Weiterführende Literatur

Bauer, U. und Bittlingmayer, U.H. (2012). Zielgruppenspezifische Gesundheitsförderung. In: Hurrelmann, K., Razum, O. (Hrsg.). Handbuch Gesundheitswissenschaften. 5., vollständig überarbeitete Auflage. Weinheim: Beltz Juventa

Bitzer, E.-M., Schwartz, F.W., Döring, H. und Walter, U. (2012). Evaluation und Qualitätssicherung
im Gesundheitswesen. In: Hurrelmann, K., Razum, O. (Hrsg.). Handbuch Gesundheitswissenschaften.
5., vollständig überarbeitete Auflage. Weinheim: Beltz Juventa

Europäischen Netzwerkes für betriebliche Gesundheitsförderung . Die Luxemburger Deklaration zur
betrieblichen Gesundheitsförderung in der EU. 2005. Abrufbar unter www.luxemburgerdeklaration.de, abgerufen am 23.09.2012

Faller, G. und Faber, U. (2010). Hat BGF eine rechtliche Grundlage? Gesetzliche Anknüpfungspunkte
für die Betriebliche Gesundheitsförderung. In: Faller, G. (Hrsg.). Lehrbuch Betriebliche Gesundheitsförderung.
Bern: Huber

Grobe, T.G., Dörning, M., Mieth, I. (2011). BARMER GEK Gesundheitsreport. Wuppertal: BARMER GEK abrufbar unter : www.barmergek.de/barmer/web/Portale/Arbeitgeberportal/Gesundheit_20im_20Unternehmen/ Gesundheitsreport/Bundesl_C3_A4nderreports/Baden-W_C3_BCrttemberg,property=Data.pdf

Kuhn, K. (2010): Der Betrieb als gesundheitsförderndes Setting: Historische Entwicklung der Betrieblichen Gesundheitsförderung. In: Faller, G. (Hrsg.). Lehrbuch Betriebliche Gesundheitsförderung.
Bern: Huber

WHO – Weltgesundheitsorganisation (1986). Ottawa-Charta zur Gesundheitsförderung. In: Kickbusch, I. (2006). Die Gesundheitsgesellschaft. Gamburg: Verlag für Gesundheitsförderung

Prakke, H. und Flerchinger, Ch. (Hrsg.)(1999). Qualitätsentwicklung – Allgemeine Qualitätskriterien
für die Pflege im Krankenhaus. Bern: Huber

Uhle, T. und Treier, M. (2011): Betriebliches Gesundheitsmanagement: Gesundheitsförderung in der
Arbeitswelt – Mitarbeiter einbinden, Prozesse gestalten, Erfolge messen. Berlin: Springer

Vahs, D. (2005). Organisation – Einführung in die Organisationstheorie und –praxis. 5., überarbeitete
Auflage. Stuttgart: Schäffer-Poeschel