD) eine Video-Reportage erstellen. In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch, 50 (2016), 144, S. 26–31.

(2013) Task-based teaching competences in individual learning environments. Foreign language learning between standards and discourse. Fremdsprachen Lehren und Lernen 42.2, 71-84.

(2013) Sprachmittlung als Lernaufgabe. Englisch 5-10 24, 30-34.

(2013) Trampolining – more than just jumping. Anweisungen in einer PE lesson verstehen und vermitteln. Englisch 5-10 24, 4-7.

(2013) Trotz Schulbuch kompetenzförderlich unterrichten? Aufgaben aus dem Lehrwerk reflektieren und erfolgreich einsetzen. Praxis Fremdsprachenunterricht 4.2013, 9-12.

(2012) Mit Filmen interkulturelle Kompetenz überprüfen. Englisch 5-10 2.12, 44-45

(2012) Narrative Texte im Englischunterricht. Englisch 5-10 2.12, 42-43

(2012) Arranged marriage - Ein Film zu einer ganz speziellen Art der Partnervermittlung. Englisch 5-10 2.12, 36-39

(2012) This is my hometown - London aus der Sicht eines indischstämmigen Jungen. Englisch 5-10 2.12, 4-7

(2011) Americans don’t eat Chinese food on July 4 – Mit picture books interkulturelles Lernen fördern. Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 45.110,

(2010) Interkulturelle Kompetenz. Englisch 5-10 2.12, 42-44.

(2010) What would Jesus buy? – Filmtrailer sehen, Konsumverhalten reflektieren. Englisch 5-10 2.12, 36-41.

(2010) Interkulturelle Kompetenzen evaluieren. Englisch 5-10 2.12, 44-47.

(2010) Chaga and the Chocolate Factory – eine Ende für eine Bildergeschichte schreiben. Englisch 5-10 2.12, 14-19.

(2009). The Queen Likes to Dress Smartly. Mit einem Bilderbuch über Mode sprechen. Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 43.102, 10-13

(2008). Web 2.0 – Das Mitmach-Internet für den Fremdsprachenunterricht nutzen. Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 42.96 (Co-author: Andreas Müller-Hartmann), 2-12.

(2008). Kooperative Schreibprozesse mit Wikis gestalten – Ein Literaturprojekt zum Roman Lupita Manana. Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 42.96 (Co-author: Miriam Raith), 20-25.

(2008). Informationsflut bewältigen mit RSS-Feeds und Tagging. Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 42.96 (Co-author: Andreas Müller-Hartmann), 10-14.

(2008). Second Life – Chancen und Grenzen einer virtuellen Welt. Praxis Fremdsprachenunterricht 01.08, 9-13.

(2007). Üben mit dem Computer. Praxis Fremdsprachenunterricht 04.07, 28-33.

(2006). Lesegespräche im Weblog – Aufgabenorientierte Arbeit mit dem Jugendroman If you come softly. Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 40.84, 28-33.

(2006). Global English hören und erforschen – Aufgabenorientierte Arbeit mit Radioaufnahmen. Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 40.83, 17-25. (Co-author: Solveig Möhrle)


Teaching Areas:

  • Teaching English as a foreign language
  • Digital Media in the language classroom
  • Cultural studies and intercultural learning
  • Classroom research
  • Literary studies


Research Areas:

  • Digital media use and teacher education
  • Task-based language teaching
  • Cultural studies and diversity in foreign language teaching
  • Teacher education and teacher development
Zurück zur Übersicht

Vertretung der Institutsleitung

Folgende Personen sind i.V. zeichnungsberechtigt:

Prof. Dr. Matthias Hutz

Adresse/Raum
KG 4, 220 B
 
Telefon +49 761 682-511
E-Mail hutz(at)ph-freiburg.de