Literaturrecherchen effizient gestalten – elektronische Fachdatenbanken erfolgreich nutzen

Die Bibliothek stellt eine wachsende Zahl elektronischer Datenbanken für die Literaturrecherche im Hochschulnetz zur Verfügung. Für die effiziente und systematische Recherche nach relevanten wissenschaftlichen Informationen sind sie trotz Google unersetzlich. Auch das sonstige Angebot der „Digitalen Bibliothek“ an elektronischen Zeitschriften, Nachschlagewerken und Volltexten wird laufend erweitert.

Ziele
Das Informations- und Schulungsangebot der Bibliothek hat das Ziel, Ihnen wichtige Fachdatenbanken für Ihr Arbeitsgebiet vorzustellen und Tipps für die Recherche zu geben. Sie erfahren beispielsweise, wie Sie sich persönliche Suchprofile einrichten und speichern können, mit denen Sie per E-Mail über internationale Neuerscheinungen zu Ihrem Forschungsthema informiert werden (Einrichtung von Alerts, RSS-Feeds und TOCs ). Die eigenen Erfahrungen sollen auch dazu beitragen, dass Sie Ihre Studierenden zum Erwerb entsprechender Kenntnisse, die zu einem erfolgreichen Studium beitragen, anregen.

Sie lernen das Angebot der Bibliothek an elektronischen Zeitschriften, Nachschlagewerken und Volltexten für Ihr Fach kennen. Bei Bedarf erhalten Sie auch Hinweise zum elektronischen Publizieren.

Zielgruppe
Lehrende und Forschende der Hochschule, Promovierende, Nachwuchswissenschaftler.

Zeit und Ort
Do 09.01.2020, 10 - 12 h s.t., KG 1, 304

Dauer
120 Minuten.

Teilnehmer/innenzahl
Mind. 3 TN, max. 12 TN.

 

Ansprechpartnerin für Anmeldungen, Fragen und Terminabsprachen:
Dipl.Bibl. Karin Melloni, M.A. Tel. 682-207
E-Mail: melloni(atnospam)ph-freiburg.de