Der Kanzler

Der Kanzler gehört dem kollegialen Rektorat (Hochschulleitung) als hauptamtliches Mitglied für den Bereich der Wirtschafts- und Personalverwaltung an. Er leitet die Hochschulverwaltung und ist Beauftragter des Haushalts gemäß § 9 Landeshaushaltsordnung sowie Amtsmitglied des Senates.

Kanzler Hendrik Büggeln

Kurzbiographie

Geboren in Mainz 1971

Studium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 1998 Abschluss als Magister Artium mit den Fächern Mittlere und Neuere Geschichte, Alte Geschichte und Jura (Öffentliches Recht)

1999-2001 Persönlicher Referent des Präsidenten der Universität Mainz

2002-2009 an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus (BTU) zunächst Leiter des Präsidialbüros bzw. der Präsidialabteilung, ab 2006 Leiter der Abteilung Personal- und Studentische Angelegenheiten, ab 2005 auch Stellvertretender Kanzler

Seit 2009 Kanzler der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Weitere Funktionen und Ehrenämter

Seit 2016 Sprecher der Kanzlerinnen und Kanzler der Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg (2010-16 Stellvertreter)

Seit 2014 Mitglied des Beraterkreises Strategie der HIS eG - Hochschul-Informations-System eG

Seit 2013 Beamtenbeisitzer des Disziplinarsenates beim Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg

Seit 2008 Stv. Vorsitzender des Stiftungsrates der Ulrich L. Rohde-Stiftung

2006-2009 Ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Cottbus

Zwischen 1992 und 98 an der Univ. Mainz mehrmals Präsident des Studierendenparlaments, AStA-Hochschulreferent,  Stv. Vorsitzender der Versammlung und Senatsmitglied (vier Amtszeiten), Mitglied der rheinland-pfälzischen Hochschulstrukturkommission