Hendrik Büggeln

Kanzler

Rektorat

Adresse/Raum
KG 2, 113
 
Telefon +49 761 682-263
E-Mail kanzler(at)ph-freiburg.de
Sprechstunde Termine nach Vereinbarung über das Sekretariat
(0761/682-261, sekretariat-rektorat@ph-freiburg.de)

Der Kanzler gehört dem kollegialen Rektorat (Hochschulleitung) als hauptamtliches Mitglied für den Bereich der Wirtschafts- und Personalverwaltung und als ständiger Vertreter des Rektors an. Er leitet die Hochschulverwaltung und ist Beauftragter des Haushalts gemäß § 9 Landeshaushaltsordnung sowie Amtsmitglied des Senats.

Kanzler Hendrik Büggeln

Kurzbiographie

  • Geboren in Mainz 1971
  • Studium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 1998 Abschluss als Magister Artium mit den Fächern Mittlere und Neuere Geschichte, Alte Geschichte und Jura (Öffentliches Recht)
  • 1999-2001 Persönlicher Referent des Präsidenten der Universität Mainz
  • 2002-2009 an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus (BTU) zunächst Leiter des Präsidialbüros, ab 2006 Leiter der Abteilung Personal- und Studentische Angelegenheiten, ab 2005 auch Stellvertretender Kanzler
  • Seit 2009 Kanzler der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Weitere Funktionen und Ehrenämter

  • Seit 2021 Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Wissenschaft der Stadt Freiburg
  • Seit 2021 Stv. Vorsitzender der Vertretungsversammlung des Studierendenwerks Freiburg
  • 2016-2021 Sprecher der Kanzlerinnen und Kanzler der Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg (2010-16 Stellvertreter)
  • Seit 2020 Mitglied des Strategischen Beirats der Universität Koblenz-Landau am Campus Landau
  • Seit 2014 Mitglied des Beraterkreises Strategie der HIS eG - Hochschul-Informations-System eG
  • 2013-2018 Beamtenbeisitzer des Disziplinarsenates beim Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg
  • Seit 2008 Stv. Vorsitzender des Stiftungsrates der Ulrich L. Rohde-Stiftung München
  • 2006-2009 Ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Cottbus
  • Zwischen 1992 und 1998 an der Universität Mainz mehrmals Präsident des Studierendenparlaments, AStA-Hochschulreferent,  Stv. Vorsitzender der Versammlung und Senatsmitglied (vier Amtszeiten), Mitglied der rheinland-pfälzischen Hochschulstrukturkommission

Veröffentlichungen

Aufsätze und Sammelbände

Die Generalstatuten der Universität Mainz (1477-1561). In: Mainzer Zeitschrift, Mittelrheinisches Jahrbuch für Archäologie, Kunst und Geschichte (94./95. Jahrgang) 1999/2000, S.  111- 166.

Von Bildungsunternehmern zu Staatsbeamten - Die Universitätslehrer und ihr Status im Wandel der Zeit. (Historischer Exkurs) In: Lothar Knopp u. Ulrike Gutheil: Neues Hochschulrahmengesetz (HRG) und Professorenbesoldungsreformgesetz (ProfBesReformG), Wiesbaden 2003, S. 110 – 145.

Kurfürst-Erzbischof Johann Friedrich Karl von Ostein und seine Neue Verfassung der Universität Mainz. In: Mainzer Zeitschrift, Mittelrheinisches Jahrbuch für Archäologie, Kunst und Geschichte (109. Jahrgang) 2014, S. 113 – 130.

Das Amt des Kanzlers in universitätsgeschichtlicher Perspektive. In: 15 Jahre Zentrum für Rechts- und Verwaltungswissenschaften an der Brandenburgischen Technischen Universität, Berlin 2017, S. 9-34.

Neukirchen, Mathias, Emmrich, Etienne und Büggeln, Hendrik: Befangenheit im Berufungsverfahren. In: Ordnung der Wissenschaft, Heft 4 / 2022, S. 235-254.

Monographie

Neukirchen, Mathias (Hrsg.)/Emmrich, Etienne (Hrsg.)/Büggeln, Hendrik/Kurlemann, Hans/Breder, Torsten/Rockmann, Henning: Berufungen, Befangenheit und Bewerbungsverfahrensanspruch, Ein Kompendium für Berufungskommissionen, Bewerberinnen und Bewerber. Baden-Baden 2021, Nomos.


Mitgliedschaften

Arbeitskreis Hochschulpersonal der Kanzlerinnen und Kanzler der Universitäten Deutschlands

Verein zur Förderung des deutschen & internationalen Wissenschaftsrechts

Gesellschaft für Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte

Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.


Zurück zur Übersicht