Coffee Lectures

Sie haben Interesse an verschiedenen Bibliotheksthemen, aber wenig Zeit? Dann kommen Sie spontan bei unseren Coffee Lectures vorbei!
Die Coffee Lectures finden jeweils am letzten Dienstag des Monats um 13:30 Uhr an der Leihstelle im Erdgeschoss der PH-Bibliothek statt. In den Kurzvorträgen stellen Mitarbeiter*innen der PH-Bibliothek verschiedene Bibliotheksangebote vor. Die Themen reichen von der Kontonutzung über E-Ressourcen und Datenbanken bis zu Literaturrecherche und -verwaltung. Die Coffee Lectures beginnen immer pünktlich um 13:30 Uhr. Einen Kaffee oder Tee gibt es gratis dazu und eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Teilnehmerzahl: keine Begrenzung

Zielgruppe: allgemeine interessierte Bibliotheksnutzer*innen
Treffpunkt:  Serviceschalter im EG der Bibliothek

Veranstaltungsdauer:  15 Minuten

Termine: Sommersemester 2020

28. April 2020: Multifunktionsgerät kurz erklärt
Haben Sie Fragen zum Drucken und Kopieren? In dieser Coffee Lecture erfahren Sie, welche Druckeinstellungen am Rechner oder am Drucker durchgeführt werden. Heften, lochen, sortieren, verkleinern... Alles rund um das Multifunktionsgerät.

19. Mai 2020: Kooperationsprojekte von Schule und örtlicher Bibliothek / Prof. Dr. Jan Boelman, Professor für deutsche Literatur und ihre Didaktik
Leseförderung und Medienkompetenztrainings haben viele Gesichter und gerade mit außerschulischen Partnern lässt sich mehr bewegen, als die Schule es alleine könnte. In dieser Coffee Lecture stellen wir am Beispiel der 'Kultur macht stark'-Förderlinie Möglichkeiten vor, abwechslungsreiche und praxisnahe Settings zu finden, die gemeinsam mit den örtlichen Bibliotheken durchgeführt werden können.

30. Juni 2020: Gendergerechts Schreiben / Miriam Schill & Martina Lins, Schreibzentrum
Warum gendergerecht schreiben und wie geht das überhaupt? In dieser Coffee Lecture besprechen wir alle gängigen Formen des Genderns, klären die Unterschiede und arbeiten heraus, welche Formen angemessen sind.

21. Juli 2020: E-Journals suchen und finden
Die Bibliothek hat inzwischen eine große Zahl an elektronischen Zeitschriften lizenziert. Es ist nicht immer leicht diese gezielt im PH-Katalog+ zu finden. Oft hat man eine Literaturangabe zu einem Artikel/Aufsatz, doch wie komme ich hier zum Volltext? Diesen und weiteren Fragen wollen wir gemeinsam nachgehen.