Pflege von Angehörigen

Nicht nur die Vereinbarkeit von Familie Studium und Beruf oder Studium, sondern auch die Pflege von Angehörigen ist eine Herausforderung, bei der wir Sie unterstützen möchten.

Wir beraten Sie gerne persönlich und individuell.

Informationen und Beratung für Beschäftigte in der Verwaltung erhalten Sie bei Manuela Pluche (manuela.pluche(atnospam)ph-freiburg.de oder telefonisch unter 0761/682-628). Einen Flyer der PH Freiburg mit den wichtigsten Informationen und Kontakten erhalten Sie »»»hier.

Informationen und Beratung für Beschäftigte im wissenschaftlichen Dienst und Studierende erhalten Sie in der Stabsstelle Gleichstellung (gleichstellung(atnospam)ph-freiburg.de). Für Studierende mit Pflegeverantwortung gibt es bestimmte rechtliche Regelungen, Informationen dazu finden Sie »»»hier.

Aufnahme im Netzwerk Studierender mit familiären Verpflichtungen: noemi.kriener(atnospam)stud.ph-freiburg.de

Veranstaltungsreihe "Beruf und Pflege"

Die Pädagogische Hochschule ist Mitglied im Freiburger Netzwerk für Familienbewusste Unternehmen (FNFU). Das Netzwerk organisiert jährliche Vorträge zum Thema Pflege von Angehörigen. Die Vorträge sind für alle interessierten Angehörigen der Hochschule kostenlos. Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Pluche.

nächste Veranstaltung: Filmvorführung "Wenn das Gestern verschwindet - eine Frau erkrankt an Alzheimer",  Mittwoch, 6. Juni 2018, 18:00 - 20:30 Uhr, PH Freiburg, Kleines Auditorium, Raum 101 »» Einladung

Pflege in und um Freiburg

Das Seniorenbüro der Stadt Freiburg mit Pflegestützpunkt berät speziell zu Pflegefragen und zu Pflegeversicherung. Hier erhalten Sie wichtige Information, Beratung und Vermittlung von Angeboten und Hilfen zum Thema Pflege.  Seniorenbüro Freiburg mit Pflegestützpunkt.

Freiburger Veranstaltungskalender

Gesetze

Broschüren zum Thema Pflege

Pflegebedürftig, was nun? - Die ersten Schritte zur schnellen Hilfe
(Hrsg.: BMG)

Ratgeber zur Pflege - Alles was Sie zur Pflege wissen müssen
(Hrsg.: BMG)