Sexualisierte Diskriminierung und Gewalt

Ansprechpersonen der Hochschule: Doris Schreck , Florian Weitkämper

Sexualisierte Diskriminierung und Gewalt sind in weiten Teilen der Gesellschaft immer noch ein tabuisiertes, jedoch weit verbreitetes Thema. Sexuelle Belästigung demütigt und greift die Würde der betroffenen Person an und ist gekennzeichnet durch verbale sowie körperliche Grenzüberschreitungen mit sexuellem Bezug (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz §3 Abs. 4).

Beispiele für sexualisierte Diskriminierung und Gewalt können sein:

Die Pädagogische Hochschule Freiburg setzt sich durch Beratungsangebote und Präventionsmaßnahmen für ein diskriminierungs- und gewaltfreies Klima am Arbeits- und Studienort ein und spricht sich klar gegen solch ein Verhalten aus!

Richtlinie gegen Diskriminierung und sexualisierte Gewalt im Studium und am Arbeitsplatz an der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Broschüre der Hochschule mit Informationen zu sexualisierter Diskriminierung und Gewalt

 

Anlauf-/Beratungsstellen, Informationsmaterialien

Frauenhorizonte – Gegen sexuelle Gewalt e.V.
Beratung für Frauen und Mädchen nach einem sexuellen Übergriff
Basler Straße 8, 79100 Freiburg

Tel.: 0761/285 85 85 (24 Stunden erreichbar)
E-Mail: info(atnospam)frauenhorizonte.de 

https://www.frauenhorizonte.de/

Studierendenwerk Freiburg - Psychotherapeutische Beratungsstelle
Basler Straße 2, 79100 Freiburg

Tel.: 0761/2101 269
E-Mail: r.meyer(atnospam)swfr.de

Männerbüro
Beratung für Männer
Talstraße 29, 79102 Freiburg

Tel.: 0761/600 66 577
E-Mail: info(atnospam)maennerbuero-freiburg.de

www.männerbüro-freiburg.de

Wendepunkt – Fachstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen
Kronenstraße 14, 79110 Freiburg

Tel.: 0761/707 11 91

http://www.wendepunkt-freiburg.de

Wildwasser Freiburg e.V. – Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch an Mädchen
Basler Straße 8, 79100 Freiburg

Tel.: 0761/3 36 45
E-Mail: info(atnospam)wildwasser-freiburg.de

https://www.wildwasser-freiburg.de/

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen
Bundesweite Beratung und Hilfe für Frauen

Tel.: 08000 116 016

https://www.hilfetelefon.de/

Antidiskriminierungsstelle des Bundes
Glinkastraße 24, 10117 Berlin

Tel.: 0300/18 555 1855
E-Mail: beratung(atnospam)ads.bund.de

https://www.antidiskriminierungsstelle.de

Weisser Ring e.V. - Hilfe für Kriminalitätsopfer

Tel.: 116 006 Oper-Telefon
E-Mail: info(atnospam)weisser-ring.de

weisser-ring.de