Studieren mit Kind

Ob geplant oder unverhofft: Studierende Eltern und Erziehungsbeteiligte meistern ihr Studium unter besonderen Bedingungen.
Wie vereinbare ich Studium und Familie? Welche finanzielle Unterstützung gibt es? Wie vereinbare ich Schwangerschaft und Elternzeit mit dem Studium? Wo kann mein Kind betreut werden?

Wir unterstützen studierende Eltern - und solche, die es werden wollen!

Beratung und Information zu folgenden Themen:

  • Elternfreundliche Rahmenbedingungen an der Hochschule
  • Organisation des Studiums (Urlaubssemester, Prüfungsplanung, Praktika)
  • Kinderbetreuungsangebote und andere Infrastruktur für Eltern
  • Überblick über weitere Beratungs- und Anlaufstellen
  • Auslandsaufenthalte mit Kind(ern) sind möglich! Das Auslandsamt berät Sie hierzu im Detail.

Möglichkeiten zur Vernetzung studierender Eltern

  • Maillingliste  PH-Eltern
  • Mails an ph-eltern(atnospam)lists.ph-freiburg.de
  • Netzwerk Studierender mit familiären Verpflichtungen: noemi.kriener(atnospam)stud.ph-freiburg.de


Kontakt und Beratung:

Anja Bechstein

Tel. 0761 / 682 -476

anja.bechstein(atnospam)ph-freiburg.de

Büro: KG 2, 2. OG, Raum 206 A
Bürozeiten: Mo. 08:30-15:30, Mi. 08:30-15:00, Di.+Do. 08:30-13:45, Fr. 08:30-14:30

Innerhalb der Bürozeiten sind Beratungstermine nach Vereinbarung möglich (letzter Termin jeweils 1 Stunde vor Büroschluss). Bitte schreiben Sie am besten eine E-mail mit Terminvorschlägen.

Weitere Informationen zu...

...spezifischen Regelungen für Studierende mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen

...spezifischen Regelungen für Studierende mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen

  • Seminarplatzvergabe:
    Studierende mit Kind (bis 14. J.) sowie solche mit pflegebedürftigen Angehörigen, können Härtefallanträge stellen. Zuständig ist das jeweilige Institut.
  • Fristen und Prüfungen:
    Für Studierende mit Kind sowie Studierende mit pflegebedürftigen Angehörigen gibt es Sonderregelungen. Nachlesen können Sie diese in den Studien- und Prüfungsordnungen unter folgenden Paragraphen: 

Lehramtsstudiengänge:
§43 (2)+(4) SPO 2015, Lehramt Sek 1 + Primarstufe
§§5(5) GPO I/ WHRPO I 2011 bzw. §20 GS StO/WHRS  StO 2011 bzw. §22 APO  GS/WHRS APO 2011,
§4(6) GHPO/RPO 2003

Bachelor- und Masterstudiengänge:
§30 der Studien- und Prüfungsordnungen

  • Beurlaubung:
    Auf Antrag können Sie sich (im Normalfall erst ab dem 2. Semester) - bspw. aus Gründen wie Mutterschutz, Erziehungszeit oder Pflegeverantwortung - im Studierendensekretariat vom Studium beurlauben lassen und dennoch Studien- und Prüfungsleistungen erbringen. Alle Informationen dazu finden sich in §61 des Landeshochschulgesetzes und auf dem Hinweisblatt der Pädagogischen Hochschule.

 

...Beratungsangeboten in Freiburg

...Beratungsangeboten in Freiburg

Angebote des Studierendenwerks Freiburg

Sozialberatung des Studierendenwerks Freiburg (Ansprechpartner: Barbara Toth, Telefon: 0761 - 21 01 2 33) Sprechzeiten Mo+Di 9.00 - 12.00 Uhr, Do 13.30 - 16.00 Uhr und nach tel. Vereinbarung

Psychotherapeutische Beratung des Studierendenwerks Freiburg (Telefon 0761 - 2101 269)
Anmeldung Mo - Fr 9.00 - 12.00 Uhr und nach Vereinbarung; offene Sprechstunde Mi 13.00 - 14.00 Uhr

BAföG Informationen des Studierendenwerks Freiburg

Finanzielle Hilfen des Studierendenwerks Freiburg

Sozial- und Jugendamt der Stadt Freiburg (0761 - 2 01-35 07)
Mo, Mi und Fr 8.00 - 11.00 Uhr und nach Vereinbarung

Informationen der Stadt Freiburg zum Wohngeld

pro familia Familienplanungsberatung u.a. in allen Fragen von Schwangerschaft und Elternschaft (Telefon: 0761 - 296256)
Mo - Fr 9.00 - 12.00 Uhr, Mo - Do 14.00 - 18.00 Uhr, Fr 14.00 - 16.00 Uhr

Informationen der Bundesagentur für Arbeit zum Thema Familie und Kinder 
ARGE Arbeitsagentur Freiburg
 (Telefon 0761 - 2710721)

infokiosk Freiburg Hilfreiche Informationen zu allen Lebenslagen mit weiterführenden Links

...Links

...Links

 

Allgemeine Hinweise

Finanzierung, staatliche Hilfen

Fördergelder

Stipendien